Advertisement

Die Z-Plastik

  • Ian A. McGregor
Chapter
  • 27 Downloads

Zusammenfassung

Die Z-Plastik ist eine Technik der Verlagerung von 2 ineinandergreifenden dreieckigen Lappen. Der Name rührt von dem Z-förmigen Muster her, das die 3 auf die Haut gemalten Schenkel zusammen ergeben. Obwohl der Name durch langen Gebrauch geheiligt ist, ist er streng genommen nicht akkurat, da die Schenkel alle gleich lang sind. Die Verlagerung der Lappen hat verschiedene Effekte, wovon 2 spezielle Bedeutung haben (Abb. 2.1):
  1. 1.

    Sie führt zu einem Längengewinn in Richtung des gemeinsamen Schenkels des Z.

     
  2. 2.

    Der gemeinsame Schenkel des Z ändert die Richtung.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992

Authors and Affiliations

  • Ian A. McGregor
    • 1
  1. 1.F. R. A. C. S. Canniesburn HospitalGlasgowSchottland

Personalised recommendations