Advertisement

Organisation der Nachsorge bei Tumorpatienten

  • G. Ott
  • R. Schunck

Zusammenfassung

Die Nachsorge von Tumorpatienten hat die Aufgabe, die erzielten Behandlungserfolge zu sichern, eventuelle Folgeerkrankungen zu beseitigen bzw. zu verhüten sowie die für eine Gesamtbeurteilung in Diagnostik, Therapie und Rehabilitation notwendige prognoserelevante Datensammlung sicherzustellen. Neben der Krebsverhütung, der Verbesserung der Krebsfrüherkennung durch Selbstbeobachtung und Vorsorgeuntersuchung, der standardisierten Krebsdiagnostik und Behandlung ist die Nachsorge ein wesentliches Element der Krebsbekämpfung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Dold U, Sack H (1980) Praktische Tumortherapie, 2. Aufl. Thieme, Stuttgart New YorkGoogle Scholar
  2. Drings P, Folsch E, Karcher KH, Kuttig H, Lichtenauer P, Ott G, Schlesinger K, Wohlenberg H (1969) Arbeitskreis fur Geschwulstbehandlung. Ein Modell klinischer Zusammenarbeit an den Heidelberger Universitatskliniken. Med Welt 20:1815Google Scholar
  3. Grundmann E, Flaskamp W (1980) Krebsnachsorge. Krebsbekampfung, Bd 2. Fischer, Stuttgart New YorkGoogle Scholar
  4. Hambsch K, Klugmann HJ (1971) Klinische Onkologie. Fischer, Stuttgart New YorkGoogle Scholar
  5. Krokowski E (1979) Neue Aspekte der Krebsbekampfung. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  6. Lindemann H (1975) Uberlegen im Stress. Autogenes Training. Mosaik, MünchenGoogle Scholar
  7. Ott G (1976) Nachsorge operierter Krebspatienten – eine interdisziplinare Aufgabe. Langenbecks Arch Chir 342:201PubMedCrossRefGoogle Scholar
  8. Scheibe O, Wagner G, Bokelmann W (1980) Krebsnachsorge. Urban & Schwarzenberg, München Wien BaltimoreGoogle Scholar
  9. Schunck R, Ott G, Braunach C (1979) Die „erweiterte Basisdokumentation operierter Krebspatienten” in Therapie und Nachsorge. Langenbecks Arch Chir 348:23–32PubMedCrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1982

Authors and Affiliations

  • G. Ott
  • R. Schunck

There are no affiliations available

Personalised recommendations