Advertisement

Schnappende Hüfte

  • D. Wessinghage
Part of the Handbuch der inneren Medizin book series (INNEREN, volume 6 / 2 / C)

Zusammenfassung

Die Ursache dieses pathologischen Erscheinungsbildes liegt darin begründet, daß der Tractus iliotibialis in Streckstellung des Beins hinter dem Trochanter major-Massiv bzw. dem Hüftgelenk liegt. Beim Anbeugen des Hüftgelenks, aber auch beim Drehen des Beckens um das fixierte Bein springt der vordere Anteil des Tractus unter einem objektiv hör- und fühlbaren Schnappen, gelegentlich aber auch mit Schmerzen, über und vor den Trochanter major. Der Vorgang kann u.U. willkürlich ausgelöst werden. Der abnorme unwillkürliche und schmerzhafte Gleitvorgang der Faszie führt im Bereich des wohl zu stark prominenten Trochanter major zur Ausbildung einer Bursa, die das Gleiten des Tractus iliotibialis verbessern soll. Anatomische Varianten des Trochanter major, der Fascia lata, Fehlstellungen im Hüftgelenksbereich können möglicherweise Ursache des Hüftschnappens sein.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1983

Authors and Affiliations

  • D. Wessinghage

There are no affiliations available

Personalised recommendations