Advertisement

Protokollführung

  • Emil Abderhalden

Zusammenfassung

Die erste Einführung in physiologisch-chemisches Arbeiten soll zugleich einen Einblick in die Gewinnung von Forschungsresultaten geben. Bei jeder Forschung bilden genaue Aufzeichnungen der einzelnen Versuche mit den einzelnen Feststellungen und Ergebnissen die Grundlage. In den folgenden Schilderungen von Methoden ist mit Absicht auf eine erschöpfende Darstellung verzichtet worden. Es soll der Lehrer nicht überflüssig gemacht werden. Jeder einzelne Versuch wird von ihm besonders erklärt, oder aber die Schüler stellen da Fragen, wo sie sich nicht selbst zurechtfinden. Sie führen ein genaues Tagebuch und schreiben sich alle Einzelheiten der Versuche auf. Es gilt dies vor allem auch für die Darstellung der Reaktionen in Form von Formeln. Eine reiche Erfahrung hat gezeigt, daß das Anschreiben von Formeln zu keinem wirklichen Kennenlernen der Vorgänge führt. Sie werden mechanisch abgeschrieben. Von viel größerem Werte ist es, wenn der Schüler die Reaktionen selber in Formeln zur Darstellung bringt. Irrt er, dann wird die Richtigstellung nie vergessen, weil sie an Hand eines vorhandenen Fehlers erfolgt ist. Gewöhnlich folgen einigen Irrtümern sehr bald richtige Resultate. Gelingt es nicht, in einem praktischen Kurse die Schüler so zu beeinflussen, daß sie mit Interesse folgen und dieses durch Fragen bekunden, dann verfehlen die Übungen ihren Zweck.

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkopff Frankfurt am Main 1948

Authors and Affiliations

  • Emil Abderhalden
    • 1
  1. 1.Universität ZürichSchweiz

Personalised recommendations