Advertisement

Probleme von Krebspatienten — aus der Sicht der Sozialarbeit

  • Mechthild Hahn
Conference paper

Zusammenfassung

In diesem Beitrag werden Erfahrungen der Sozialarbeit mit Krebskranken in der Bundesrepublik Deutschland berichtet. Abgesehen von spezifischen Besonderheiten, die von Land zu Land in der Mentalität, der soziokulturellen Eigenart der Bevölkerung und der ökonomischen Basis verschieden sind, werden die zentralen psychosozialen Probleme von Krebskranken überall ähnlich sein. Insofern teilen vermutlich die Kolleginnen und Kollegen aus den anderen europäischen Ländern und den USA die hier skizzierten Erfahrungen aus der Sozialarbeit in den wesentlichen Punkten. Oder wir lernen in diesem Workshop, von unseren unterschiedlichen Standorten aus Aspekte zu vergleichen und einmal anders zu überdenken. Tatsächlich hängt aber die jeweilige Sichtweise der Probleme und erst recht die Form der Intervention und ihre Effektivität immer von den strukturellen Bedingungen ab, unter denen Sozialarbeit stattfindet. Deshalb werfen wir zunächst einen kurzen Blick auf die Entwicklung der Sozialarbeit mit Krebskranken in der BRD.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. beim VerfasserGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988

Authors and Affiliations

  • Mechthild Hahn

There are no affiliations available

Personalised recommendations