Advertisement

Die Lichtstrahlen, eine nützliche Fiktion

  • Eduard Rüchardt
Part of the Verständliche Wissenschaft book series (VW, volume 35)

Zusammenfassung

Es gibt Begriffe in der Physik, die nicht einmal den Anspruch erheben, eine Erscheinung so vollständig als möglich darzustellen, sondern nur als bequeme Hilfsmittel angesehen werden müssen, um die in Frage stehende Naturerscheinung in einigen wesentlichen Punkten besonders zweckmäßig zu beschreiben. Solche Begriffe können wir Fiktionen nennen. Der Begriff der „Lichtstrahlen”, die von einzelnen Punkten eines leuchtenden Körpers geradlinig ausgehen, ist eine solche Fiktion.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag OHG. Berlin · Göttingen · Heidelberg 1952

Authors and Affiliations

  • Eduard Rüchardt
    • 1
  1. 1.Universität MünchenDeutschland

Personalised recommendations