Advertisement

Treibende Welt pp 113-122 | Cite as

„Leitformen“ und Wasserbewegungen

  • James Fraser
Chapter
  • 24 Downloads
Part of the Verständliche Wissenschaft book series (VW, volume 85)

Zusammenfassung

Alle Lebewesen sind an bestimmte Lebensbedingungen ange-paßt, aber einige sind mehr, andere weniger tolerant. Eisbären leben im kalten Klima der Arktis, Pinguine in der Antarktis; Giraffen bevorzugen die Wärme, das Nilpferd liebt es feucht, Papageien leben im Wald und Bisons in der offenen Ebene. Sie alle können gemeinsam in einem Zoo unserer Breiten leben, wenn man ihnen Schutz und das richtige Futter bietet, sie sind weitgehend tolerant. Weniger tolerante tropische Arten können in unseren Zoos nur in Warmhäusern leben. Einige nehmen gutwillig verschiedenes Futter an und sind nicht schwer zu halten, ein Bambusbär hingegen ist vollkommen von Bambusschößlingen abhängig.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1965

Authors and Affiliations

  • James Fraser
    • 1
  1. 1.Marine LaboratoryAberdeenSchottland

Personalised recommendations