Zur Pathogenese des chronischen Morphinismus

  • Erwin Straus

Zusammenfassung

Die Annahme, es müsse bei der Entstehung des chronischen Morphinismus auch eine endogene Ursache, eine besondere Veranlagung des Kranken, wirksam sein, findet ihre erste und nächstliegende Begründung darin, daß von all den Menschen, die im Gefolge einer schmerzhaften Erkrankung oder Verwundung die Wirkung des Morphiums am eigenen Leibe erfahren haben — in den Kriegsjahren sind es Hunderttausende gewesen —, nur ein kleiner Teil dadurch zum dauernden Mißbrauch, zur chronischen Morphiumsucht gebracht wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1960

Authors and Affiliations

  • Erwin Straus
    • 1
  1. 1.LexingtonUSA

Personalised recommendations