Advertisement

Einleitung

  • Volker Zürn
Chapter
  • 14 Downloads
Part of the Mitteilungen aus dem Max-Planck-Institut für Aeronomie book series (AERONOMIE, volume 38)

Zusammenfassung

Messungen haben gezeigt, daß die hohe Atmosphäre von rund 1 000 km Höhe ab aus hochionisiertem Plasma besteht und daß ihre Eigenschaften wesentlich durch das erdmagnetische Feld bestimmt werden. Man bezeichnet deshalb die ionisierte Komponente der hohen Atmosphäre oberhalb der Ionosphäre als Magnetosphäre. Zur Untersuchung ihrer physikalischen Eigenschaften können unter anderem auch erdmagnetische Pulsationen herangezogen werden. Das sind auffallend regelmäßige Schwankungen des erdmagnetischen Feldes im Periodenbereich von Sekunden bis zu einigen Minuten. Sie haben Amplituden von der Größenordnung ein Gamma (γ)(1γ = 10−5 Gauß).

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Berlin Heidelberg 1969

Authors and Affiliations

  • Volker Zürn

There are no affiliations available

Personalised recommendations