Advertisement

Die Durchführung der Fragestellung

  • Carl-Friedrich Wendt

Zusammenfassung

Jede systematische Betrachtungsweise des Seelischen erfolgt gemäß einer Methode. Die Methode ist dabei nicht nur das Werkzeug in der Hand des Forschers, sondern gleichzeitig auch der Maßstab, an dem das Gewonnene seinen Wert und seine Ordnung erhält. Geisteswissenschaftliche Methoden werden nicht gleichsam blind ersonnen, sondern sie enthalten in ihrer Konzeption bereits das mit ihrer Hilfe erreichbare mögliche Ziel und ebenso auch den Ausschluß dessen, was mit Sicherheit als für nicht möglich gelten kann. So ist die Methode zwar der Weg, ein noch ausstehendes Ergebnis zu erreichen, dabei ist ihr Bau aber bereits von ihrem Ziel inspiriert. Ist der Zielbereich der Methoden, der Bereich also dessen, was für möglich gilt, ein sehr verschiedener, so sind die Zwischenergebnisse — wenn sie auch aus derselben Welt des Erscheinenden stammen — unvergleichbar, bzw. an der anderen Methode gemessen, falsch, da sie der Bewegung, die diese Methode ihnen geben möchte, nicht folgen können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag OHG., Berlin · Göttingen · Heidelberg 1962

Authors and Affiliations

  • Carl-Friedrich Wendt
    • 1
  1. 1.Universität HeidelbergDeutschland

Personalised recommendations