Advertisement

Binnenschiffahrts- und Wasserstraßenwesen

  • Theodor Krebs

Zusammenfassung

Das Gesetz über den gewerblichen Binnenschiffsverkehr vom 1. 10. 1953 (BGBl. I 1454) gilt heute in der Fassung der Gesetze vom 1. 8. 1961 zur Ausführung der Verordnung Nr. 11 des Rates der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft und zur Änderung des Gesetzes über den gewerblichen Binnenschiffsverkehr (BGBl. I 1153 und 1163). Es wird ergänzt durch eine Verordnung über gebietliche Zuständigkeit der Frachtenausschüsse in der Binnenschiffahrt vom 8. 8. 1963 (BGBl. II 1151) s. S. 112. Über Frachtenausschüsse und die sie beratenden Ausschüsse siehe insbesondere die Neufassung der §§ 21 bis 29 vom 1. 8. 1961. Eine Verordnung über die beratenden Ausschüsse bei den Frachtenausschüssen vom 27. 10. 1961 ist in BAnz. Nr. 210 vom 31. 10. 1961 abgedruckt. Die von den Frachtenausschüssen festzusetzenden Entgelte

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1966

Authors and Affiliations

  • Theodor Krebs
    • 1
  1. 1.Technischen HochschuleDarmstadtDeutschland

Personalised recommendations