Advertisement

Allgemeine Richtlinien der Krebschirurgie

Zusammenfassung

Krebsgeschwülste können durch Entfernung bzw. Zerstörung aller Krebszellen geheilt werden. Heute gelingt es, bei rund 30% aller Krebspatienten eine Dauerheilung zu erzielen. Die Heilungschance ist in der Regel um so größer, je früher die Krebsgeschwulst zur Operation kommt, je begrenzter also der Ausbreitungsgrad des Tumorgewebes ist. Bei jeder Radikaloperation muß in der Regel eine angemessen breite Zone scheinbar gesunden Gewebes mit entfernt werden, um die nur mikroskopisch feststellbaren Ausläufer des Krebsgewebes in die umgebenden Gewebsspalten sicher zu exstirpieren. Der daraus resultierende Gewebs- oder Organdefekt wird durch plastische Operationen, durch eine Aloplastik oder durch Organtransplantationen korrigiert. Um der Heilung willen muß immer wieder einmal auch ein endgültiger Organ- bzw. Gliedmaßenverlust hingenommen werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bauer KH (1963) Das Krebsproblem, 2. Aufl. Springer, Berlin Gottingen HeidelbergCrossRefGoogle Scholar
  2. Baumgart F, Kremer K, Schreiber HW (1972) Spezielle Chirurgie fur die Praxis. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  3. Karcher KH (1975) Krebsbehandlung als interdisziplinare Aufgabe. Springer, Berlin Heidelberg New YorkCrossRefGoogle Scholar
  4. Kellner B (1971) Die Ausbreitung des Krebses. Urban & Schwarzenberg, München Berlin WienGoogle Scholar
  5. Linder F, Ott G, Rudolf H (1971) Diagnostische und therapeutische Fortschritte in der Krebschirurgie. Springer, Berlin Heidelberg New YorkCrossRefGoogle Scholar
  6. Pack GT, Irving MD (1964) Treatment of cancer and allied diseases, vol I-X. Evanston, New York; Harper & Row, LondonGoogle Scholar
  7. Raven RW (1977) Principles of surgical oncology. Baillière Tindall, LondonCrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1982

Authors and Affiliations

  • G. Ott

There are no affiliations available

Personalised recommendations