Die röntgenologische Diagnostik in der Kinderheilkunde

  • P. Reyher

Zusammenfassung

Wenn ich es im folgenden unternehme, alles das, was uns die röntgenologische Diagnostik bei den Erkrankungen des Kindesalters zu leisten vermag, kurz zusammenfassend darzustellen, so bin ich mir dabei von vornherein wohl bewußt, ein noch ziemlich wenig bearbeitetes Gebiet zu betreten. Denn während in der Pathologie des Erwachsenen und zwar nicht nur für die chirurgischen Erkrankungen, sondern mit immer wachsendem Interesse auch für die inneren Krankheiten das Röntgenverfahren bereits in erheblichem Umfange zu diagnostischen Zwecken nutzbar gemacht worden ist, so daß auch in der internen Medizin die Röntgenuntersuchung heute bereits zu den unentbehrlichen diagnostischen Hilfsmitteln zählt, kann man dies leider bis jetzt nicht in gleichem Maße von der Pathologie des Kindesalters sagen. Wenn man die seither erschienene Literatur an röntgenologischen Arbeiten überblickt, die in den 13 seit Röntgens epochemachender Entdeckung verflossenen Jahren bereits einen so gewaltigen Umfang angenommen hat, daß ihre Beherrschung fast nur noch dem Röntgenologen von Fach möglich ist, so muß man gestehen, daß verhältnismäßig selten in diesen der kindliche Organismus zum Gegenstand röntgenologischer Untersuchungen genommen worden ist. Nur sehr wenige von diesen Veröffentlichungen beschäftigen sich überhaupt ausschließlich mit an Kindern vorgenommenen Röntgenuntersuchungen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Achard et Léopold-Levi, Radiographie des os dans la paralysie infantile. Nouvelle Iconographie de la Salpêtrière. 5. 1897.Google Scholar
  2. Albers-Schönberg, Von tuberkulösen und syphilitischen Knochenherden. Arztl. Verein in Hamburg. 16. IV. 1901.Google Scholar
  3. Albers-Schönberg, Gber das Röntgenverfahren in der inneren Medizin mit besonderer Berücksichtigung des Herzmeßverfahrens nach Moritz. Arztl. Verein Hamburg. 21. X. 1902.Google Scholar
  4. Albers-Schönberg, Der diagnostische Wert der Röntgenuntersuchungen für die innere Medizin. Moderne ärztl. Bibliothek. 2. Berlin 1904.Google Scholar
  5. Albers-Schönberg, Zur Röntgendiagnose der Lungenspitzentuberkulose. Verhandl. d. Deutsch. Röntgengesellsch. 4. Hamburg 1908.Google Scholar
  6. Alexander, B., Die Entwickelung der knöchernen Wirbelsäule. Fortschr. a. d. Geb. d. Röntgenstr. Ergänzungsband 13, Hamburg.Google Scholar
  7. Allaire, Un cas de polyarthrite chronique déformante chez une fillette de onze ans. Archives d’électricité médicales 1901.Google Scholar
  8. Alsberg, Coxa vara. Arztl. Verein Hamburg. 18. IV. 1899.Google Scholar
  9. Alsberg, Coxa vara. Anatomische und klinische Betrachtungen über Coxa vara. Zeitschr. f. orthopäd. Chir. 6.Google Scholar
  10. Am son, Zur unblutigen Einrenkung der angeborenen Hüftverrenkung. Freie Vereinigung d. Chir. Berlins. 14. V. 1900.Google Scholar
  11. Bade, Uber den Wert der Röntgenuntersuchung bei der Lungentuberkulose. Fortschritte a. d. Geb. d. Röntgenstrahlen. 5. 1902. S. 193.Google Scholar
  12. Bade, Die Ossifikation des menschlichen Fußskelettes nach Röntgogrammen. Fortschritte a. d. Geb. d. Röntgenstrahlen. 3. 1899/1900. S. 134.Google Scholar
  13. Balsamoff, Les glandes conglomerées du médiastin et les ganglions péribronchiques, Röntgenographie. Leur importance pour le diagnostic précoce de la tuberculose. Verhandl. d. Deutsch. Röntgengesellsch. 1. 1905.Google Scholar
  14. Barette, Bemerkung über einen Fall von Fremdkörper im Osophagus bei einem 4jährigen Kinde. Arch. de Médecine des enfants. 1. 1898.Google Scholar
  15. De Bary, Rachitischer Zwergwuchs, Endocarditis chronica, das Bild infantilen Myxödems vortäuschend. Arch. f. Kinderheilkunde. 26. 1899. S. 253.Google Scholar
  16. Basch, Ytber Ausschaltung der Thymusdrüse. Wiener klin. Wochenschr. 1903.Google Scholar
  17. Beck, Osteomyelitische, tuberkulöse und syphilitische Prozesse. Akad. d. Med. In New York. 1901.Google Scholar
  18. Béclère, Les rayons de Röntgen et le diagnostic de la tuberculose. Paris 1899.Google Scholar
  19. Béclère, Les rayons de Röntgen et le diagnostic des affections thoraciques. 1901.Google Scholar
  20. Béclère, Les rayons de Röntgen et le diagnostic des maladies internes. Paris 1904.Google Scholar
  21. Behn, Einrichtung zur Aufzeichnung des mit senkrechtem Röntgenstrahl hergestellten Herzschattens auf die Körperoberfläche zum Vergleich mit Perkussionsbefunden.Google Scholar
  22. Behrendsen, Studien über die Ossifikation der menschlichen Hand vermittels des Röntgensehen Verfahrens. Deutsche med. Wochenschr. 1897. S. 433.Google Scholar
  23. Berdach, Vitium cordis. Wiener klin. Wochenschr. 1897. S. 179.Google Scholar
  24. Berger, C., Tber Knochenwachstumsstörungen. Fortschritte a. d. Geb. d. Röntgenstrahlen. 11. 1907. S. 12.Google Scholar
  25. Bittorf, A., Die Bedeutung des linken mittleren Herzschattenbogens. Fortschritte a. d. Geb. d. Röntgenstrahlen. 9. 1905/06. S. 28.Google Scholar
  26. Bosse, Histologisches und Radiologisches zur tardiven Form der hereditären Gelenklues. Beitr. z. klin Chir. 51. 1906. S. 134.Google Scholar
  27. Brecke, A., Zur Diagnose von Schwellungen der endothorakalen Lymphdrüsen. Beitr. zur Klinik der Tuberkulose. 9. 1908. S. 309.CrossRefGoogle Scholar
  28. Breus und Kolisko, Die pathologischen Beckenformen. Wien 1900.Google Scholar
  29. Brugsch und Schittenhelm, Lehrbuch klinischer Untersuchungsmethoden. Berlin 1908.Google Scholar
  30. Brun, Radiographie du bassin d’un enfant de cinq ans. Société de chirurgie. 19. I. 1898.Google Scholar
  31. De la Camp, Das anatomische Substrat der sog. Hiluszeichnung im Röntgenbild. Phys. -med. Monatsh. 1904.Google Scholar
  32. De la Camp, Die klinische Diagnose der Vergrößerung intrathorakaler Lymphdrüsen. Med. Klinik. 1906.Google Scholar
  33. De la Camp, Zur Methodik der Herzgrößenbestimmung. Kongr. f. i. Med. Leipzig 1904.Google Scholar
  34. De la Camp, Etwas über physikalische Herzdiagnostik. Berliner klin. Wochenschr. 1905.Google Scholar
  35. De la Camp, Zur Differentialdiagnose von Pneumothorax und großen Cavernen. Fortschritte a. d. Geb. d. Röntgenstrahlen. 7. 1903/04. S. 21.Google Scholar
  36. De la Camp, Was lehrt uns die radiologische Untersuchung über die Lösungsvorgänge bei der croupösen Pneumonie? Fortschritte a. d. Geb. d. Röntgenstrahlen. 8. 1904/05. S. 323.Google Scholar
  37. De la Camp, Familiäres Vorkommen angeborener Herzfehler, zugleich ein Beitrag zur Diagnose der Persistenz des Ductus arteriosus Botalli. Berliner klin. Wochenschr. 1903.Google Scholar
  38. De la Camp und Mohr, Versuch einer experimentellen Begründung des Williamsschen Symptoms bei Lungenspitzentuberkulose. Zeitschr. f. exp. Path. u. Therap. 1. Cassel, Berliner klin Wochenschr. 1903. S. 358.Google Scholar
  39. Cestan, Hypertrophie congénitale des doigts médins et index de la main gauche. Nouvelle Iconographie de la Salpêtrière. 1897.Google Scholar
  40. Cestan, Nouvelle Iconographie de la Salpêtrière. 1901.Google Scholar
  41. Comby, Rachitis and Achondroplasia. The Brit. Med. Journ. 1902.Google Scholar
  42. Cestan, Nouveaux cas d’achondroplasie. Arch. de médecine des enfants. 1904.Google Scholar
  43. Corson, E. R., A skiagraphic study of the normal membral epiphyses at the thirtheenth year. Ann. of surgery. 2. 1900. S. 621.CrossRefGoogle Scholar
  44. Condray, Fracture de l’extrémité inférieure de l’humérus chez un jeune enfant. Les rayons X. 1898.Google Scholar
  45. De Courmelles, Die Röntgenstrahlen in der Pathologie des Kindesalters. Ann. de médecine et chirurgie infantile, Münchner med. Wochenschr. 1899. S. 941.Google Scholar
  46. v. Criegern, -Ober Pleurasynechie und verwandte Zustände vom Gesichtspunkte der diaskopischen Diagnostik. Münchner med. Wochenschr. 1902.Google Scholar
  47. Curschmann und Schlayer, Deutsche med. Wochenschr. 1905.Google Scholar
  48. Davis, The study of the infants body and of the pregnant womb by the Roentgen rays. Amer. Journ. of med. sciences III. 1896.Google Scholar
  49. Determann, Deutsche med. Wochenschr. 1900.Google Scholar
  50. Deutschländer, Zwei Fälle von angeborener doppelseitiger Hüftluxation. Ärztl. Verein in Hamburg. 18. III. 1900.Google Scholar
  51. Di de et Leborgne, Nouveau cas d’achondroplasie. Nouvelle Iconographie de la Salpêtrière. 17. 1904.Google Scholar
  52. Dieterle, Th., Die Athyreosis, unter besonderer Berücksichtigung der dabei auftretenden Skelettveränderungen usw. Virch. Arch. 184. 1906.Google Scholar
  53. Dietlen, Kongreß f. i. Med. 1906.Google Scholar
  54. Don, A., The diagnostic value of radiography in tuberculosis of bone with radiograms. Edinb. Med. Journ. 1907.Google Scholar
  55. Dreesmann, Ober chronische Polyarthritis im Kindesalter. Mitteilungen aus den Grenzgebieten der Med. u. Chir. 18. 1908. S. 829.Google Scholar
  56. Drehmann, Über kongenitalen Femurdefekt. Zeitschr. f. orthopädische Chir. IL 1902.Google Scholar
  57. Engel, Myxoedema infantile. Verein deutscher Ärzte in Prag. 1900.Google Scholar
  58. Escherich, Th, Die diagnostische Verwertung des Röntgenverfahrene bei Untersuchung der Kinder. Mitteilungen des Vereines der Ärzte in Steiermark. 35. 1898. S. 25Google Scholar
  59. Escherich, Th, La valeur diagnostique de la radiographie chez les enfants. Rev. mens. des mal. de l’enf. 16. 1898. S. 233.Google Scholar
  60. Escherich, Th., Darstellung der Phosphorwirkung. Versammlung deutscher Naturforscher und Ärzte in Düsseldorf 1898.Google Scholar
  61. Exner, Beiträge zur Kenntnis der akuten Knochenatrophie. Fortschritte a. d. Geb. d. Röntgenstrahlen. 6. 1902/03. S. 1.Google Scholar
  62. Faludy, Geldstücke in der Speiseröhre. Jahrb. f. Kinderheilk. 48. 1899. S. 126.Google Scholar
  63. Feilchenfeld, Röntgenaufnahme von Spina ventosa an den Phalangen. Berliner med. Gesell,ch. 22. IV. 1896.Google Scholar
  64. Feilchenfeld und Freuden th al, Ein Fall von kongenitalem Herzfehler mit angeborenem Oberschenkeldefekt. Berliner med. Geselisch. 31. I. 1900.Google Scholar
  65. Finckh, Zur Säbelscheidenform der Tibia bei Syphilis hereditaria tarda. Beitr. z. klin. Chir. 44. 1904. S. 709.Google Scholar
  66. Fis hl, R., Phalangitis syphilitica. Verein deutscher Ärzte in Prag. 23. III. 1901.Google Scholar
  67. Fraenkel, E., Untersuchungen über die Möller-Barlowsche Krankheit. Fortschritte a. d. Geb. d. Röntgenstrahlen. 7. 1903/04. S. 231.Google Scholar
  68. Fraenkel, E., Die Möiler.Barlowsche Krankheit. Fortschritte a. d. Geb. d. Röntgenstrahlen. Ergänzungsbd. 18. Hamburg 1908.Google Scholar
  69. Francke, K., Die Orthodiagraphie. München 1906.Google Scholar
  70. Freund, Ein Fall von Aplasie dreier Rippen. Jahrb. f. Kinderheilk. 49. 1899. S. 349.Google Scholar
  71. Fuchs, 4 Fälle von Myxödem. Arch. f. Kinderheilk. 41. 1905.Google Scholar
  72. Gaertner, ‘Cher die Röntgenshhe Photographie als Hilfsmittel zum Studium normaler und pathologischer Ossifikationsvorgänge. Wiener klin. Rundschau. 1896.Google Scholar
  73. Gasne et Londe, Application de la radiographie à l’étude d’un cas de myxcedème soumis au traitement thyroïdien. Comptes rendus. 126. 1899. S. 923.Google Scholar
  74. Gasne et Londe, La semaine médicale 1898. S. 139.Google Scholar
  75. Gevaert, Un cas de coxa vara double rachitique. Journ. de Chirurgie Belge. 1902.Google Scholar
  76. George, A. W., Die Anwendung der Röntgenstrahlen beim Studium der Kinderkrankheiten. Boston Med. and Surg. Journ. 1908. I. S. 381.Google Scholar
  77. Gillet, Über die Verschiedenheit der Resultate der Orthodiagraphie und der Perkussion des Herzens. 9. 1905/06. S. 378.Google Scholar
  78. Gocht, Handbuch der Röntgenlehre. 2. Aufl. Stuttgart 1903.Google Scholar
  79. Goldscheider, ‘Cber Herzperkussion. Deutsche med. Wochenschr. 1905.Google Scholar
  80. Grashey, R., Atlas chirurgisch-pathologischer Röntgenbilder. München 1908.Google Scholar
  81. Groedel, F. M., Über Lungenspitzenaufnahmen. Verhandl. d. Deutschen Röntgengesellschaft. 4. Hamburg 1908.Google Scholar
  82. Grünfeld, Ein Fall von angeborenem partiellen Riesenwuchs. Freie Vereinigung der Chirurgen Barlins. 14. V. 1900.Google Scholar
  83. Grünfeld, Knabe mit multiplen kartilaginösen Exostosen. K. k. Gesellschaft der Ärzte in Wien. 16. I. 1903.Google Scholar
  84. Guerrini, G., und Martinelli, A., Über einen Fall von angeborenen Anomalien der Extremitäten. Zeitsehr. f. orthopäd. Chir. 6.Google Scholar
  85. Guilleminot, Fortschritte a. d. Geb. d. Röntgenstrahlen. II.Google Scholar
  86. Hahn, R., und Deycke-Pascha, Knochensyphilis im Röntgenbild. Fortschritte a. d. Geb. d. Röntgenstrahlen. Ergänzungsbd. 14. Hamburg 1907.Google Scholar
  87. Halipré, Paralysie douloureuse des jeunes enfants et radiographie. Journ. De Médecine et Chirurgie pratiques. 25. I. 1900.Google Scholar
  88. Handwerck, Münchner med. Wochenschr. 1902.Google Scholar
  89. Heimann und Potpeschnigg, Y7ber die Ossifikation der kindlichen Hand. Jahrb. f. Kuiderheilk. 65. 1907. S. 437.Google Scholar
  90. Heller, Röntgenphotographie eines Falles von Hydrocephalus, verursacht durch Lues. Berliner med. Wochenschr. 1897 u. Deutsche med. Wochenschr. 1898.Google Scholar
  91. Heubner, Demonstration von Röntgenbildern eines Falles von Gehirntumor. Gesellschaft der Charité-Arzte. 28. VII. 1898.Google Scholar
  92. Heubner, Berliner klin. Wochenschr. 1899. S. 178.Google Scholar
  93. Heubner, Eine an Riesenwuchs erinnernde Wachstumsanomalie unter Beifügung von Röntgenbildern. Versammlung deutscher Naturforscher und Ärzte in Düsseldorf. 1898.Google Scholar
  94. Heubner, Lehrbuch der Kinderheilkunde. 2. Aufl. Leipzig 1906. 2. S. 305.Google Scholar
  95. Hickey, The interpretation of radiographs of the chest. Transactions of the american Röntgen ray society. 1904.Google Scholar
  96. Hildebrandt, Viper Osteogenesis imperfecta. Virch. Arch. 158. 1899.Google Scholar
  97. Hitschmann, Über einen interessanten Fall von nicht rachitischem Zwergwuchs. Wiener klin. Wochenschr. 1898.Google Scholar
  98. Hochsinger, Röntgenuntersuchungen von hereditär. syphilitischen Säuglingen. Wiener dermat. Gesellsch. 1900.Google Scholar
  99. Hochsinger, Die Osteochondritis epiphysaria im Röntgenbilde. Arch. f. Dermat. u. Syph. 57. 1901. 5.256.Google Scholar
  100. Hochsinger, Zur Kenntnis der hereditär-syphilitischen Phalangitis der Säuglinge. Wien 1900.Google Scholar
  101. Hochsinger, Naturf.-Vers. Aachen 1900.Google Scholar
  102. Hochsinger, Zwei Vorträge über hereditäre Frühsyphilis. Naturf.-Vers. Karlsbad 1902.Google Scholar
  103. Hochsinger, Studien zur hereditären Lues- Wien 1904.Google Scholar
  104. Hoff mann, Untersuchung eines Falles von Barlowscher Krankheit. Zieglers Beitr. z. path. Anat. 7. Ergänzungsbd.Google Scholar
  105. Hofmeister, Über Störungen des Knochenwachstums bei Kretinismus. Fortschritte a. d. Geb. d. Röntgenstrahlen. 1. 1897;98. S. 4.Google Scholar
  106. Hohlfeld, Osteogenesis imperfecta. Münchner med. Wochenschr. 1906.Google Scholar
  107. Holzknecht, G.. Die röntgenlogische Diagnostik der Erkrankungen der Brusteingeweide. Fortschritte a. d. Geb. d. Röntgenstrahlen. Ergänzungsbd. 6. Hamburg 1901.Google Scholar
  108. Holzknecht, G., Kienböck, R., Yber Osteochondritis syphilitics im Röntgenbild. Fortschritte a. d. Geb. d Röntgenstrahlen. 4. l900/1901. S. 247.Google Scholar
  109. Hoppe-Seyler, G., Deutsches Arch. f. klin. Med. 75.Google Scholar
  110. van Huellen, A., Naturf.-Vers. Meran 1905.Google Scholar
  111. Immelmann, Coxa vara rachitica. 32. Versammlung d. deutschen Gesellchaft f. Chir. 1903.Google Scholar
  112. Immelmann, Cber die Orthophotographie des Herzens. Verhandl. d. Deutschen Röntgengesellschaft.I. Hamburg 1905.Google Scholar
  113. Immelmann, Kann man mittelst Röntgenstrahlen Lungenschwindsucht schon zu einer Zeit erkennen, in der es durch die bisherigen Untersuchungsmethoden noch nicht möglich ist? Fortschritte a. d. Geb. d. Röntgenstrahlen. 2. 1898/199. S. 142.Google Scholar
  114. v. Jaksch, R., und Rotky, H., Die Pneumonie im Röntgenbilde. Fortschritte a. d. Geb. d. Röntgenstrahlen. Ergänzungsbd. 19. Hamburg 1908.Google Scholar
  115. Joachimsthal, G., Die angeborenen Verbildungen der oberen Extremitäten. Fortschritte a. d. Geb. cl. Röntgenstrahlen. Ergänzungsbd. 2. Hamburg.Google Scholar
  116. Joachimsthal, G., Die angeborenen Verbildungen der unteren Extremitäten. Fortschritte a. d. Geb. d. Röntgenstrahlen. Ergänzungsbd. B. Hamburg.Google Scholar
  117. Joachimsthal, G., über Zwergwuchs und verwandte Wachstumsstörungen. Deutsche med. Wochenschr. 1899.Google Scholar
  118. Joachimsthal, G., Die röntgenologische Diagnostik in der Kinderheilkunde. 617 Google Scholar
  119. Joachimsthal, G., ÜberOsteogenesisimperfecta. Berliner klin. Wochenschr. 1902.Google Scholar
  120. Johannessen, A., Knochenerkrankungen. Med. Gesellschaft zu Christiania. Schmidts Jahrb. 255. S. 62.Google Scholar
  121. Johannessen, A., Chondrodystrophia foetalis hyperplastica. Zieglers Beitr. 23. 1898.Google Scholar
  122. Johannessen, A., Zeitschr. f. klirr. Med. 39. 1900.Google Scholar
  123. Jürgens, Pleuritis. Enzyclopädische Jahrb. der gesamten Heilkunde. 15 Berlin 1908. 5.397.Google Scholar
  124. Jürgens, Pneumonie. Ebenda S. 406.Google Scholar
  125. Karfunkel, Zeitschr. f klirr. Med. 1901.Google Scholar
  126. Kassowitz, Infantiles Myxödem, Mongolismus und Mikromelie. Wien 1902.Google Scholar
  127. Katzenstein, Röntgenbilder von syphilitischen Gelenkaffektionen. Berliner klirr. Wochenschr. 1899.Google Scholar
  128. Kelsch et Boinon, Note sur le diagnostic précoce des affections tuberculeuses du thorax par le radioscope. Bull. de l’Académie de Méd. 1897.Google Scholar
  129. Kienböek, R., Zur radiographischen Anatomie und Klinik der tuberkulösen Erkrankung der Fingerknochen „Spina ventosa“, Zeitschr. f. Heilk. 1902. S. 186.Google Scholar
  130. Kienböek, R., Röntgenbilder von syphilitisch erkrankten Knochen. Dermat.-Kongreß. Breslau 1901.Google Scholar
  131. Kienböek, R., Zur radiographischen Anatomie und Klinik der syphilitischen Knochenerkrankungen an Extremitäten. Zeitschr. f. Heilk. 23. 1902.Google Scholar
  132. Kienböek, R., Mitteilungen d. Gesellschaft f. innere Med. in Wien. I. 1902.Google Scholar
  133. Klieneberger, Vber Miliartuberkulose im Röntgenbild. Verhandl. d. deutschen Röntgengesellschaft. 4. Hamburg 1908.Google Scholar
  134. Klose, H., liber den Sanduhrmagen der Kinder. Jahrb. f. Kinderheilk. 68. 1908. S. 318.Google Scholar
  135. Köhler, A., Zur Röntgendiagnostik der kindlichen Lungendrüsentuberkulose. Hamburg 1906.Google Scholar
  136. Köhler, A., Zur Röntgendiagnostik der intrathoracischen Tumoren. Fortschritte a. d. Geb. d. Röntgenstrahlen. 7. 1903/04. S. 120.Google Scholar
  137. Köhler, A., Zur röntgenoskopischen Diagnostik der Pleuritis adhaesiva. Fortschritte a. d. Geb. d. Röntgenstrahlen. 7. 1903/04. S. 123.Google Scholar
  138. Köhler, A., Die normale und pathologische Anatomie des Hüftgelenks und Oberschenkels. Fortschritte a. d. Geb. d. Röntgenstrahlen. Ergänzungsbd. 12. Hamburg 1905.Google Scholar
  139. Köhler, A., Knochenerkrankungen im Röntgenbilde. Wiesbaden 1901.Google Scholar
  140. Köhler, A., Über eine häufige, bisher anscheinend unbekannte Erkrankung einzelner kindlicher Knochen. Verhandl. d. Deutsch. Röntgengesellsch. 4. Hamburg 1908.Google Scholar
  141. Kraft, Die Röntgenuntersuchung der Brustorgane. Straßburg 1901.Google Scholar
  142. Kraus, F., Konstitutionelle Herzschwäche. Med. Klinik 1905.Google Scholar
  143. Kraus, F., Die Erkennung der Tuberkulose (mit vorwiegender Berücksichtigung der Frühdiagnose). Zeitschr. f. ärztl. Fortbildung. 1905. S. 60.Google Scholar
  144. Kraus, F., lber das sog. paravertebrale Dreieck und über die obere Grenze pleuritisoher Ergüsse auf Grund experimenteller und klinischer Untersuchungen. Gesellschaft d. Charité-Arzte. 1905.Google Scholar
  145. Krause, P., Der Wert der Röntgenuntersuchung für die Frühdiagnose der Lungentuberkulose. Verhandl. d. deutsch. Röntgengesellschaft. Hamburg 1908.Google Scholar
  146. Lange, Über Myxödem im frühen Kindesalter. Centralbl. f. i. Med. 1899.Google Scholar
  147. Langhans, Zur Kenntnis der Kretinen. Virch. Arch. 1897.Google Scholar
  148. Lehmann und Schmoll, Pericarditis adhaesiva im Röntgenogramm. Fortschritte a. d. Geb. d. Röntgenstrahlen. 9. 1905/06. S. 196.Google Scholar
  149. Lehmann und Schmoll und Stapler, Pleuritis exsudativa im Röntgenogramm. Fortschritte a. d. Geb. d. Röntgenstrahlen. 9. 1905/6. S. 202.Google Scholar
  150. Lehndorff, Zur Kenntnis des Morbus Barlow. Arch. f. Kinderheilk. 38.Google Scholar
  151. Leo, Tiber einen Fall von Dextrocardie. Jahrb. f. Kind. 50.Google Scholar
  152. Leroux, Ch., L’adénopathie trachée-bronchique dans des rapports avec la tuberculose pulmonaire chronique chez les enfants. Paris 1908.Google Scholar
  153. Levy-Dorn, M., Ein neues orthodiagraphisches Zeichenstativ. Fortschritte a. d. Geb. d. Röntgenstrahlen. B. 1904/5. S. 123.Google Scholar
  154. Levy-Dorn. M.. Zu den röntgologischen Untersuchungsmethoden in der inneren Medizin. Fortschritte a. d. Geb. d. Röntgenstrahlen. 8. 1904/05. S. 335.Google Scholar
  155. Levy-Dorn. M.. Zur Kritik und Ausgestaltung des Röntgenverfahrens. Deutsche med. Wochenschr. 1897. S. 800.Google Scholar
  156. Levy-Dorn. M.. Deutsche med. Wochenschr. 1898.Google Scholar
  157. Levy-Dorn. M.. Kongreß f. innere Med. zu Karlsbad. 1899.Google Scholar
  158. Levy-Dorn. M.. Berliner med. Gesellschaft. 1900.Google Scholar
  159. Levy-Dorn. M.. Zur zweckmäßigen Untersuchung der Brust mittels Röntgenstrahlen und einige Ergebnisse. Deutsche med. Wochenschr. 1900.Google Scholar
  160. Lieblein, V., Lungenatelektase im Röntgenbild. Beitr. z. klin Chir. 52. 1906.Google Scholar
  161. Looser, Zur Kenntnis der Osteogenesis imperfecta congenita und tarda. Mitteilungen a. d. Grenzgebiet d. Med. u. Chir. 15, 1905.Google Scholar
  162. Looser, Uber Spätrachitis und die Beziehungen zwischen Rachitis und Osteomalacie. Mitteilungen a. d. Grenzgebiet d. Med. u. Chir. 18. 1908.Google Scholar
  163. Lovett. Osteogenesis imperfecta. Munch. med. Woch. 1906. S. 2179.Google Scholar
  164. Machado, V., L’état actuel de la roentgenologie dans l’étude du myxoedème. Fortschritte a. d. Geb. d. Röntgenstrahlen. 9. 1905/06. S. 32.Google Scholar
  165. Maragliano, Cronica della Clinica Medica di Genova. 1901.Google Scholar
  166. Meige et Allard, Deux infantiles. Nouvelle Iconographie de la Salpêtrière. 1898.Google Scholar
  167. Mey, W. N., Brit. Med. Journ. 1908.Google Scholar
  168. Meyer und Milchner, Mignon, L’examen du médiastin par les rayons. X. Congrès international d’Electrologie et de Radiologie médicales. Paris 1900.Google Scholar
  169. Mizes, Tibia en lame de sabre. Beitr. z. klin. Chir. 75. 1905.Google Scholar
  170. Monié, Calcul de la vessie chez un enfant. Arch. d’él. méd. exp. et clin. 1901.Google Scholar
  171. Morin, Remarques sur quelques points de l’acroissement du Système osseux. Ass. franç. pour l’avancement des sciences. 6. VIII. 1900.Google Scholar
  172. Moritz, F., Münchner med. Wochenschr. 1900.Google Scholar
  173. Moritz, F., Eine Methode, um beim Röntgenverfahren aus dem Schattenbilde eines Gegen-. standes dessen wahre Größe zu ermitteln (Orthodiagraphie) und die exakte Bestimmung der Herzgröße nach diesem Verfahren. Münchner med. Wochenschr. 1900.Google Scholar
  174. Moritz, F., Röntgenuntersuchung des Herzens. 19. Kongreß f. innere Med. Berlin 1901.Google Scholar
  175. Moritz, F., Uber orthodiagraphische Untersuchungen am Herzen. Münchner med. Wochenschr. 1902.Google Scholar
  176. Moritz, F., Methodisches und Technisches zur Orthodiagraphie. Arch. f. klin. Med. 81. 1904.Google Scholar
  177. Moritz, F., Uber Veränderungen in der Form, Größe und Lage des Herzens beim Übergang aus horizontaler in vertikale Körperstellung. Arch. f. klin. Med. 82. 1905.Google Scholar
  178. Moses, Beitrag zum Wesen der kongenital-syphilitischen „Tibia en lame de sabre’. Beitr. z. klin. Chir. 44. 1904. S. 718.Google Scholar
  179. Mracek, Zur Dactylitis syphilitics. Wiener klin. Wochenschr. 1901.Google Scholar
  180. Müller, Friedrich, Der Ausbau der klinischen Untersuchungsmethoden. Zeitschr, f. ärztl. Fortbildung. 3. 1906. S. 433.Google Scholar
  181. Neumann, Über den mongoloiden Typus der Idiotie. Berliner klin. Wochenschr, 1899.Google Scholar
  182. Neurath, R., Sekundäre Wachstumsstörungen nach chronischem Gelenkrheumatismus im Kindesalter. Fortschritte a. d. Geb. d. Röntgenstrahlen. S. 1904/05. S. 425.Google Scholar
  183. Neurath, R., Zur Klinik der hereditär-syphilitischen Knochenaffektionen. Monatsschr. f. Kinderheilk. 2. 1903. S. 65.Google Scholar
  184. Nonne, Über radiographisch nachweisbare akute und chronische Knochenatrophie (Sudeck) bei Nervenerkrankungen. Fortschritte a. d. Geb. d. Röntgenstrahlen. 5. 1901/02. S. 293.Google Scholar
  185. Ostreich und De la Camp, Anatomie und physikalische Untersuchungsmethoden, Berlin 1905.Google Scholar
  186. Pagenstecher, Beiträge zu den Extremitätenmißbildungen. Deutsche Zeitschr, f. Chir. 50. 1899. S. 427.Google Scholar
  187. Pfeiffer, C., Zur Diagnose der Bronchiektasen im Röntgenbilde. Beitr. z. klin Chir. 50. 1906. S.279.Google Scholar
  188. P1aczek, Skelettentwickelung der Idioten. Berliner anthropol. Gesellschaft. 1901.Google Scholar
  189. P1aczek, Fortschritte a. d. Geb. d. Röntgenstrahlen. 5. 1902/03.Google Scholar
  190. Preiser, G., Uber Knochenveränderungen bei Lues congenita tarda, Fortschritte a. d. Geb. d. Röntgenstrahlen. 1908.Google Scholar
  191. Presuhn, Akute Miliartuberkulose. Verhandl. d. Deutschen Röntgengesellschaft. 4. Hamburg 1908.Google Scholar
  192. Pryor, J. W., The X. Ray in the study of congenital malformations. New York medical record. 1906. II. S. 681.Google Scholar
  193. Rauchfuß, Verbandl. d. Gesellschaft f. Kinderheilk. 1904.Google Scholar
  194. Rauenbusch, Die Spondylitis tuberculosa im Röntgenbild. Fortschritte a. d. Geb. d. Röntgenstrahlen. Ergänzungsbd. 17. Hamburg 1908.Google Scholar
  195. v. Ranke, Ossifikation der Hand unter Röntgenbeleuchtung. Verhandl. d. deutschen Gesellschaft f. Kinderheilk. Düsseldorf 1898.Google Scholar
  196. Rehn. “Ober kindlichen Skorbut. Med. Klinik. 1906.Google Scholar
  197. Rehn, Weitere Beiträge zur Kenntnis der Barlowschen Krankheit. Med. Klinik. 1907.Google Scholar
  198. Rehn, Röntgenaufnahmen von mit Lues congenita und Rachitis behafteten Knochen. Versammlung d. Naturf. u. Ärzte. Düsseldorf 1898.Google Scholar
  199. Reinach, Beiträge zur Röntgenoskopie von Knochenaffektionen hereditär-luetischer Säuglinge. Arch. f. Kinderheilk. 1907.Google Scholar
  200. Reiner, Zeitschr. f. Heilkunde. 1903.Google Scholar
  201. Remy, Radiographie bei drei rachitischen Kindern derselben Familie. Journ. de Clinique et de Thér. inf. 1898.Google Scholar
  202. Reyher, P., Ober die Bedeutung der Röntgenstrahlen für die Kinderheilkunde. Deutsche med. Wochenschr. 1905.Google Scholar
  203. Reyher, P., “Ober den Wert orthodiagraphischer Herzuntersuchungen bei Kindern. Jahrb. f. Kinderheilk. 64. 1906.Google Scholar
  204. Reyher, P., Zur Kenntnis der orthotischen Albuminurie. Verbandl. der 23. Vers. d. Gesellschaft f. Kinderheilk. Stuttgart 1906.Google Scholar
  205. Reyher, P., Zur Kenntnis der Chondrodystrophia foetalis. Charité-Ann. 31. 1907.Google Scholar
  206. Reyher, P., Über die Knocbenveränderungen bei hereditärer Syphilis, Verhandl. d. Deutschen Röntgengesellschaft. Hamburg. 1908.Google Scholar
  207. Reyher, P., Über Knochenveränderungen bei kongenitaler Syphilis mit Krankenvorstellungen. Verbandl. d. Gesellschaft d. Charité-Ärzte. Berlin 1908.Google Scholar
  208. Rieder, H., Der Wert der Röntgenuntersuchung für die Frühdiagnose der Lungentuberkulose. Verhandl. d. Deutschen Röntgengesellschaft. 4. Hamburg 1908.Google Scholar
  209. Rieder, H., Die Untersuchung der Brustorgane in verschiedenen Durchleuchtungsrichtungen. Fortschritte a. d. Geb. d. Röntgenstrahlen. 6. 1902/03. S. 115.Google Scholar
  210. Rieder, H., Über den Wert der Thoraxdurohleuchtung bei der Pneumonie, namentlich bei zentraler Lokalisation. Münchner med. Wochenschr. 1906.Google Scholar
  211. Rieder, H., Zur Diagnose der chronischen Lungentuberkulose durch das radiologische Verfahren. Fortschritte a. d. Geb. d. Röntgenstrahlen. 7. 1903/4. S. 1.Google Scholar
  212. Riedinger, F., fiber Masernosteomyelitis im Röntgenbild. Arch. f. phys. Med. u. med. Technik. 1906.Google Scholar
  213. Ritter, C., Die akute Osteomyelitis im Röntgenogramm. Fortschritte a. d. Geb. d. Röntgenstrahlen. 9. 1905/06. S. 106.Google Scholar
  214. Rosch and George, A study of the early conditions of osteomyelitis in young children by the Roentgen rays. Arch. of Pad. 1907.Google Scholar
  215. Rosenfeld, Die Diagnostik innerer Krankheiten mittels Röntgenstrahlen. Wiesbaden 1897.Google Scholar
  216. Roteh, Th. M., Die Röntgenstrahlen in der Kinderheilkunde. Boston med. and surg. Journ. 1907. II. S. 547.Google Scholar
  217. Rumpel, O., Über Geschwülste und entzündliche Erkrankungen der Knochen. Fortschritte a. d. Geb. d. Röntgenstrahlen. Ergänzungsbd. 16. Hamburg 1908.Google Scholar
  218. Rumpel, O., Die Diagnose des Nierensteins mit Hilfe der neueren Untersuchungsmethoden. Fortschritte a. d. Geb. d. Röntgenstrahlen, Ergänzungsbd. 10. Hamburg.Google Scholar
  219. Rumpf, Úber die Bedeutung des Röntgenbildes für die innere Medizin. Verh. d. Naturf. Braunschweig 1897.Google Scholar
  220. Schede, M., Die angeborene Luxation des Hüftgelenkes. Fortschritte a. d. Geb, d. Röntgenstrahlen. Ergänzungsbd. 3. Hamburg 1900.Google Scholar
  221. Seheib, Osteogenesis imperfecta. Beitr. z. Min. Chir. 26. 1900. S. 93.Google Scholar
  222. Schäle, Orthodiagraphie und Perkussion des Herzens. Mönch. med. Wochenschr. 1904.Google Scholar
  223. Schei er, Sur le développement de la tête démontré par la radiographie. Association française pour l’avancement des sciences. 6. VIII. 1900.Google Scholar
  224. Schellenberg und Scherer, Röntgendurchleuchtung des Brustkorbes als Diagnostikum bei tuberkulösen Lungenerkrankungen. Beitr. z. Klinik d. Tuberkulose. 1905.Google Scholar
  225. Sehe11enberg, Der Wert der Röntgenuntersuchung für die Frühdiagnose der Lungentaberkulose u. die Bedeutung der röntgenologischen Untersuchung für die Lungenheilstätte. Verhandl. d. Deutschen Röntgengesellschaft. 4. Hamburg 1908.Google Scholar
  226. Schlayer, Über die Grenzen des Röntgenverfahrens bei der Frühdiagnose der Tuberkulose. Verhandl. d. Deutschen Röntgengesellschaft. 4. Hamburg 1908.Google Scholar
  227. Schleyer und Osten, Miliartuberkulose. Verhandl. d. Deutschen Röntgengesellschaft. 4. Hamburg 1908.Google Scholar
  228. Schiller, Die Schädelbasis im Röntgenbilde. Fortschritte a. d. Geb. d. Röntgenstrahlen. Ergänzungsbd. 11. Hamburg 1905.Google Scholar
  229. Schmidt, Chr., Kasuistische Beiträge zur Röntgenuntersuchung aus dem Krankenhause Herisau und der eigenen Praxis. Fortschritte a. d. Geb. d. Röntgenstrahlen. 3. 1899/1900. S. 1.Google Scholar
  230. Sciallero, M., Il reperto radioscopico nelle adenopatie tracheobronchiali. Boll. della R. Academia Medica di Genova. 16. 1901.Google Scholar
  231. Sclater, Ein in der Cardia eines Kindes sitzender Shilling. Lancet. 1897. S. 1594.Google Scholar
  232. Siebs, E., Beitrag zur Lehre der Schenkelhalsbrüche jugendlicher und kindlicher Personen und ihrer Beziehungen zur Coxa vara. Fortschritte a. d. Geb. d. Röntgenstrahlen. B. 1904/05. S. 237.Google Scholar
  233. Siegert, Zur Diagnose des Mongolismus und des infantilen Myxödems. Verhandl. d. 23. Kongr. f. innere Med. München 1906.Google Scholar
  234. Siegert, Die rachitische Hand. Verh. d. Ges. f. Kinderk. Cassel 1903.Google Scholar
  235. Siegert, Angebliches kongenitales Myxödem bei normaler Schilddrüse. Monatsschr. f. Kinderheilk. 5. 1906.Google Scholar
  236. Siegert, Erkrankungen der Schilddrüse. Handbuch d. Kinderheilk. Leipzig 1906.Google Scholar
  237. Siegert, Beitrag zur Pathogenese des infantilen Myxödems. 72. Vers. Deutscher Naturf. u. Ärzte. Aachen 1900.Google Scholar
  238. Simmonds, M., Untersuchungen von Mißbildungen mit Hilfe des Röntgenverfahrens Fortschritte a. d. Geb. d. Röntgenstrahlen. 4. 1900/01. S. 197.Google Scholar
  239. Spitzy, ‘Ober das Vorkommen multipler, chronischer, deformierender Gelenkentzündungen im Kindesalter. Jahrb. f. Kinderheilk. 49. 1899.Google Scholar
  240. Springer et Serbanesco, Recherches sur les causes de troubles de la croissance à l’aide des rayons de Roentgen. Comptes rendus. 17. V. 1897.Google Scholar
  241. Ssokolow, D., Zur Klinik der exsudativen Pleuritis bei Kindern. Jahrb. f. Kinderheilk. 67. 1908. S. 70.Google Scholar
  242. Sträter, Gehirnabszeß im Röntgenbild. Fortschritte a. d. Geb. d. Röntgenstrahlen. 7. 1903/104. 5.276.Google Scholar
  243. Stubenrauch, Kongenitaler Defekt des rechten Radius. Ärzte-Verein München. 17. III. 1897.Google Scholar
  244. S tuertz, Herdpneumonien bei Tuberkulösen. Verhandl. d. Deutschen Röntgengesellsch. 4. Hamburg 1908.Google Scholar
  245. Stuertz, Zur Diagnose der Pleuraadhäsionen an Perikard und Zwerchfell. Fortschritte a. d. Geb. d. Röntgenstrahlen. 7. 1903/04. S. 265.Google Scholar
  246. Sudeck, ‘Ober die akute (reflektorische) Knochenatrophie nach Entzündungen und Verletzungen an den Extremitäten und ihre klinischen Erscheinungen. Fortschritte a. d. Geb. d. Röntgenstrahlen. 5. 1901,02. S. 277.Google Scholar
  247. Swoboda, Ein Fall von chondrodystrophischemZwergwuchs. Wiener klin. Wochenschr. 1903.Google Scholar
  248. Tobler und Bogen, Ober die Dauer der Magenverdauung der Milch und ihre Beeinflussung durch verschiedene Faktoren. Monatsschr. f. Kinderheilk. 7. 1908, S. 12.Google Scholar
  249. Variot, Metallischer Fremdkörper in der Speiseröhre eines Kindes. Journal de Clinique et de Therapeuti que infant. 5. 1897.Google Scholar
  250. Variot, La radioscopie pour le diagnostic de la pneumonie chez les enfants. La semaine médicale. 1899. S. 198.Google Scholar
  251. Variot, Etude radiographique du squelette d’une fille de 13 ans atteinte d’une variété spéciale d’achondroplasie. Bull. de la soc. de péd. de Paris. 1903. S. 150. Gaz. des hôp. 1903.Google Scholar
  252. Variot et Chicotot, Une méthode de mensuration de l’aire du coeur par la radiographie. Comptes rendus. 1898. S. 1872.Google Scholar
  253. Variot, Etude radioscopique des mouvements d’oscillation du coeur chez l’enfant sous l’influence du décubitus latéral droit et gauche. Société médicale des hôpitaux. 17. III. 1899.Google Scholar
  254. Variot, Le diagnostic de la pneumonie franche chez l’enfant par la radioscopie. Société médicale des hôpitaux. 2. VI. 1899.Google Scholar
  255. Variot, Ober radioskopische Beobachtungen zur Differentialdiagnose zwischen Broncho-pneumonie und lobärer Pneumonie bei Kindern. Münchner med. Wochenschr. 1900. S. 174.Google Scholar
  256. Variot, Radiographie des Herzens (genaue Größenbestimmung). Münchner med. Wochenschr. 1900. S. 922.Google Scholar
  257. Vehsemeyer, Ein Fall von kongenitaler Dextrokardie, zugleich ein Beitrag zur Verwertung der Röntgenstrahlen im Gebiete der inneren Medizin mit Reproduktion. Deutsche med. Wochenschr. 1897.Google Scholar
  258. Veith, A., Ober orthodiagraphische Herzuntersuchungen bei Kindern im schulpflichtigen Alter. Jahrb. f. Kinderheilk. 68. 1908. S. 205.Google Scholar
  259. Vogt, H., Der Mongolismus. Zeitschrift f. d. Erforschung u. Behandlung des jugendlichen Schwachsinnes auf wissenschaftlicher Grundlage. 1. 1907. S. 445.Google Scholar
  260. Weygandt, Ober Idiotie. Der heutige Stand der Lehre vom Kretinismus. Halle. 1906.Google Scholar
  261. Weinberger, Atlas der Radiographie der Brustorgane. Wien-Leipzig. 1901.Google Scholar
  262. Whitman, Further observations on depression of the neck of the femur in early life; including fracture of the neck of the femur, separation of the epiphysis and simple coxa vara. Ann of surgery. 1900. 1. S. 145.Google Scholar
  263. Wiesinger, Aktinogramm eines Kindes mit,.Rachitis congenita“. Fortschritte a. d. Geb. d. Röntgenstrahlen. 1899. S. 158.Google Scholar
  264. Wilms und Sick, Die Entwicklung der Knochen der Extremitäten von der Geburt bis zum vollendeten Wachstum. Fortschritte a. d. Geb. d. Röntgenstrahlen. Ergänzungsband 9. Hamburg. 1902.Google Scholar
  265. Williams, The Röntgen rays in Medicine and Surgery. New York. 1903.Google Scholar
  266. Wieting, Zur Säbelscheidenform der Tibia bei Syphilis hereditaria tarda. Beitr. z. klin Chir. 30. 1901. S. 615.Google Scholar
  267. v. Wyss, R., Beitrag zur Kenntnis der Entwickung des Skeletts von Kretinen und Kretinoiden. Fortschritte a. d. Geb. d. Röntgenstrahlen. 3. 1899/1900. S. 18.Google Scholar
  268. v. ZiemBen und Rieder, Die Röntgenographie in der internen Medizin. Wiesbaden. 1900.Google Scholar
  269. v. Ziem Ben, Röntgoskopie und Röntgographie in ihrer Bedeutung für die innere Medizin Ärzte-Verein in München. 9. I. 1901.Google Scholar
  270. Zinn, Röntgenbild von angeborener Anomalie des Herzens. Berliner klin Wochenschr. 1898. S. 382.Google Scholar
  271. Zinn, Zur Diagnose der Persistenz des Ductus arteriosus Botalli. Berliner klin. Wochenschr. 1898. S. 433.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1908

Authors and Affiliations

  • P. Reyher
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations