Advertisement

Symptomatologie und Therapie des Coma diabeticum

Zusammenfassung

Unter den verschiedenen Symptomkomplexen, unter denen das letale Ende beim Diabetes melitus eintritt, nimmt das Coma diabeticum eine Sonderstellung ein. Nicht allein wegen der großen Häufigkeit dieser Todesart, sondern vor allem, weil es ein für den Diabetes charakteristisches und bei ihm ausschließlich vorkommendes Krankheitsbild ist. Trotz seines auffallenden Verlaufes und der merkwürdigen Symptome, die es bietet, liegt seine Beschreibung nicht allzulange zurück.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Baer und Blum, Über die Wirkung chemischer Substanzen auf die Zuckerausscheidung und die Acidose. Beitr. z. chem. Physiol. u. Path. 10. 1907. S. 80; 1908. S. 102; Arch. f. exper. Path. u. Pharm. 65. 1905.Google Scholar
  2. 2.
    Beddard, Pembrey und Spriggs, Lancet, Mai 1903.Google Scholar
  3. 3.
    Benedict und Torök, Der Alkohol in der Behandlung des Diabetes. Budapest. Ovorsi Usjak. 1905. Nr. 38.Google Scholar
  4. 4.
    Benedict und Torök, Der Hydroxylionengehalt des Diabetikerblutes. Pflügers Arch. 115. S. 106.Google Scholar
  5. 5.
    Bittorf, Die Löwische Reaktion. Zentralbi. f. inn. Med. 1909. S. 35.Google Scholar
  6. 6.
    Blum, L., Les Hydrates de carbone dans le traitement du diabète sucré. Semaine méd. 5. Juli 1911.Google Scholar
  7. 7.
    Blum, L., Über Abbau von Fettsäuren im Tierkörper. (Münchner med. Wochen-sehr., 29. März 1910, und Verhandl. d. Kongr. f. inn. Med. 1910. S. 375.Google Scholar
  8. 8.
    Blum, L., Zur therapeutischen Bewertung der diabetischen Acidose in der Praxis. Therap. d. Gegenw. März 1910.Google Scholar
  9. 9.
    Blum, L., Weizenmehlkuren bei Diabetes mellitus. Münchner med. Wochenschr. Juli 1911.Google Scholar
  10. 10.
    Blum, L., Dangers des injections intraveineuses alcalines; action toxique du Sodium. Semaine méd. September 1911.Google Scholar
  11. 11.
    Bousquet et Der rien, Acétonémie et Acétone dans le liquide céphalo-rachidien. Compt. rend. de la Soc. de Biol. 1910. S. 1902.Google Scholar
  12. 12.
    Carrière, Bull. de l’Acad. de méd. 1905. S. 114.Google Scholar
  13. 13.
    Chauffard et Rendu, Un cas d’eclampsie diabétique. Rev. de méd. 1912. S. 161.Google Scholar
  14. 14.
    Chauffard et Rendu, Le Syndrôme de deshydratation aigue dans le coma diabétique. Revue de méd. 1912. S. 417.Google Scholar
  15. 15.
    Cords, Adrenalienmydriasis bei Sympathicus-und Trigeminuslähmung. Neurol. Zentralbi. 1. Juli 1911.Google Scholar
  16. 16.
    Cyr, De la mort subite ou très rapide dans le diabète. Arch. gén. de méd. 1. 1878. S. 38.Google Scholar
  17. 17.
    Darier et Cottenot, De l’action nocive sur les veines et sur le sang des injections intraveineuses hyperalcalines d’arsénobenzol. Bull. et la Soc. méd. des hôpit. 1911. S. 415.Google Scholar
  18. 18.
    Dennstedt und Rumpf, tTher den Fettgehalt des Blutes und einiger Organe. Virchows Arch. 174. 1903. S. 163.CrossRefGoogle Scholar
  19. 19.
    Domanski und Reimann, tber die Külzschen Zylinder und ihre Beziehung zum Coma diabeticum. Zeitschr. f. Heilk. 1901. S. 227.Google Scholar
  20. 20.
    Douglas, Castain, Brit. Med. Journ. 26. Dezbr. 1903.Google Scholar
  21. 21.
    Dreschfeld, On diabetic Coma. Brit. Med. Journ. 21. August 1886.Google Scholar
  22. 22.
    v. Dusch, Henles und Pfeuffers Zeitschr. f. rationelle Med. 4. 1. 1854.Google Scholar
  23. 23.
    Ebstein, Cheyne-Stokes, Atmen beim Coma diabeticum und KuBmaulsche große Atmung bei der Urämie. Deutsch. Arch. f. inn. Med. 80. 1904. S. 588.Google Scholar
  24. 24.
    Ehrmann, Über experimentelles Koina. Zeitschr. f. klin. Med. 72. 1911.Google Scholar
  25. 25.
    Ehrmann, Ober das Coma diabeticum. Berliner klin. Wochenschr. Januar 1913.Google Scholar
  26. 26.
    Erben, Über das Vorkommen von Acetonkörpern in Körperflüssigkeiten Diabetischer. Intern. Beitr. z. Path. u. Therap. d. Ernährungsstörungen. 2. 1911. S. 249.Google Scholar
  27. 27.
    Förster und Saundby, zitiert nach Lépine, Diabetic coma. Birmingham med. Rev. Januar 1883.Google Scholar
  28. 28.
    Frank, Über atypisches Coma diabeticum. Berl. klin. Wochenschr. 2. 1908. S. 20.Google Scholar
  29. 29.
    Frerichs, tber den plötzlichen Tod und das Koma bei Diabetes. Zeitschr. f. klin. Med. 6, 3. 1883.Google Scholar
  30. 30.
    Fromentet Savy, Convulsions acetonémiques et convulsions urémiques. Französ. Kongr. f. inn. Med. Lyon 1911.Google Scholar
  31. 31.
    Gouget, l’Acidose et son évaluation clinique. Presse méd. 17. Juni 1911.Google Scholar
  32. 32.
    Grober, Zur Klinik des Diabetes mellitus. Med. Klin 18.Juni 1911.Google Scholar
  33. 33.
    Grube, Das Verhalten der Sehnenreflexe beim Diabetes. Neurol. Zentralbl. 1893.Google Scholar
  34. 34.
    Grube, Zur Pathologie des Coma diabeticum. Arch. f. exper. Path. u. Pharm. 44. 1900. S. 351.Google Scholar
  35. 35.
    Grube, Berliner klin. Wochenschr. 1904.Google Scholar
  36. 36.
    Grünberger, tber den Befund von Aceton in der Cerebrospinalflüssigkeit beim Coma diabeticum. Zentralbl. f. inn. Med. 1905. S. 617.Google Scholar
  37. 37.
    Heine, tber Lipaemia retinalis und Hypotonia. Bulbi im Coma diabeticum. Klin. Monatsbl. f. Augenheilk. 44. 1096. S. 456. Siehe auch Vereinsberichte. Deutsche med. Wochenschr. 1907. S. 48.Google Scholar
  38. 38.
    Hesse, Zur Behandlung des Coma diabeticum. Berliner klin. Wochenschr. 13. 1888. Nr. 19.Google Scholar
  39. 39.
    Hilton Faggs, Guys hosp. reports 1874.Google Scholar
  40. 40.
    Hirschfeld, Über Coma diabeticum. Deutsche med. Wochenschr. 1895.Google Scholar
  41. 41.
    Hofbauer, Semiologie und Differentialdiagnostik der verschiedenen Arten von Kurzatmigkeit auf Grund der Atemkurve. Jena 1904.Google Scholar
  42. 42.
    Hudson, Brit. Med. Journ. 7. Febr. 1908.Google Scholar
  43. 43.
    Joslin, Journ. of Med. Research. 3. 1906. S. 316.Google Scholar
  44. 44.
    Joung, Brit. Med. Journ. 7. März 1903.Google Scholar
  45. 45.
    Klemperer, Über diabetische Lipämie. Deutsche med. Wochenschr. 7. 1911. S. 22.Google Scholar
  46. 46.
    Klemperer, und Umber, Zur Kenntnis der diabetischen Lipämie. Zeitschr. f. klin. Med. 61. 1907. S. 145.Google Scholar
  47. 47.
    Kolisch, Grundzüge der diätetischen Behandlung der schweren Diabetes. Zeitschr. f. diät. u. physik. Therap. 12. 1898. 1899.Google Scholar
  48. 48.
    Krause, Über ein bisher nicht bekanntes Symptom beim Coma diabeticum. Verhandl. d. Kongr. f. inn. Med. 1904. S. 438.Google Scholar
  49. 49.
    Krause, Vereinsbericht. Deutsche med. Wochenschr. 1907. S. 84.Google Scholar
  50. 50.
    Krau B, Über die Alkaleszenz des Blutes bei Krankheiten. Zeitschr. f. Heilk. 1890. S. 10.Google Scholar
  51. 51.
    Ku Bmaul, Zur Lehre vom Diabetes mellitus. Deutsch. Arch. f. klin. Med. 14, 1. 1874.Google Scholar
  52. 52.
    La u ritzen, Über Säure und Ammoniakbestimmung im Urin und ihre klinische Anwendung. Zeitschr. f. physiol. Chemie. 64. 1910. S. 21.Google Scholar
  53. 53.
    Lépine, Diabète accidents attribuables à une intoxication par les acides formique et oxybutyrique. Rev. de méd. 1888. S. 1005.Google Scholar
  54. 54.
    Lépine, Diabète, infusion alcaline intraveineuse, coma, mort, autopsie. Rev. de méd. 1888. S. 1104.Google Scholar
  55. 55.
    Lépine, Le Diabète sucre. 5.573.Google Scholar
  56. 56.
    Lépine, Influence’ de la voie d’entrée sur les effets des médicaments. Compt. rend. de la Soc. biol. à Paris. 17. Juni 1911. Sur le traitement de l’acétonémie par les injections alcalines intraveineuses. Bull. sur la Soc. méd. des hôpit. 23. Juni 1911.Google Scholar
  57. 57.
    Lépine, Sur les effets des injections intraveineuses, alcalines dans la période prémoniteur du coma diabétique. Rev. de méd. 1910. S. 74.Google Scholar
  58. 58.
    Litten, Zeitschr. f. klin. Med. 8. 1884.Google Scholar
  59. 59.
    Loewi, Lber eine neue Funktion der Pankreas und seine Beziehung zum Diabetes mellitus. Arch. f. exper. Path. u. Pharm. 59. 1908. 83.Google Scholar
  60. 60.
    Lossen, Tuber das Vorkommen epileptischer Krämpfe beim Coma der Diabetiker. Zeitschr. f. klin. Med. 1908. S. 56.Google Scholar
  61. 61.
    Magnus-Levy, Die Oxybuttersäure und ihre Beziehungen zum Coma diabeticum. Arch. f. exper. Path. u. Pharm. 42. S. 181.Google Scholar
  62. 62.
    Magnus-Levy, Arch. f. exper. Path. u. Pharm. 42. S. 212.Google Scholar
  63. 63.
    Magnus-Levy, Die Acetonkörper. Ergeb. d. inn. Med. u. Kinderheilk. 1.Google Scholar
  64. 64.
    Marcel Labbe et Pierre Carrié, Acidose diabétique traitée par les infections intraveneuses de bicarbonate de soude. Bull. de la Soc. méd. des hôpit. 9. Juni 1911.Google Scholar
  65. 65.
    Marsh, On treatment of Diabetes. Dublin quarterRev. 13. 1854.Google Scholar
  66. 66.
    Mohr und Loeb, Beitrag zur Frage der diabetischen Acidosis. Zentralbl. f. Stoffwechselkrankh. 3. 1902. S. 192. S. 193.Google Scholar
  67. 67.
    Moritz und Klein, Das Harnammoniak. Deutsch. Arch. f. klin Med. 99. 1910. S. 162.Google Scholar
  68. 68.
    Naunyn, Der Diabetes mellitus. 1. u. 2. Aufl. Nothnagels Handb.Google Scholar
  69. 69.
    Neißer und H. Brüning, Über Verdauungslipämie. Zeitschr. f. exper. Path. u. Therap. 4. 1907. S. 746 bis 760.Google Scholar
  70. 70.
    Neubauer, Über die Wirkung des Alkohols auf die Ausscheidung der Acetonkörper. Münchner med. Wochenschr. 24. April 1906.Google Scholar
  71. 71.
    v. Noorden, Die Zuckerkrankheit und ihre Behandlung. 4. Aufl. 1907. S. 186, 328.Google Scholar
  72. 72.
    Pallasseet Roubier, Observations de coma diabétique avec convulsions. Progrès méd. 1912.Google Scholar
  73. 73.
    Porges, Über die Autointoxikation mit Säuren in der menschlichen Pathologie. Wiener klin. Wochenschr. 1911. Nr. 32.Google Scholar
  74. 74.
    Orlowski, Beobachtungen über den Verlauf des Coma diabeticum. Rigeglad Lekarski (poln.), zitiert nach Maly. Jahrb. f. Tierchemie. 1904.Google Scholar
  75. 75.
    Quincke, Berliner klin. Wochenschr. 1882. Nr. 47.Google Scholar
  76. 76.
    Roget et Balvay, Guérison d’un cas de coma diabétique par les injections massives de sérum artificiel. Lyon méd. 8. Jan. 1899.Google Scholar
  77. 77.
    Rogge, Über ein noch wenig bekanntes Augensymptom beim Coma diabeti-cum. Deutsche militärärztl. Zeitung. 1908. Nr. 18.Google Scholar
  78. 78.
    Rolly, Über die Reaktion des Blutserums bei normalen und pathologischen Zuständen. Münchner med. Wochenschr. 1912. S. 1201.Google Scholar
  79. 79.
    Rosenfeld, Die Oxydationswege des Zuckers. Berliner klin Wochenschr. 1908. 5. 787.Google Scholar
  80. 80.
    Scheube, Zwei Fälle von diabetischem Koma. Zeitschr. f. Heilk. 1878.Google Scholar
  81. 81.
    Schmitz, R., Über die Behandlung des Coma diabeticum. Berliner klin Wochenschr. 1890. Nr. 34.Google Scholar
  82. 82.
    Schütz, Inaug.-Diss. Straßburg 1913.Google Scholar
  83. 83.
    Schwarz, Zur Behandlung des Coma diabeticum. Prager med. Wochenschr. 23. Juli 1901.Google Scholar
  84. 84.
    Senator, Zeitschr. f. klin. Med. 8. 1884.Google Scholar
  85. 85.
    Sicard et Salin, Injections intraveineuses de bicarbonate de soude chez les diabétiques. Bull. de la Soc. méd. des hôpit. 1911. S. 825. Gute Zu-sammenstellungen über die Erfolge der Alkaliinfusionen: Roget et Bal-vay, Lyon méd. 8., 15. u. 22. Januar 1899. Weber, Zeitschr. f. diät. u. phys. Therap. 3. 1, und Jaquet, Semaine méd. 1900. S. 183.Google Scholar
  86. 86.
    Soetbeer, Monatsschr. f. Neurol. u. Psych. 22. 1907.Google Scholar
  87. 87.
    Souques et Aynaud, Passage de l’acétone dans le liquide céphalo-rachidien au cours du coma diabétique chez l’homme à l’état normal et chez les animaux. Bull. de la Soc. méd. des hôpit. 24. 1907. S. 97.Google Scholar
  88. 88.
    Stadelmann, Ammoniakausscheidung beim Diabetes mellitus und Coma diabeticum. Arch. f. exper. Path. u. Pharm. 17. 1883. S. 413.Google Scholar
  89. 89.
    Stadelmann, Deutsch. Arch. f. klin. Med. 37, und Klinisches und Experimentelles über Coma diabeticum und seine Behandlung. Deutsche med. Wochenschr. 14. Nov. 1889.Google Scholar
  90. 90.
    Stadelmann, Vereinsberichte. Deutsche med. Wochenschr. 1910. S. 2313.Google Scholar
  91. 91.
    Straub, Acidosebestimmung bei Diabetes mellitus. Deutsch. Arch. f. klin. Med. 109. 1913. S. 3/4.Google Scholar
  92. 92.
    Tachau, Blutzuckerbestimmungen bei Diabetes mellitus, Deutsches Arch. f. klin. Med. 107. 1913. S. 107.Google Scholar
  93. 93.
    Umber, Therapie des Coma diabeticum. Vereinsberichte. Münchner med. Wochenschr. 4. April 1911.Google Scholar
  94. 94.
    Weiland, Kohlenhydratkuren und Alkalitherapie bei Diabetes mellitus. Zeitschr. f. exper. Path. u. Therap. 12, 1. 1912.Google Scholar
  95. 95.
    Williamson, Medical Chronicle 1892 und Rev. of Neurol. and Psych. Okt. 1903.Google Scholar
  96. 96.
    Wolpe, Untersuchungen über die Oxybuttersäure des diabetischen Harns. Arch. f. exper. Path. u. Pharm. 21. 1886. S. 154.Google Scholar
  97. 97.
    Zaudy, Beiträge zur Lehre von der Lipämie und vom Coma diabeticum. Arch. f. klin. Med. 70. 1904. S. 300.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1913

Authors and Affiliations

  • L. Blum
    • 1
  1. 1.StraßburgFrankreich

Personalised recommendations