Advertisement

Tumormarker pp 73-74 | Cite as

Immunhistochemische Untersuchungen zur Verteilung des CEA und der reifen Makrophagen in Magenkarzinomen

  • G. Heidl
  • E. Grundmann
  • G. Zwadlo
  • Th. Grüter
  • C. Sorg
  • S. Düchting
  • M. S. Jagoda
Conference paper

Zusammenfassung

Mit der Einteilung des Magenkarzinoms in den intestinalen und diffusen Typ durch Laurén 1965 wurde es möglich, prognostische Aussagen unter Heranziehung histologischer Kriterien zu machen. Dabei haben die Karzinome des intestinalen Typs zweifelsfrei die bessere Prognose.

Literatur

  1. Kojima O, Ikeda E, Uchara Y, Majima T, Fujita Y, Majima S (1984) Correlation between CEA in gastric cancer tissue and survival of patients with gastric cancer. GANN 75: 230–236PubMedGoogle Scholar

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkopff Verlag, GmbH & Co. KG, Darmstadt 1987

Authors and Affiliations

  • G. Heidl
    • 1
    • 2
  • E. Grundmann
    • 1
  • G. Zwadlo
    • 1
  • Th. Grüter
    • 1
  • C. Sorg
    • 1
  • S. Düchting
    • 1
  • M. S. Jagoda
    • 1
  1. 1.Gerhard-Domagk-Institut für Pathologie und Abteilung für Experimentelle Dermatologie der HautklinikWestfälischen Wilhelms-UniversitätMünsterDeutschland
  2. 2.Gerhard-Domagk-Institut für PathologieMünsterDeutschland

Personalised recommendations