Advertisement

Das Höhenklima als therapeutischer Faktor

  • Carl Stäubli

Zusammenfassung

Die Zeit liegt nicht sehr weit zurück, wo man die Ursache für die Art und den Ablauf einer Infektionskrankheit ausschließlich im Infektionserreger und dessen Virulenz suchte. Dann kam die Erkenntnis der wunderbaren Reaktionsvorgänge des Organismus, des Fehlens oder Vorhandenseins individueller, angeborener oder erworbener Resistenz, die den Begriff der Virulenz eines Erregers in Abhängigkeit oder Relation zum befallenen Organismus stellte. Das Wesen der Disposition im weitern Sinn begann unser ärztliches Denken zu beschäftigen. In neuester Zeit dringt nun aber die Erkenntnis immer mehr durch, daß der Ablauf einer Krankheit nicht nur durch das krankmachende Agens und die Reaktionsart des Organismus, sondern auch durch Faktoren bestimmt werden kann, die auf den erkrankten Organismus von außen einwirken. Bleiben wir bei dem relativ einfachen und unserem Verständnis am ehesten zugänglichen Beispiel einer Infektionskrankheit: es mehren sich die Beobachtungen, welche lehren, daß der Krankheitsablauf unter Umständen von geographischen und klimatologischen Verhältnissen abhängig ist. Daß ein klimatologisch wichtiger Faktor für sich schon einen Einfluß haben kann auf die Art, in der eine Infektionskrankheit in ihren äußeren Erscheinungen auftritt, hat Finsen nachgewiesen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Arloing, S., Influence du soleil sur la végétabilité des spores du Bacillus anthracis. Compt. rend. Soc. biol. à Paris. 101. 1885. S. 511.Google Scholar
  2. Arloing, S., Influence du soleil sur la végétation, la végétabilité et la virulence des cultures du Bacillus anthracis. Ebenda. 101. 1885. S. 535.Google Scholar
  3. Arloing, S., Influence de la lumière blanche et de ses rayons constituants sur le développement et les propriétés du Bacillus anthracis. Arch. de phys. norm. et path. 7. 1886. S. 209.Google Scholar
  4. Bardenheuer, Die heliotropische Behandlung der peripheren Tuberkulosis, besonders der Knochen und der Gelenke. Deutsche Zeitschr. f. Chir. 112. 1911.Google Scholar
  5. Bayeux, R., Influence d’un séjour prolongé à une très haute altitude sur la température animale et la viscosité du sang. Compt. rend. de l’Acad. des Sc. de Paris. 148. 1909.Google Scholar
  6. Bering, Fr., Beiträge zur Wirkung des Lichtes. Münchner med. Wochenschr. 59. Jahrg. 1912. Nr. 51. S. 2795.Google Scholar
  7. Bernhard, O., Über offene Wundbehandlung durch Insolation und Eintrocknung. Ebenda. 51. Jahrg. 1904. Nr. 1. S. 18.Google Scholar
  8. Bernhard, O., Therapeutische Verwendung des Sonnenlichtes in der Chirurgie. Zeitschr. f. diät. u. phys. Therap. 9. 1905. Heft 5.Google Scholar
  9. Bernhard, O., Offene Wundbehandlung und Transplantation. Deutsche Zeitschr. f. Chir. 78. 1905.Google Scholar
  10. Bernhard, O., Heliotherapie im Hochgebirge. Stuttgart 1912.Google Scholar
  11. Bert, Paul, Influence de la lumière sur les êtres vivants. Rev. scient. 1878. Nr. 42.Google Scholar
  12. Bert, Paul, Sur la pression barométrique. Paris 1877.Google Scholar
  13. Bezzola, D., Zu den psychotherapeutischen Wirkungen des Hochgebirges. Oberengad. med. Festschr. 1910. S. 161.Google Scholar
  14. Borissow, P., Über den Einfluß des Lichtes und der Dunkelheit auf die Zusammensetzung des Blutes. Jeshenedelnik. 1900. Nr. 12.Google Scholar
  15. Borissow, P., Zur Lehre von der Wirkung des Lichtes und der Dunkelheit auf den tierischen Organismus. Wratsch. 1900. Nr. 16. Ref. Zeitschr. f. diät. u. phys. Therap. 5. 1901. S. 337.Google Scholar
  16. Bowles, R., Über den Einfluß der Sonnenstrahlen auf die Haut. Monatsh. f. prakt. D erm. 18. 1894. S. 17.Google Scholar
  17. Bruns, O., Die künstliche Luftdruckerniedrigung über den Lungen: eine Methode zur Förderung der Blutzirkulation. Münchner med. Wochenschr. 1910. Nr. 42.Google Scholar
  18. Buchner, Über den Einfluß des Lichtes auf die Bakterien und über die Selbstreinigung der Flüsse. Arch. f. Hyg. 18.Google Scholar
  19. Bürker, K., E. Jooß, E. Moll und E. Neumann, Die physiologischen Wirkungen des Höhenklimas auf das Blut. 28. Deutsch. Kongr. f. inn. Med. Wiesbaden 1911.Google Scholar
  20. Chasanowitz, Jos., Über den Einfluß des Lichtes auf die Kohlensäureausscheidung im tierischen Organismus. Inaug.-Diss. Königsberg 1872.Google Scholar
  21. Cloetta, M., Über die Zirkulation in der Lunge und deren Beeinflussung durch Über-und Unterdruck. Arch. f. exper. Path. u. Pharm. 66. 1911. S. 409.Google Scholar
  22. Cloetta, M., In welcher Respirationsphase ist die Lunge am besten durchblutet? Ebenda. 70. 1912. S. 407.Google Scholar
  23. Cohnheim, O., Physiologie des Alpinismus. Ergebn. d. Physiol. 2. Jahrg. 1903. S. 612.Google Scholar
  24. Cohnheim, O., Physiologie des Alpinismus II. Ebenda. 12. Jahrg. 1912. S. 629.Google Scholar
  25. Cohnheim, O., G. Kreglinger, L. Tobler und O. H. Weber, Zur Physiologie des Wassers und des Kochsalzes. Zeitschr. f. physiol. Chem. 78. 1912, Heft 2. S. 62.Google Scholar
  26. Cohnheim, O., G. Kreglinger, L. Tobler und O. H. Weber, Die Blutbildung im Hochgebirge. Deutsch. Arch. f. klin. Med. 110. 1913. Heft 3 u. 4. S. 245.Google Scholar
  27. David, Die therapeutische Verwertung sauerstoffarmer Luft bei Anämien. Deutsch. Arch. f. klin. Med. 109. Heft 1 u. 2. S. 129.Google Scholar
  28. Davidsohn, Über die Einwirkung verschiedener Akridinderivate auf Infusorien. Diss. München 1899.Google Scholar
  29. Determann, Das Höhenklima im Winter und seine Verwendbarkeit für Kranke. Volkmanns Samml. klin. Vortr. 1901. Nr. 308.Google Scholar
  30. Determann, Die Veränderung der Blutviscosität im Höhenklima. Med. Klin. 1908. Nr. 22. S. 837.Google Scholar
  31. Determann, Diskussionsbemerkungen am 28. Deutsch. Kongr. f. inn. Med. Wiesbaden 1911. Downes, On the action of sunlight on mikroorganisms etc. with a demonstration of the influence of diffuse light. Proc. Roy. Soc. of London. 40. 1886. S. 14.Google Scholar
  32. Determann, A., and J. P. Blunt, Researches on the effect of light upon bacteria and other organisms. Ebenda. 26. 1877. S. 488.Google Scholar
  33. Dorno, C., Vorschlag zum systematischen Studium der Licht-und Luftklimatologie der den deutschen Arzt interessierenden Orte usw. Veröffentl. d. Zentralstelle f. Balneol. Heft 7.Google Scholar
  34. Dreyer, Georges, Sensibilisierung von Mikroorganismen und tierischen Geweben. Mitteil. aus Finsens Med. Lysinst. 1904. Heft 7. S. 132.Google Scholar
  35. Dreyer, Georges, und H. Jansen, Über den Einfluß des Lichtes auf tierisches Gewebe. Ebenda. 1905. Heft 9. S. 180.Google Scholar
  36. Duclaux, E., Influence de la lumière du soleil sur la vitalité des micrococcus. Compt. rend. Soc. biol. à Paris. 101. 1885. S. 395.Google Scholar
  37. Duclaux, E., Influence de la lumière du soleil sur la vitalité des germes des microbes. Ebenda. 100. 1885. S. 119.Google Scholar
  38. Duclaux, E., Sur la durée de la vie chez les germes des microbes. Ann. de chim. et de phys. 5. VI. Sér. 1885. S. 57.Google Scholar
  39. Durig, A., W. Kolmer, R. Raimer, H. Reichel, W. Caspari, Physiologische Ergebnisse der im Jahre 1906 durchgeführten Monte Rosa-Expedition. Denkschr. d. math.-naturwissensch. Klasse d. kaiserl. Akad. d. Wissensch. 86. Wien 1909.Google Scholar
  40. Ebstein, Zur Balneo-und Klimatotherapie der Zuckerkrankheit. Zeitschr. f. Balneol. 1909. Nr. 6.Google Scholar
  41. Egger, F., Über Veränderungen des Blutes im Hochgebirge. 12. Kongr. f. inn. Med. 1893. S. 262.Google Scholar
  42. Eichhorst, H., Bergtouren für Nervöse. Zeitschr. f. diät. u. phys. Therap. B. 1904 bis 05.Google Scholar
  43. Engelmann, Th. W., Über Reizung kontraktilen Protoplasmas durch plötzliche Beleuchtung. Pflügers Arch. 1878.Google Scholar
  44. Engelmann, Th. W., Über Lichtperzeption niederster Organismen. Ebenda. 9. S. 387.Google Scholar
  45. Engelmann, Th. W., Über Licht als Reiz für Protoplasma. Ebenda. 19. S. 1.Google Scholar
  46. Engelmann, Th. W., Über Sauerstoffausscheidung von Pflanzenzellen im Mikrospektrum. Ebenda. 27.Google Scholar
  47. Engelmann, Th. W., Über Licht-und Farbenperzeption niederster Organismen. Ebenda. 29.Google Scholar
  48. Engelmann, Th. W., Über Lichtsinn und Einfluß des Lichtes auf die Bewegungen niederster Organismen. Ebenda. 30. S. 95.Google Scholar
  49. Engelmann, Th. W., Über Bewegung der Zapfen und Pigmentzellen der Netzhaut unter dem Einfluß des Lichtes und des Nervensystems. Ebenda. 35. S. 498.Google Scholar
  50. Erb, W., Winterkuren im Hochgebirge. Volkmanns Samml. klin. Vortr. 1900. Nr. 271.Google Scholar
  51. Erb, W., Winterkuren im Hochgebirge. Deutsche Revue. 1910.Google Scholar
  52. Erb, W., Winterkuren im Hochgebirge. Leipzig 1912. Auch in Jahrb. üb. d. Leist. u. Fortschr. a. d. Geb. d. phys. Med. 2.Google Scholar
  53. Ewald, C. A., Influence of light on the gas exchange in animal tissues. Journ. of Phys. 13. 1892. S. 847.Google Scholar
  54. Exchaquet, Th., Prophylaxie et physiothérapie de la tuberculose infantile. „Gegen die Tuberkulose.“ Sanit. demogr. Wochenbull. d. Schweiz. 1910. Nr. 6.Google Scholar
  55. Felix, Fl., Herzkranke im Gebirge. Korrespondenzbl. f. Schweiz. Ärzte. 39. 1909. S. 124.Google Scholar
  56. Finsen, Über die Bedeutung der chemischen Strahlen des Lichtes für Medizin und Biologie. Leipzig 1899.Google Scholar
  57. Finsen, Über die Anwendung von konzentrierten chemischen Lichtstrahlen in der Medizin. Leipzig 1899.Google Scholar
  58. Finsen, N. R., Les rayons chimiques et la variole. La photothérapie. S. 7. Paris 1899.Google Scholar
  59. Finsen, N. R., Neue Untersuchungen über die Einwirkung des Lichtes auf die Haut. Mitteil. aus Finsens med. Lysinst. 1900. Heft 1. S. 8.Google Scholar
  60. Finsen, N. R., Die Behandlung der Pocken mit Ausschließung der chemischen Strahlen des Tageslichtes. Ebenda. 1903. Heft 3. S. 113.Google Scholar
  61. Flemming, Physiologische und pathologische Wirkungen des Höhenklimas bei Hochfahrten im Freiballon. Deutsche med. Wochenschr. 45. 1911. S. 2071.Google Scholar
  62. Fraenkel, A., und T. Geppert, Wirkungen der verdünnten Luft auf den Organismus. Berlin 1883.Google Scholar
  63. Franzoni, A., Über den Einfluß der Sonnenstrahlen auf tuberkulöse Sequester. Inaug.-Diss. Deutsche Zeitschr. f. Chir. 114. 1912.Google Scholar
  64. French, Herbert, Erhöhter Blutdruck. Lancet. 13. Juli. Ref. Deutsche med. Wochenschr. 1912. Nr. 32. S. 1510.Google Scholar
  65. Fubini, S., Über den Einfluß des Lichtes auf die Kohlensäureausscheidung bei den Batrachiern nach Wegnahme der Lungen. Untersuchungen zur Naturlehre des Menschen und der Tiere. 12. 1881. S. 100.Google Scholar
  66. Fubini, S., und A. Benedicenti, Über den Einfluß des Lichtes auf den Chemismus der Atmung. Beobachtungen an Tieren im Winterschlaf. Moleschotts Unters. z. Naturl. 14. 1892. S. 623.Google Scholar
  67. Fubini, S., und Ronchi, Ebenda. 12. 1878. S. 1.Google Scholar
  68. Fubini, S., und Ronchi, Über die Perspiration der Kohlensäure beim Menschen. Ebenda. 12. 1881. S. 11.Google Scholar
  69. Geißler, Th., Zur Frage über die Wirkung des Lichtes auf Bakterien. Zentralbl. f. Bakteriol. 11. 1892. S. 161.Google Scholar
  70. Gerhardt, D., Über gegenseitige Beeinflussung von Atmung und Kreislaufstörungen. Verhandl. d. Naturforsch.-Gesellsch. in Basel. 21.Google Scholar
  71. Graber, V., Grundlinien zur Erforschung des Helligkeits-und Farbensinns der Tiere. Prag und. Leipzig 1884.Google Scholar
  72. Graffenberger, L., Versuche über die Veränderungen, die der Abschluß des Lichtes in der chemischen Zusammensetzung des tierischen Organismus und dessen N-Umsatz hervorruft. Pflügers Arch. 53. 1892. S. 238.Google Scholar
  73. Gredig, P., Kurze Klimatologie des Oberengadins. Oberengad. med. Festschr. 1910. S. 1.Google Scholar
  74. Guillemard, H., und A. Moog, Influence des hautes altitudes sur la nutrition générale. Journ. de physiol. et de path. gén. S. 1906. S. 593.Google Scholar
  75. Guillemard, H., und A. Moog, Influence du climat d’altitudes sur la deshydratation de l’organisme. Compt. rend. Ac. Sc. 145. 1907. S. 823.Google Scholar
  76. Gyllenkreutz, Holmgreens Untersuchung während der Polarnacht. Upsala läkareförenings förhandlingar. 19. 1884. S. 190. Ref. V. B i e, Die Anwendung des Lichtes in der Medizin Wiesbaden 1905. S. 19 u. 40; s. auch Nr. 70.Google Scholar
  77. Haberling, W., Kannten die alten Egypter Sonnenbäder? Deutsche med. Wochenschr. 24. 1912. S. 1148.Google Scholar
  78. Hallopeau, H., et A. Rollier, Sur les cures solaires directes des tuberculoses dans les stations d’altitude. Bull. de l’Acad. de méd. (Sitzung 24. Nov. 1908.) Hammer, Über den Einfluß des Lichtes auf die Haut. Stuttgart 1891.Google Scholar
  79. Hauri, J., Zur Geschichte der Landschaft und des Kurortes Davos. „Davos, Zur Geschichte der Landschaft und des Kurortes Davos. „Davos.“ 2. Aufl. Davos 1908.Google Scholar
  80. Hausmann, W., Die sensibilisierende Wirkung des Hämatoporphyrins. Biochem. Zeitschr. 30. 1910. Heft 3 u. 4.Google Scholar
  81. Hausmann, W., Über die giftige Wirkung des Hämatoporphyrins auf Warmblüter bei Belichtung. Wiener klin. Wochenschr. 22. Jahrg. 1910. Nr. 52.Google Scholar
  82. Hertel, E., Über Beeinflussung des Organismus durch Licht, speziell durch die chemisch wirksamen Strahlen. Zeitschr. f. allg. Physiol. 4. 1904. Heft 1.Google Scholar
  83. Heuß, H., Über eine Beziehung zwischen Muskeltonus, Aufmerksamkeit und erschwertem Einschlafen im Hochgebirge. Med. Klinik 1913. Nr. 10. S. 370.Google Scholar
  84. Hoeßli, A., Chronische Krankheiten und Alpenklima. Therap. Monatsh. 1904. Heft i u. 2.Google Scholar
  85. Hoeßli, A., Höhenklima und Diabetes. Oberengad. med. Festschr. 1910. S. 176.Google Scholar
  86. Hüfner, G., Über das Gesetz der Dissoziation des Hämoglobins usw. Arch. f. Anat. u. Physiol. 1890. S. 1.Google Scholar
  87. Jakobsohn, R., Über die Wirkung fluoreszierender Stoffe auf Flimmerepithel. Zeitschr. Biol. Neue Folge. 23. 1901. S. 444.Google Scholar
  88. Jakoby, C., Zur Frage der mechanischen Wirkungen der Luftdruckerniedrigung auf den Organismus. Deutsche med. Wochenschr. 1907. Nr. 1. S. 17.Google Scholar
  89. Jansen, Über die Resistenz des Tuberkulins dem Lichte gegenüber. Zentralbl. f. Bakteriol. 41. S. 677.Google Scholar
  90. Jaquet, A., Über die physiologische Wirkung des Höhenklimas. Programm der Rektoratsfeier der Universität Basel. 1904.Google Scholar
  91. Jaquet, A., Über die Nachwirkung einer angestrengten Muskelarbeit auf den Stoffwechsel. Arch. f. exper. Path. u. Pharm. 62.Google Scholar
  92. Jaquet, A., und R. Staehelin, Stoffwechselversuch im Hochgebirge. Ebenda. 46. 1901. Jensen, Paul, Die physiologischen Wirkungen des Lichtes. Ref. Verhandl. d. Gesellsch. deutsch. Naturf. u. Ärzte. 1904. S. 240.Google Scholar
  93. Jesionek, A., Die Lichtbiologie und Lichtpathologie. Prakt. Ergebn. a. d. Geb. d. Haut-u. Geschlechtskrankh. 2. Jahrg. 1912.Google Scholar
  94. Jessen, F., Die Furcht vor der Ansteckung in Davos. „Davos.“ 2. Aufl. 1908.Google Scholar
  95. Keller, H., Prophylaxe und Physiotherapie der Tuberkulose beim Kinde. „Gegen die Tuberkulose.“ Sanit. demogr. Wochenbull. d. Schweiz. 1910. Nr. 4, 5.Google Scholar
  96. Knöpfelmacher, W., Über vasomotorische Beeinflussungen der Zusammensetzung und physikalischen Beschaffenheit des menschlichen Blutes. Wiener klin. Wochenschr. 6. 1893. S. 810.Google Scholar
  97. Kronecker, H., Die Bergkrankheit. Berlin-Wien 1903.Google Scholar
  98. Laquer, F., Höhenklima und Blutneubildung. Deutsch. Arch. f. klin. Med. 110. 1913. Heft 3 u. 4. S. 189.Google Scholar
  99. Laroquette, M. de, Sur l’erythème et la pigmentation. Le Monde méd. 22. Jahrg. 1912. S. 1097.Google Scholar
  100. Leysin, Station climatérique. Études sur la Tuberculose. Aigle 1910.Google Scholar
  101. Lichtwitz, L., Über die Wirkung fluoreszierender Stoffe auf normale und hämolytische Sera. Münchner med. Wochenschr. 51. 1904. S. 1589.Google Scholar
  102. Loeb, Jacques, Der Einfluß des Lichtes auf die Oxydationsvorgänge im tierischen Organismus. Pflügers Arch. 42. 1888. S. 393.Google Scholar
  103. Loeb, Jacques, Weitere Untersuchungen über den Heliotropismus der Tiere und seine Übereinstimmung mit dem Heliotropismus der Pflanzen. Ebenda. 47.Google Scholar
  104. Loeb, Jacques, Der Heliotropismus der Tiere und seine Übereinstimmung mit dem Heliotropismus der Pflanzen. Würzburg 1890.Google Scholar
  105. Loeb, Jacques, Über künstliche Umwandlung positiv heliotropischer Tiere in negativ heliotropische und umgekehrt. Pflügers Arch. 55. 1893.Google Scholar
  106. Loewy, A., Untersuchungen über die Respiration und Zirkulation bei Änderung des Druckes usw. Berlin 1895.Google Scholar
  107. Loewy, A., Über Veränderungen des Blutes durch thermische Einflüsse. Berliner klin. Wochenschr. 33. 1896. S. 909.Google Scholar
  108. Loewy, A., T. Loewy und L. Zuntz, Über den Einfluß der verdünnten Luft und des Höhenklimas auf den Menschen. Arch. f. d. ges. Physiol. 66. 1897. S. 477.Google Scholar
  109. Marti, A., Wie wirken die chemischen Hautreize und Belichtung auf die Bildung der roten Blutkörperchen? Verhandl. d. 15. Kongr. f. inn. Med. Wiesbaden 1897. S. 598.Google Scholar
  110. Masing, W., und P. Morawitz, Höhenklima und Blutbildung. Deutsch. Arch. f. klin. Med. 98. 1910. S. 301.Google Scholar
  111. Meyer, C. F., Über den Einfluß des Lichtes im Höhenklima auf die Zusammen setzung des Blutes. Inaug.-Diss. Basel 1900.Google Scholar
  112. Miescher, F., Über die Beziehung zwischen Meereshöhe und Beschaffenheit de. Blutes. Vortrag an der Versamml. d. Zentralvereins schweiz. Ärzte in Olter. 1893. Korrespondenzbl. f. Schweiz. Ärzte. 1893. S. 810.Google Scholar
  113. Miescher, F., und seine Schüler: Egger, Jaquet, Karcher, Suter und Veillon, Unter suchungen über den Einfluß des Höhenklimas auf die Beschaffenheit des Blutes. Arch. f. exper. Path. u. Pharm. 39.Google Scholar
  114. Millioz, E., De l’héliothérapie comme traitement des tuberculoses articulaires (bain de soleil prolongé). Thèse de Lyon. 1899.Google Scholar
  115. Moleschott, Über den Einfluß des Lichtes auf die Menge der vom Tierkörper ausgeschiedenen Kohlensäure. Wiener med. Wochenschr. 5. 1885. S. 681.Google Scholar
  116. Moleschott, und Fubini, Über den Einfluß gemischten und farbigen Lichtes auf die Ausscheidung der Kohlensäure bei Tieren. Untersuch. z. Naturlehre d. Menschen u. d. Tiere v. Moleschott. 12. 1881. S. 266.Google Scholar
  117. Moleschott, und Fubini, Einfluß gemischten und farbigen Lichtes auf die Kohlensäureausscheidung der Gewebe. Ebenda. 12. 1881. S. 325.Google Scholar
  118. Möller, Der Einfluß des Lichtes auf die Haut. Bibliotheca med. Abt. Derm. u. Syphilidol. Stuttgart 1900. S. 18.Google Scholar
  119. Mosso, A., Der Mensch auf den Hochalpen. Leipzig 1899.Google Scholar
  120. Mühle, K., Topographisches, Geologisches und Klimatologie der Landschaft Davos. „Davos, Geologisches und Klimatologie der Landschaft Davos. „Davos.“ 2. Aufl. 1908.Google Scholar
  121. v. Murait, L., Davos als Kurort für Nervenkranke und Erholungsbedürftige. Ebenda. 1908.Google Scholar
  122. Naegeli, O., Blutkrankheiten und Blutdiagnostik. 2. Aufl. Leipzig 1912.Google Scholar
  123. Naunyn, B., Über den Hämoglobingehalt des Blutes bei verschiedenen Krankheiten. Korrespendenzbl. f. Schweiz. Ärzte. 1872. S. 300.Google Scholar
  124. Neißer, A., und Halberstädter, Mitteilungen über Lichtbehandlungen nach Dreyer. Deutsche med. Wochenschr. 30. 1904. S. 265.Google Scholar
  125. Neubauer, O., und C. Stäubli, Über eosinophile Darmerkrankungen. Münchner med. Wochenschr. 1906. Nr. 49.Google Scholar
  126. Neuberg, C., Chemische Umwandlungen durch Strahlenarten. 5. (Tierphysiol. Inst., landw. Hochschule, Berlin.) Biochem. Zeitschr. 39. 1912. S. 158 bis 166.Google Scholar
  127. Nienhaus, E., Die Behandlung Lungenkranker im Hochgebirge. „Davos, Die Behandlung Lungenkranker im Hochgebirge. „Davos.“ 2. Aufl. Davos 1908.Google Scholar
  128. Nolda, A., Über die Indikationen der Hochgebirgskuren für Nervenkranke. 15. Internat. med. Kongr. in Lissabon 1906. Halle a. S.Google Scholar
  129. Nolda, A., Der Wintersport. Leipzig 1909.Google Scholar
  130. Nolda, A., Über die Indikationen der Hochgebirgskuren für Nervenkranke. Oberengad. med. Festschr. 1910. S. 130.Google Scholar
  131. Ogneff, Einige Bemerkungen über die Wirkung des elektrischen Bogenlichtes auf die Gewebe des Auges. Pflügers Arch. 63.Google Scholar
  132. Oswald, A., Die Bergkrankheit Wissen u. Leben. 11. Jahrg. 1909.Google Scholar
  133. Oswald, A., Der Einfluß des Höhenklimas auf den Menschen. Ebenda.Google Scholar
  134. Perutz, A., Zur Ätiologie der Hydroa aestivalis. Wiener klin Wochenschr. 1910. Nr. 4.Google Scholar
  135. Pflüger, E., Über den Einfluß des Auges auf den tierischen Stoffwechsel. Pflügers Arch. 2. 1875. S. 263.Google Scholar
  136. Philippi, H., Die Lungentuberkulose im Hochgebirge. Stuttgart 1906.Google Scholar
  137. Philippi, H., Über Indikationen und Kontraindikationen des Hochgebirges. „Davos, Über Indikationen und Kontraindikationen des Hochgebirges. „Davos.“ 2. Aufl. Davos 1908.Google Scholar
  138. v. Planta, A., Zur Einwirkung des alpinen Hochgebirges auf Kinderkrankheiten. Samaden, Engadin Preß Co. 13424Google Scholar
  139. v. Planta, A., Einige Bemerkungen über das alpine Hochgebirge in seiner Wirkung auf das Asthma bronchiale der Kinder. Ann. d. Schweiz. balneol. Gesellsch. 1910.Google Scholar
  140. v. Planta, A., Über Kinderkuren in Oberengadin. Oberengad. med. Festschr. 1910. S. 181.Google Scholar
  141. v. Planta, A., Die kindlichen Diathesen und das alpine Hochgebirge. (Kinderh. „Beimunt“, St. Moritz.) Deutsche med. Wochenschr. 38. 1912. S. 1096 bis 1097.Google Scholar
  142. v. Platen, O., Über den Einfluß des Auges auf den tierischen Stoffwechsel. Pflügers Arch. 2. 1875. S. 272.Google Scholar
  143. Quincke, H., Über den Einfluß des Lichtes auf den Tierkörper. Arch. f. d. ges. Physiol. 57. 1894. S. 123.Google Scholar
  144. Raab, O., Über die Wirkung fluorescierender Stoffe auf Infusorien. Zt. Bio. Neue Folge. 21. 1900. S. 524.Google Scholar
  145. Raum, L., Der gegenwärtige Stand unserer Kenntnisse über den Einfluß des Lichtes auf Bakterien und auf den tierischen Organismus. Zeitschr. f. Hyg. 6. 1889. S. 312 bis 361.Google Scholar
  146. Regnard, P., La cure d’altitude. Paris 1898.Google Scholar
  147. Reiß, L., Recherches physiol. sur la perspiration insensible de la peau. Ann. de derm. et de phys. 4. Sér. 9. 1898. S. 496.Google Scholar
  148. Bieder, H., Licht-und Lufttherapie. Lehrb. d. Therap. f. inn. Krankh. v. P. Krause und C. Garré. 1. 1911.Google Scholar
  149. Rollier, A., La cure d’altitude et la cure salaire de la tuberculose chirurgicale. Congr. internat. de Physiothérap. à Rome. Okt. 1907.Google Scholar
  150. Rollier, A., La cure d’altitude et la cure solaire de la tuberculose chirurgicale. Neufchatel 1908.Google Scholar
  151. Rollier, A., Die Sonnenbehandlung der chirurgischen Tuberkulose. Wissenschaftliche Untersuchungen und klinische Ergebnisse. Montreux 1909.Google Scholar
  152. Rollier, A., La cure solaire de la tuberculose chirurgicale. Paris méd. 1911.Google Scholar
  153. Rollier, A., Héliothérapie et tuberculinothérapie des tuberculoses urinaires. Rev. méd. De la Suisse romande. 31. 1911. Nr. 1.Google Scholar
  154. Rollier, A., Die Sonnenbehandlung der Tuberkulose. Deutsch-österr. Sanitätswesen. Nr. 28. 1912.Google Scholar
  155. Rollier, A., Höhen-und Sonnenkur der chirurgischen Tuberkulose, deren Tiefenwirkung und Kontrolle durch die Röntgenstrahlen. Deutsche Zeitschr. f. Chir. 116. 1912.Google Scholar
  156. Rollier, A., L’héliothérapie de la tuberculose externe à l’altitude, ses résultats controlés par les rayons X, Statistique de 650 cas. 7. Congrès international de la tuberculose. Rome, 14. bis 25. April 1912.Google Scholar
  157. Rollier, A., et G. Borel, Héliothérapie de la tuberculose primaire de la conjonctive. Rev. méd. de la Suisse romande. Genève, 20. April 1912.Google Scholar
  158. Romanoff, M., Experimente über Beziehungen zwischen Atmung und Kreislauf. Arch. f. exper. Path. u. Pharm. 64. 1910.Google Scholar
  159. Römisch, W., Beiträge zur Frage über die Wirkung des Höhenklimas auf die Zusammensetzung des Blutes. Festschr. z. 50 jähr. Bestehen des Stadtkrankenhauses zu Dresden. 1899.Google Scholar
  160. Rubner, M., und E. Cramer, Über den Einfluß der Sonnenstrahlung auf Stoffzersetzung, Wärmebildung und Wasserdampfabgabe bei Tieren. Arch. f. Hyg. 44. 1899. Nr. 20. S. 345.Google Scholar
  161. Rubow, V., und C. Sonne, Wirkung des universellen Lichterythems auf die Respiration bei Herzkrankheiten. Ref. a. Deutsche med. Wochenschr. 1912. Nr. 32. S. 1513.Google Scholar
  162. Saake, Ein bislang unbekannter Faktor des Höhenklimas. Münchner med. Wochenschr. 1904. S. 22.Google Scholar
  163. Saccharoff, S., und H. Sachs, Über die hämolytische Wirkung der photo-dynamischen Stoffe. Ebenda. 52. 1905, S. 297.Google Scholar
  164. Sc hick har dt, J., Über die Einwirkung des Sonnenlichts auf den menschlichen Organismus und die Mikroorganismen und die hygienische Bedeutung desselben. Friedreichs Blätter f. gerichtl, Med. 44. 1893. S. 351 bis 391 und S. 400 bis 4–39.Google Scholar
  165. Schläpfer, V., Die Photoaktivität des Blutes. Berliner klin Wochenschr. 42. 1905. S. 1185.Google Scholar
  166. Schläpfer, V., Über die Photoaktivität des Kaninchenblutes. Pflügers Arch. 108. 1905. S. 357.Google Scholar
  167. Schmidt, A., und O. David, Über die therapeutische Verwendung sauerstoffarmer Luft beim Menschen. Münchner med. Wochenschr. 1911. Nr. 18.Google Scholar
  168. Schnetzler, J. B., Sur l’influence de la lumière sur le développement des larves de grenouilles. Arch. des sciences de la bibliothèque universelle. Genève, Nov. 1874.Google Scholar
  169. Schoenenberger, Fr., Der Einfluß des Lichtes auf den tierischen Organismu, Inaug.-Diss. Berlin 1898.Google Scholar
  170. Schrumpf, P., Wirkung u. Indikationen des Höhenklimas. Journ.deBruxelles. Nr.28Google Scholar
  171. Schrumpf, P., Des effets physiologiques du climat de hauteur et les indications thérapeutique des cures de haute altitude. Ebenda. 1912. Nr. 28.Google Scholar
  172. Schrumpf, P., Die Wichtigkeit der richtigen Beurteilung der sog. Akklimatisationserscheinunger im Hochgebirge für den Erfolg einer Hochgebirgskur. Zeitschr. f. Balneol. Klimatol. u. Kurort-Hyg. 5. J’ahrg. 1912 bis 1913.Google Scholar
  173. Schultze und Winterstein, Über das Verhalten des Cholesterins gegen daa Licht. Zeitschr. f. physiol. Chem. 43. Heft 314.Google Scholar
  174. Sellier, J., Influence de la tension de l’oxygène sur l’hématopoésie. Thèse de Bordeaux 1895.Google Scholar
  175. Siebeck, Über den Gasaustausch zwischen der Außenluft und den Alveolen. III. Mitteil. Die Lungenventilation beim Emphysem. Deutsch. Arch. f. klin. Med. 102. Heft 3 u. 4.Google Scholar
  176. Signorelli, E., Über die Ausscheidung der Aminosäuren durch den Harn bei Anstrengungen im Hochgebirge. (Inst. Angelo Mosso a. Col. d’Olen u. Inst. f. allg. Pathol., Univ. Neapel.) Biochem. Zeitschr. 39. 1912. S. 36 bis 49.Google Scholar
  177. Spallanzani, Mémoires sur la respiration. Genève 1803. S. 86.Google Scholar
  178. Speck, J., Über den Einfluß des Lichtes auf den Stoffwechsel. Arch. f. exp. Path. 12. 1879. S. 1.Google Scholar
  179. Speck, J., Untersuchungen über den Einfluß des Lichts auf den Stoffwechsel. Arch. f. exper. Path. 12. 1880. S. 1.Google Scholar
  180. Staehelin, R., Über das Verhalten des maximalen und minimalen Blutdruckes beim Menschen. Med. Klin. 1909. Nr. 10.Google Scholar
  181. Staehelin, R., Die Luftdruckerkrankungen. Handb. d. inn. Med. v. L. Mohr u. R. Staehelin. 4. 1912. S. 777.Google Scholar
  182. Stäubli, Carl, Kasuistische Beiträge zur Kenntnis der Wirkung des Höhenklimas. Oberengad. med. Festschr. 1910 und Zeitschr. f. Balneol., Klimatol. u. Kurort-Hyg. 3. Jahrg. 1910 bis 1911. Nr. 11.Google Scholar
  183. Stäubli, Carl, Beiträge zur Kenntnis des Einflusses des Hochgebirgsklimas. 27. Deutsch. Kongr. f. inn. Med. Wiesbaden 1910.Google Scholar
  184. Stäubli, Carl, Über den physiologischen Einfluß des Höhenklimas auf den Menschen. Oberengad. med. Festschr. 1910 und Zeitschr. f. Balneol., Klimatol. u. Kurort-Hyg. 3. Jahrg. 1910 bis 1911. Nr. 19 bis 23.Google Scholar
  185. Stäubli, Carl, Zur Pathologie und Therapie des Asthma bronchiale. 28. Deutsch. Kongr. f. inn. Med. Wiesbaden 1911.Google Scholar
  186. Stäubli, Carl, Über die Indikationen und Kontraindikationen des Höhenklimas. Deutsche med. Wochenschr. 1912. Nr. 4.Google Scholar
  187. Stäubli, Carl, Beitrag zur Kenntnis und zur Therapie des Asthma. Münchner med. Wochenschrift 1913. Nr. 3.Google Scholar
  188. Stäubli, Carl, und O. Neubauer, Über eosinophile Darmerkrankungen. Münchner med. Wochenschr. 1906. Nr. 49.Google Scholar
  189. Stern, Erich, Über die Wirkung des Hochgebirgsklimas auf die Pulsfrequenz. Berliner klin. Wochenschr. 50. 1913. Nr. 16. S. 720.Google Scholar
  190. Strohl, Über die Herzverhältnisse bei nächstverwandten Vogelarten aus den Hochalpen und der lappländischen Ebene. Zentralbl. f. Physiol. 24. Nr. 3.Google Scholar
  191. v. Tappeiner, H., Über die Wirkung fluorescierender Stoffe auf Infusorien nach Versuchen von O. Raab. Münchner med. Wochenschr. 47. 1900. S. 5.Google Scholar
  192. v. Tappeiner, H., Über die Wirkung fluorescierender Stoffe. Ebenda. 48. 1901. S. 1810.Google Scholar
  193. v. Tappeiner, H., Über die Wirkung fluorescierender Körper auf Fermente und Toxine. Berichte d. Deutsch. chem. Gesellsch. 36. 3. 1903. S. 3035.Google Scholar
  194. v. Tappeiner, H., Über die Beziehung der photochemischen Wirkung der Stoffe der Fluorescenzreihe zu ihrer Fluorescenzhelligkeit und ihrer Lichtempfindlichkeit. Deutsch. Arch. f. klin. Med. 86. 1906. S. 479.Google Scholar
  195. v. Tappeiner, H., und A. Jodlbsuer, Über die Wirkung fluorescierender Stoffe auf Diphtherie-toxin und Tetanustoxin. Münchner med. Wochenschr. 51. 1904. S. 737.Google Scholar
  196. v. Tappeiner, H., und A. Jodibauer, Über die Wirkung der photodynamischen (fluorescierenden) Stoffe auf Protozoen und Enzyme. Deutsch. Arch. f. klin. Med. 80. 1904. S. 427.Google Scholar
  197. Treskinskaja, A., Über den Einfluß des Sonnenlichts auf die Tuberkelbacillen.Google Scholar
  198. Zentralbl. f. Bakteriol., Parasitenkunde u. Infekt.-Krankh. 47. 1910. S. 681.Google Scholar
  199. Turban, K., Die Blutkörperchenzählung im Hochgebirge und die Meißensche Schlitzkammer. Münchner med. Wochenschr. 1899. Nr. 24.Google Scholar
  200. Turban, K., Winke für den ankommenden Kurgast. „Davos“, 2. Aufl. Davos 1908.Google Scholar
  201. Turban, K., Tuberkulosearbeiten aus Dr. Turbans Sanatorium, Davos. Davos-Platz 1909.Google Scholar
  202. Ullmann, Über die Einwirkung elektrischen Bogenlichts auf Mikroorganismen in Gegenwart von fluorescierenden Stoffen. Diss. München 1901.Google Scholar
  203. Uskoff, N, Einfluß von farbigem Licht auf das Protoplasma des Tierkörpers. Zentralbl. f. d. med. Wiss. 1879. S. 449.Google Scholar
  204. Veraguth, C., Le climat de la haute Engadin pendant l’acclimatisation. Thèse de Paris 1887.Google Scholar
  205. Veraguth, C., Über die Heilwirkung von St. Moritz bei Chlorose und Anämie. Oberengad. med. Festschr. 1910. S. 107.Google Scholar
  206. van Voornveld, H. J. A., „Das Blut im Hochgebirge“. Pflügers Arch. 92. 1902. S. 1.Google Scholar
  207. van Voornveld, H. J. A., Physiologische Betrachtungen über das Hochgebirge. „Davos“, 2. Aufl. Davos 1908.Google Scholar
  208. Wanner, Fr., Der Einfluß des Höhenklimas auf die Widerstandsfähigkeit der roten Blutkörperchen. Deutsche Zeitschr. f. Chir. 116. 1912. S. 769.Google Scholar
  209. Wanner, Fr., Climat d’altitude et diabète. Schweiz. Rundschau f. Med. 1913. Nr. 11.Google Scholar
  210. Widmer, C., Die Identität der Heilfaktoren im Hochgebirge und an der See. Med. Klin. 1909. Nr. 45. S. 1706.Google Scholar
  211. Widmer, C., Die Behandlung der Entwicklungsstörungen des ersten Kindesalters mit Sonnenlicht. Schweiz. Rundschau f. Med. 1910. Nr. 19.Google Scholar
  212. Widmer, C., Die Rolle der Psyche bei der Bergkrankheit und der psychische Faktor bei Steigermüdungen. Münchner med. Wochenschr. 17. 1912. S. 912.Google Scholar
  213. Winternitz, W., Sonnenkuren. Wiener klin. Wochenschr. 1911. Nr. 49.Google Scholar
  214. Witmer, J., Über den Einfluß der Sonnenbestrahlung bei der Hochgebirgsbehandlung der chirurgischen Tuberkulosen. Inaug.-Diss. Deutsche Zeitschr. f. Chir. 114. 1912.Google Scholar
  215. Woelfflin, L., Die Beeinflussung der chirurgischen Tuberkulose durch das Hochgebirge. Inaug.-Diss. Basel 1899.Google Scholar
  216. Wolpert, H., Über den Einfluß des Windes auf die Atmungsgröße des Menschen. Arch. f. Hyg. 43. 1902. S. 21.Google Scholar
  217. Wolpert, H., Über den Einfluß der Besonnung auf den Gaswechsel des Menschen. Ebenda. 44. 1902. S. 322.Google Scholar
  218. Zuntz, L., Beobachtungen zur Wirkung des Höhenklimas. 1909. Nr. 2. S. 309.Google Scholar
  219. Zuntz, N., A. Loewy, Fr. Müller und W. Caspari, Höhenklima und Bergwanderungen in ihrer Wirkung auf den Menschen Berlin, Leipzig usw. 1906.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1913

Authors and Affiliations

  • Carl Stäubli
    • 1
  1. 1.Basel-St. MoritzSwitzerland

Personalised recommendations