Advertisement

Rekonstruktive Chirurgie bei Riesenzelltumoren/Granulomen der Kiefer im Kindesalter

  • H. G. Luhr
Conference paper
Part of the Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Plastische und Wiederherstellungschirurgie book series (PLASTISCHE CHIR, volume 19)

Zusammenfassung

Zentrale Riesenzellgranulome — auch reparative, resorptive Riesenzellgranulome genannt — kommen, wenn auch insgesamt relativ selten, im Bereich des Ober- und Unterkiefers bevorzugt bei Jugendlichen vor. Ätiologisch wird ein Zusammenhang mit dem Zahnwechsel diskutiert (Klammt 1981), ist jedoch unbewiesen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Dahlin DC (1978) Bone Tumors. General aspects and data on 6.221 cases, 3rd Ed. Charles C. Thomas, SpringfieldGoogle Scholar
  2. Klammt J (1981) Periphere und zentrale Granulome der Kiefer. In: Schwenzer N, Grimm G, Zahn-Mund-Kiefer-Heilkunde, Bd 2. Thieme, Stuttgart, S 332 ff.Google Scholar
  3. Luhr HG (1979) Stabile Fixation von Oberkiefer-Mittelgesichtsfrakturen durch Mini-Kom-pressionsplatten. Dtsch Zahnärztl Z 34:851PubMedGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1983

Authors and Affiliations

  • H. G. Luhr
    • 1
  1. 1.GöttingenDeutschland

Personalised recommendations