Advertisement

Das Empyem im Säuglingsalter

  • Fritz Zybell

Zusammenfassung

Die Anschauungen über die Stellung des Pleuraempyems in der Pathologie des Säuglingsalters haben im Laufe des vergangenen Jahrhunderts eine tiefgreifende Wandlung erfahren. Ehedem fand es klinisch nur geringe Beachtung und galt als ein Leiden von untergeordneter Bedeutung. So erwähnt es Henke in seinem im Jahre 1821 erschienenen Handbuche der Kinderkrankheiten mit keinem Worte, und Léger stellte um die gleiche Zeit in einer Pariser Dissertation die These auf, daß Brustfellentzündung bei der kindlichen Pneumonie fast niemals vorkomme. Zwar traten Billard und Meißner dieser Anschauung, die dem allgemeinen Glauben entsprach, entgegen, ohne aber Anerkennung zu finden (Berton, Valleix). Späterhin stellte sich Baron auf ihre Seite, der im Jahre 1841 aus dem Pariser Findelhause eine eingehende Studie über die Pleuritis im Kindesalter veröffentlichte und darin über 397 Fälle berichtete, unter denen sich 128 Neugeborene der vier ersten Lebenswochen und 36 Kinder unter einem Jahre befanden. Aber auch seine Untersuchungen wurden zunächst wenig beachtet. Die Lehre von der Seltenheit des Leidens bestand fort (Bricheteau, Barrier, Routier u. a.), und noch im Jahre 1860 sprach sich Vogel in seinem bekannten Lehrbuche dahin aus, daß das Empyem in der ersten Kindheit so selten vorkomme, daß selbst die beschäftigtsten Pädiater nur ganz vereinzelte Fälle anzuführen imstande seien.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Adam, A., Über Empyeme bei Kindern. Inaug: Diss. Basel 1890.Google Scholar
  2. Apert, Diagnostic de la pleurésie purulente chez le jeune enfant. Bull. méd. Paris 1905.Google Scholar
  3. Arnold, Untersuchungen über Staubinhalationen und Staubmetastasen. Leipzig 1885.Google Scholar
  4. Arnsperger, H., Die Röntgenuntersuchung der Brustorgane. Leipzig 1909.Google Scholar
  5. Aronade, O., Die Tuberkulose der Säuglinge. Ergebn. d. inn. Med. u. Kinderheilk. 4. 1909. S. 134.Google Scholar
  6. Baginsky, A., Lehrbuch der Kinderkrankheiten. Berlin 1896.Google Scholar
  7. Baginsky, A., Fußnote zu: Nathan, Beiträge zur Behandlung der Empyeme usw. Siehe dieses.Google Scholar
  8. Baginsky, A., Praktische Beiträge zur Kinderheilkunde. Tübingen 1880.Google Scholar
  9. Baron, De la pleurésie dans l’enfance. Thèse de Paris 1841.Google Scholar
  10. Baron, Über Pleuritis der Kinder. Journ. f. Kinderkrankh. 1. 1843. S. 20.Google Scholar
  11. Barrier, Traité des maladies de l’enfance. 1. 1861.Google Scholar
  12. Barth, Über die Behandlung eines Thoraxempyems mittels der Müllerschen Dauerkanüle bei einem fünfmonatigen Kinde Münchner med. Wochenschr. 1904. Nr. 39. S. 1742.Google Scholar
  13. Batten, Fr. E., On empyema in childhood. Lancet. 1. 1894. S. 1368.Google Scholar
  14. Baudon, De la thoracotomie postérieure dans le traitement des pleurésies purulentes de l’enfance. Thèse de Paris 1897.Google Scholar
  15. Behrend, N., Pneumonie und akute Gewichtsschwankungen bei ernährungsgestörten Säuglingen. Monatsschr. f. Kinderheilk. 9. 1910. S. 241.Google Scholar
  16. Behrend, N., Die Ursachen der Säuglingssterblichkeit in Ungarn. Ergebn. d. Säuglingsfürsorge. 1912. Heft 10.Google Scholar
  17. Biedert, Ph., Die Empyemoperation bei Kindern. Arch. f. Kinderheilk. 3. 1882. S. 114.Google Scholar
  18. Biedert, Ph., Die Behandlung der Pleuritis mit besonderer IRücksicht auf vorzunehmende operative Eingriffe. Jahrb. f. Kinderheilk. 22. 1885. S. 157.Google Scholar
  19. Billard, C., Traité des maladies des enfants nouveau-nés et à la mamelle. 1837. 3. édition.Google Scholar
  20. Blaker, P. St., Observations on empyemata in children. Brit. Med. Journ. 1. 1903, 23. Mai.Google Scholar
  21. Bouchard, La pleurésie de l’homme étudiée à l’aide des rayons de Roentgen. Gaz. des hôpit. 1896. S. 147.Google Scholar
  22. Bouchut, Traité pratique des maladies des nouveau-nés, des enfants à la mamelle et de la seconde enfance. 1853.Google Scholar
  23. Bovaird, D., Pathology of Empyema. New York Med. News. 81. 1902. S. 489.Google Scholar
  24. Bovaird, D., The Pathology of Lobar and Bronchopneumonia in Infants and Children. Ebenda. 84. 30. April 1904. Nr. 18.Google Scholar
  25. Brieheteau, Pleurésie purulente chez un enfant à la mamelle. Bull. de thérapeutique. 31. 1846. S. 215.Google Scholar
  26. Brudzinski, J., Ein Beitrag zur Diagnose der Pleuritiden bei Kindern. Signe du sou. Medycyna 1902. Nr. 9 u. 10. Ref. Jahrb. f. Kinderheilk. 56. S. 122.Google Scholar
  27. Canalis, P., und B. Morpurgo, Einfluß des Hungerns auf die Empfänglichkeit für Infektionskrankheiten. Fortschr. d. Med. 8. Nr. 18 u. 19.Google Scholar
  28. Cautley, Treatment of empyema in children. Brit. Med. Journ. 1. 3. Febr. 1895. S. 252.Google Scholar
  29. Comby, J., La pleurésie purulente chez les nouveau-nés. Arch. de méd. des enf. 12. 1909. S. 934.Google Scholar
  30. Comby, J., Bronchopneumonie; Pneumonie franche. Grancher-Comby, Traité des maladies de l’enfance. 3. 1904. S. 371 u. 422.Google Scholar
  31. Czerny, A., und A. Keller, Des Kindes Ernährung, Ernährungsstörungen und Ernährungstherapie. Leipzig u. Wien 1906/1909.Google Scholar
  32. Czerny, A., und Moser, Klinische Beobachtungen an magendarmkranken Kindern. Jahrb. f. Kinderheilk. 39.Google Scholar
  33. Douriez, P., Contribution à l’étude de la pleurésie purulente du nourrisson. Thèse de Paris 1906.Google Scholar
  34. Dudgeon and Branson, Five cases of purulent pneumococcic arthritis in children. Lancet. 2. 1903. S. 316.Google Scholar
  35. Diirck, H., Studien über die Ätiologie und Histologie der Pneumonie im Kindesalter und der. Pneumonie im allgemeinen. Deutsch. Arch. f. klin. Med. 58. 1897. S. 368.Google Scholar
  36. Epstein, A., Über septische Erkrankung der Schleimhäute bei Kindern. Arch. f. Kinderheilk. 1. 1881. S. 25.Google Scholar
  37. Fabrikant, M. B., Über die doppelseitige eitrige Pleuritis. Deutsche Zeitschr. f. Chir. 108. 1911. S. 584.Google Scholar
  38. Feer, E., Erkrankungen von Nase, Luftröhre, Bronchien, Lunge und Pleura. Handb. d. Kinderheilk. von Pfaundler-Schloßmann. 3. 1910. S. 405.Google Scholar
  39. Ferraris, Der Pleuraschnitt als Vorzugsmethode bei eitriger Brustfellentzündung bei Kindern. La Pediatria. 18. 1910. S. 96. Ref. Monatsschr. f. Kinderheilk. 9. 1910. S. 382.Google Scholar
  40. Ficker, Über den Einfluß des Hungerns auf die Bakteriendurchlässigkeit des Intestinaltraktus. Arch. f. Hyg. 54.Google Scholar
  41. Finkelstein, A., Remarques sur les pleurésies purulentes de l’enfance. Thèse de Paris 1890.Google Scholar
  42. Finkelstein, H., Über Sepsis im frühen Kindesalter. Jahrb. f. Kinderheilk. 51. 1900. S. 262.Google Scholar
  43. Finkelstein, H., Lehrbuch der Säuglingskrankheiten. 3. Berlin 1912.Google Scholar
  44. Fraentzel, Krankheiten der Pleura. Handb. d. speziellen Path. u. Therap. von H. v. Ziemßen. Leipzig 1875. 4. Teil 2. S. 305.Google Scholar
  45. Frank, M., Pneumococcus peritonitis. Ann. of surg. 1904. S. 698.Google Scholar
  46. Garrè, K., Chirurgie des Halses, des Kehlkopfs, der Luftröhre, der Lungen, des Brustfells, des Mittelfells, Zwerchfells und Brustkorbes. Chir. d. prakt. Arztes von Ebstein-Schwalbe. Stuttgart 1906. S. 350.Google Scholar
  47. Gaudier, Eitrige Pleuritis. Referat, erstattet auf dem 3. Kongreß d. internat. Gesellsch. f. Chir., Brüssel, 22. bis 29. Sept. 1911. Zentralbl. f. Chir. 1911. S. 1427.Google Scholar
  48. Gayet, M., Contribution à l’étude de la pleurésie purulente chez le nouveau-né. Thèse de Paris 1908.Google Scholar
  49. Gerhardt, C., Die Pleuraerkrankungen. Deutsche Chir. 1892.Google Scholar
  50. Gerhardt, C., Lehrbuch der Kinderkrankheiten. Neu bearbeitet von O. Seifert. Tübingen 1897. 5. Aufl.Google Scholar
  51. Grawitz, Zur Physiologie und Pathologie der Pleura. Berliner klin.Wochenschr. 1897.Google Scholar
  52. Guglielmetti, E., Empyema in infants. Il Policlinico, Rom. 19. Sept. 1903. Ref. Americ. Med. 7. 1904. S. 322.Google Scholar
  53. Guinier, H., Untersuchungen über die Punktion der Brust bei Kindern. Journ. f. Kinderkrankh. 45. 1865. S. 308.Google Scholar
  54. Hagenbach-Burckhardt, Über sekundäre Eiterungen nach Empyemen bei Kindern. Jahrb. f. Kinderheilk. 31. 1890. S. 302.Google Scholar
  55. Hamburger, Fr., Zur praktischen Diagnostik der Kinderpleuritis. Münchner med. Wochenschr. 1911. S. 1292.Google Scholar
  56. v. Heller, Über subpleurale Lymphdrüsen. Deutsch. Arch. f. klin. Med. 55. 1895.Google Scholar
  57. Henke, A., Handbuch zur Erkenntnis und Heilung der Kinderkrankheiten. 2. Frankfurt a. M. 1821.Google Scholar
  58. Henoch, E., Über Pleuritis im kindlichen Alter. Journ. f. Kinderkrankh. 12. 1849. S. 1.Google Scholar
  59. Henoch, E., Beiträge zur Kinderheilkunde. Berlin 1868.Google Scholar
  60. Henoch, E., Vorlesungen über Kinderkrankheiten. 11. Aufl. Berlin 1903.Google Scholar
  61. Herzog, H., Beitrag zur Kenntnis der Pneumokokkenarthritis im ersten Kindesalter. Jahrb. f. Kinderheilk. 63. 1906. S. 446.Google Scholar
  62. Hervieux, M., De la pleurésie des nouveau-nés. Gaz. des hôpit. 16. Febr. 1846. Nr. 19. S. 73; 23. Febr. Nr. 22. S. 85.Google Scholar
  63. Heubner, O., Über eine multiple infektiöse Entzündung der serösen Häute im Kindesalter. Jahrb. f. Kinderheilk. 21. 1884. S. 43.Google Scholar
  64. Heubner, O., Lehrbuch der Kinderheilkunde. 2. Leipzig 1911.Google Scholar
  65. Hottinger, R, Beitrag zur operativen Behandlung des Empyems im Kindesalter. Inaug.-Disc, Zürich 1892.Google Scholar
  66. Jackson, W. R., Thoracic empyema. Americ. Med. 8. 1904. S. 419.Google Scholar
  67. Jopaon, Empyema in children. Penn. Med. Journ. Mai 1907.Google Scholar
  68. Jovane, A., Considerazioni cliniche e batteriologiche su 30 casi di pleurite in bambini. La Pediatria. 1904. Nr. 2. Ref. Monatsschr. f. Kinderheilk. 3. 1904. S. 87.Google Scholar
  69. Jurewitsch, W. A., Über Lymphangitis pulmonalis und deren Beziehung zum sogenannten idiopathischen Empyem. Münchner med. Wochenschr. 1904. S. 480.Google Scholar
  70. Kassowitz, M., Praktische Kinderheilkunde. Berlin 1910.Google Scholar
  71. Kaupe, W., Zur Behandlung des Empyema pleurae. Münchner med. Wochenschr. 1910. S. 631.Google Scholar
  72. KessikBowes, C., Treatment of empyema in children. Brit. Med. Journ. 2. 1896. S. 1068.Google Scholar
  73. Kissel, A., Ein Fall von eitriger Pleuritis bei einem 2 jährigen Knaben, geheilt durch modifizierte Behandlung nach Prof. Lewaschoff. Arch. f. Kinderheilk. 32. 1901. S. 109.Google Scholar
  74. Koplik, H., Empyema in Infants and Children: Its Frequency, Etiology, Symptomatology and Prognosis. New York Med. News. 81. 1902. S. 481.Google Scholar
  75. Koplik, H., The Diseases of Infancy and Childhood. 1905.Google Scholar
  76. Kossel, H., Über Mittelohreiterungen bei Säuglingen. Charité-Ann. 1893. 18. Jahrg. S. 498.Google Scholar
  77. Legryet Dubrisay, Infection à streptococcus du foetus par contamination buccale. Presse med. 1894. S. 135.Google Scholar
  78. Leichtsnstern, O., Die Krankheiten der Pleura. Gerhardts Handb. d. Kinderkrankh. 3. Teil 2. S. 863. Tübingen 1878.Google Scholar
  79. Lemojne, G., Des pleurésies parapneumoniques. Semaine méd. 13. 1893, S. 2.Google Scholar
  80. Lesage, A., Lehrbuch der Krankheiten des Säuglings. Übersetzt und mit Anmerkungen versehen von R. Fischl. Leipzig 1912.Google Scholar
  81. Lewy, L., Über die Behandlung des Empyems im Kindesalter. Jahrb. f. Kinderheilk. 46. 1898. S. 1.Google Scholar
  82. Lindner, H., Die Behandlung der frischen Empyeme bei Kindern. Ebenda. 17. 1881. S. 213.Google Scholar
  83. Loeb, M., Die operative Behandlung eitriger Brustfellexsudate im Kindesalter. Ebenda. 12. 1878. S. 240.Google Scholar
  84. Luzzato, A., Über Pneumokokkengrippe im Kindesalter. Ebenda. 52. 1900. S. 449.Google Scholar
  85. Macé, O., La. pleurésie purulente du nouveau-né et du nourrisson. L’Obstétrique. 5. 1900.Google Scholar
  86. Macé, O., Infections pleurales. Société d’Obstétrique de Paris. 1905.Google Scholar
  87. Martin, L., Étude sur les pleurésies dans la première enfance. Thèse de Paris 1903.Google Scholar
  88. Meißner, Fr. L., C. Billards Krankheiten der Neugeborenen und Säuglinge. Aus dem Französ. frei bearbeitet. Leipzig 1829.Google Scholar
  89. Melli,, Contributo all’etiologia della pleuriti putride nei bambino. Riv. di Clinic. Pediatr. 1905. Nr. 8. Ref. Monatsschr. f. Kinderheilk. 4. 1905. S. 451.Google Scholar
  90. Mery, La pleurésie purulente infantile. Rév. gén. de Clin. et Therap. Nr. 39. Paris 1905.Google Scholar
  91. Mignot, A., Traité de quelques maladies pendant le premier âge. Paris 1859.Google Scholar
  92. Morison, A. E., Empyema in childhood. Lancet. 2. 29. Sept. 1894. S. 738.Google Scholar
  93. Morison, A. E., Remarks on empyema, based on a series of one hundred consecutive cases. Edinbourgh Med. Journ. New series. 23. 1908. S. 199.Google Scholar
  94. Morse, J. L., The diagnosis of metapneumonic empyema in infancy and early childhood. Amer. Med. 7. 1904. S. 322.Google Scholar
  95. Morse, J. L., Lobar Pneumonia in infants. Arch. of Pediatr. Sept. 1904. Ref. Amer. Med. 8. 1904. S. 694.Google Scholar
  96. Nathan, F., Beiträge zur Behandlung der Empyeme im Kindesalter mit besonderer Berücksichtigung der Folgezustände. Arch. f. Kinderheilk. 36. 1903. S. 252.Google Scholar
  97. Netter, Frequence relative des affections dues aux pneumocoques. Points au niveau desquels débute le plus habituellement l’infection aux divers ages de la vie. Compt. rend. des séanc. et mém. de la Soc. de Biol. 1890. S. 491.Google Scholar
  98. Netter, Maladies de la plèvre. Grancher, Comby, Marfan. Traité des maladies de l’enfance. Paris 1904. 4. 2, édit. S. 659.Google Scholar
  99. Neumann, H., Bakteriologischer Beitrag zur Ätiologie der Pneumonien im Kindesalter. Jahrb. f. Kinderheilk. 30. 1890. S. 233.Google Scholar
  100. Nicoll, M., The Symptomatology, Differential Diagnosis and Course of Broncho- pnepmonia in Children,. New York Med. News. 81. 30. April 1904. Nr. 18.Google Scholar
  101. Papapanagiotu, A., Étude de la pleurésie chez les nouveau-nés et les nourrissonsssArch. de med. des enfants. August 1899. T. II. S. 463.Google Scholar
  102. Pearson, S.V., Latent empyema in infants. Brit. Med. Journ. 1. 1903. 5. 491.Google Scholar
  103. Pfisterer, Über Pneumokokken-Gelenk-und Knocheneiterungen. Jahrb. f. Kinderheilk. 54. 1902.Google Scholar
  104. v. Pirquet, C., Krankheiten der Respirationsorgane. Feer, Lehrb. d. Kinderheilk. Jena 1911. S. 301.Google Scholar
  105. Pott, Die Behandlung der Pleuritis mit besonderer Rücksicht auf vorzunehmende operative Eingriffe. Jahrb. f. Kinderheilk. 22. 1885. S. 213.Google Scholar
  106. Prochaska, A., Über. Pneumokokkensepsis. Deutsche med. Wochenschr. 1902. Nr. 21. S. 372.Google Scholar
  107. Rehn, H., Zur Kasuistik der pleuritischen Exsudate im Kindesalter und deren operative Behandlung. Jahrb. f. Kinderheilk. 5. 1872. S. 199.Google Scholar
  108. Reyher, P., Die röntgenologische Diagnostik in der Kinderheilkunde. Ergebn. d. inn. Med. u. Kinderheilk. 2. 1908. S. 613.Google Scholar
  109. Rickman, J., Lectures on the surgical treatement of empyema. Lancet. 1. 9. u. 16. Jan. 1886. S. 52 u. 95.Google Scholar
  110. Roger, J., De la. pleurésie purulente du nouveau-né. Thèse de Paris 1903. Rosenbach, O., Die Erkrankungen des Brustfells. Nothnagel, Spez. Path. u. Therap. 14. Teil 1. S. 1. Wien 1904.Google Scholar
  111. Runge, IV., Die Krankheiten der ersten Lebenstage. Stuttgart 1906. Salge, B., Einführung in die moderne Kinderheilkunde. Berlin 1910.Google Scholar
  112. Schenker, G., Beitrag zur operativen Behandlung pleuritischer Exsudate bei Kindern. Jahrb. f. Kinderheilk. 20. 1883. S. 99.Google Scholar
  113. Schkarin, A.N., Eitrige Pleuritiden bei Säuglingen. Ebenda. 51. 1900. S. 650.Google Scholar
  114. Schütz, O., Zur Behandlung des Empyems bei Kindern. Deutsche med.Wochenschr. 1894. Nr..7. S. 162.Google Scholar
  115. Seiffert, Über Sepsis im frühen Kindesalter. Verhandl. d. 16. Versamml. d. Gesellsch. f. Kinderheilk. München 1899. S. 135.Google Scholar
  116. Sevestre, Pleurésie de la., première enfance; diagnostic et traitement. Rev. gén. de Clin. et Thérap. 1887. S. 657 u. 693.Google Scholar
  117. Simmonds, M., Das Empyem im Kindesalter und seine Behandlung. Deutsch. Arch. f. klin. Med. 34. 1884. S. 538.Google Scholar
  118. Smith, L., Pleuritis in children. Amer. Journ. of Obstetr. 13 u. 14. 1880 bis 1881.Google Scholar
  119. Spiegelberg, H., Zur Frage der Entstehungswege der Lungenentzündungen magendarmkranker und septisch kranker Säuglinge. Verhandl. d. 16. Versamml. d. Gesellsch. f. Kinderheilk. München 1899. S. 178.Google Scholar
  120. Spitzy, H., Chirurgische Infektionskrankheiten. Lange u. Spitzy, Chir. u. Orthop. im Kindesalter. Leipzig 1910. S. 182.Google Scholar
  121. Steffen, Klinik der Kinderkrankheiten. 2. Berlin 1870.Google Scholar
  122. StooB, Die Pneumokokkenperitonitis im Kindesalter. Jahrb. f. Kinderheilk. 56. S. 573.Google Scholar
  123. v. Tabora, Zur physikalischen Diagnostik der Pleuraexsudate. Münchner med. W ochensehr. 1904. Nr. 52.Google Scholar
  124. Traube, Gesammelte Beiträge zur Pathologie und Therapie. 2. 1871. 1 u. 2.Google Scholar
  125. Traube, Symptome der Krankheiten des Respirations-und Zirkulationsapparates. Berlin 1867.Google Scholar
  126. Tschernow, W. E., Behandlung des Empyems bei Kindern. Jahrb f. Kinderheilk. 31. 1890. S. 1.Google Scholar
  127. Unverricht, H., Krankheiten des Brustfells und des Mittelfells. Handb. d. prakt. Med. von Ebstein-Schwalbe. 1, 1. Stuttgart 1905. S. 378.Google Scholar
  128. Valleix, Maladies des nouveau-nés. Paris 1843.Google Scholar
  129. Variot et Chicotot, Remarques sur la radioscopie des épanchements pleuraux chez les enfants. Bull, de la Soc. de Pédiatr. Paris 1901.Google Scholar
  130. Vierordt, O., Über die Natur und Behandlung des Pneumokokkenempyems. Deutsch. Arch. f. klin. Med. 64. 1899. S. 217.Google Scholar
  131. Vogel, A., Lehrbuch der Kinderkrankheiten. Erlangen 1860. S. 307.Google Scholar
  132. Wandel, O., Über Pneumokokkenlokalisationen. Deutsch. Arch. f. klin. Med. 78. 1903. S. 1.Google Scholar
  133. Waugh, G. E., The treatment of empyema with notes from 55 consecutive cases. Lancet. 1. 6. Febr. 1909.Google Scholar
  134. Weber, F., Beiträge zur pathologischen Anatomie der Neugeborenen. 2. Lief erg. Kiel 1852.Google Scholar
  135. Wightman, J. P., On empyema in childhood. Lancet. 1. 5. Mai 1894. S. 1128.Google Scholar
  136. Wightman, J. P., The mortality from empyema in childhood. Lancet. 2. 30. Nov. 1895. S. 1356.Google Scholar
  137. Wintrich, M. A., Krankheiten der Respirationsorgane. Erlangen 1854.Google Scholar
  138. Würtz, A., Zur Kasuistik der Empyeme im Kindesalter. Jahrb. f. Kinderheilk. 53. 1901. S. 550.Google Scholar
  139. ZiemBen, H., Pleuritis und Pneumonie im Kindesalter. Berlin 1862.Google Scholar
  140. Zybell, F., Zur Klinik und Therapie des Pleuraempyems bei Säuglingen. Monatsschr. f. Kinderheilk. 11. 1912. S. 93.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1913

Authors and Affiliations

  • Fritz Zybell
    • 1
  1. 1.LeipzigDeutschland

Personalised recommendations