Advertisement

Die besondere Herausforderung: Die Harnblase mit organisch fixierter niedriger Compliance

  • J. Kutzenberger
  • D. Sauerwein
Conference paper

Zusammenfassung

Die Low-Compliance-Blase ist der Endzustand einer anhaltenden Druckschädigung der Blasenwand infolge einer unausgeglichenen Speicher-und Entleerungsfunktion bei Blasenlähmung. Die unausgeglichene Speicherfunktion zeigt sich durch erhöhte Blasendruckwerte, geringe Blasenkapazität und Harninkontinenz. Bei der unausgeglichenen Entleerungsfunktion finden sich pathologisch erhöhte Miktionsdruckwerte infolge einer Hyperreflexie oder infolge einer unphysiologischen Blasenentleerung durch Einsatz der Bauchpresse. Häufig besteht gleichzeitig eine funktionelle infravesikale Obstruktion. Die fortschreitende Schädigung des oberen Harntraktes und schließlich die Niereninsuffizienz sind die Folgen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1996

Authors and Affiliations

  • J. Kutzenberger
  • D. Sauerwein

There are no affiliations available

Personalised recommendations