Advertisement

K-quasikonforme Abbildungen

  • Hans P. Künzi
Part of the Ergebnisse der Mathematik und Ihrer Grenzgebiete book series (MATHE2, volume 26)

Zusammenfassung

In den früheren Kapiteln wurden ausschließlich K-quasikonforme Homöomorphismen, d. h. also eineindeutige K-quasikonforme Abbildungen untersucht. In diesem Abschnitt sollen nun auch die nicht eineindeutigen Abbildungen herangezogen werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag OHG. Berlin · Göttingen · Heidelberg 1960

Authors and Affiliations

  • Hans P. Künzi
    • 1
    • 2
  1. 1.Universität ZürichDeutschland
  2. 2.An der Eidgenössischen Technischen Hochschule ZürichDeutschland

Personalised recommendations