Advertisement

Zum Verlauf des nicht operierten Vorhofseptumdefektes

  • H. Scheu
  • U. Alsleben
  • A. Chukwuemeka
  • M. Rothlin
  • W. Rutishauser
  • E. Lüthy
Conference paper
Part of the Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für Kreislaufforschung book series (2849, volume 32)

Zusammenfassung

Vorhofseptumdefekte mit mittlerem und größerem Links-Rechts-Shunt werden heute in der Regel präventiv operiert, um das Auftreten von Komplikationen zu verhindern und die Lebenserwartung der Patienten zu verlängern. Ob diese letzte Prämisse tatsächlich stimmt, läßt sich allerdings nicht beweisen. Nach der Literatur wird die mittlere Lebenserwartung mit 36–53 Jahren angegeben (5, 6), doch werden immer häufiger alte Patienten mit Vorhofseptum-defekt beschrieben, der älteste der Literatur wurde 90 Jahre alt (4). Wir selber verfügen über die Beobachtung einer 87-jährigen Patientin mit mittelgroßem Links-Rechts-Shunt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Alsleben, Ulrike, Rothlin, M., RutishaUser, W., Scheu, H. und E. Lüthy, Zum Spontanverlauf des Vorhofseptumdefekts. (Im Druck.)Google Scholar
  2. 2.
    Humbert, J., Renais, J., Garcia-Moll, M., Scébat, L. und J. Lenegre, Histoire naturelle des communications interauriculaires. Arch. Mal. Coeur 58, 690 (1965).Google Scholar
  3. 3.
    Weyn, A. S., Bartle, S. H., Nolan, Th. B. und J. F. Dammann jr., Atrial septal defect primum type. Circulation 32, Suppl. III, 13 (1965).Google Scholar
  4. 4.
    Zaver, A. G. und A. S. Nadas, Atrial septal defect secundum type. Circulation 32, Suppl. III, 24 (1965).Google Scholar
  5. 5.
    Roesler, M., Interatrial septal defect. Arch. Internat. Med. 54, 339 (1934).CrossRefGoogle Scholar
  6. 6.
    Maronde, R. F., Cause of death in persons with congenital heart disease. Amer. Med. Sci. 236, 41 (1958).CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkopff, Darmstadt 1966

Authors and Affiliations

  • H. Scheu
    • 1
    • 2
  • U. Alsleben
    • 1
  • A. Chukwuemeka
    • 1
  • M. Rothlin
    • 1
  • W. Rutishauser
    • 1
  • E. Lüthy
    • 1
  1. 1.Kardiovaskulären Laboratorien der MedizinischenUniversitäts-PoliklinikZürichSchweiz
  2. 2.Medizinische Univers.-Poliklinik Kantonsspital ZürichZürichSchweiz

Personalised recommendations