Pädiatrie pp 99-131 | Cite as

Die Ernährung des gesunden Kindes

  • O. Hövels
  • H. Opitz

Zusammenfassung

Die Ferment- und Säuresekretion, namentlich des jungen Säuglings, ist im Vergleich zu späteren Altersstufen schwach. So verhält sich z. B. die Gesamtmenge der täglich sezernierten Magenproteasen bei Säuglingen gegenüber Klein- und Schulkindern wie 1:5:20. Dennoch reicht die Verdauungsfunktion für die gewöhnlichen Anforderungen aus. Die Regulationsmöglichkeiten sind jedoch begrenzt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

Die Ernährung des gesunden Kindes I. Theoretischer Teil

  1. Adam, A.: Ernährung. In Biol. Dat.Google Scholar
  2. Verdauung und Darmbakterien. In Biol. Dat.Google Scholar
  3. Buchs, S., U. E. Freudenberg: Die Rolle des Kathepsins bei der Eiweißverdauung. Erg. inn. Med., N.F. 2, 544 (1951).Google Scholar
  4. Edlbacher, S., U. F. Leuthardt: Lehrbuch der Physiologischen Chemie, 10. Aufl. Berlin: W. de Gruyter 1954.Google Scholar
  5. György, P.: A hitherto unrecognized biochemical difference between human and cows milk. Pediatrics 11, 98 (1953).PubMedGoogle Scholar
  6. Jeans, P. C., and W. Marriot: Infant nutrition, 4. Aufl. St. Louis: C. V. Mosby Comp. 1947.Google Scholar
  7. Macy, I. G., H. Kelley and R. Sloan: The composition of milks. Bull. Nat. Res. Council No 119. Washington 1950.Google Scholar
  8. Müller, E.: Die Kohlenhydrate in der Säuglingsernährung. Mschr. Kinderheilk. 97, 253 (1949).Google Scholar
  9. Über Wesen und Aufgaben unausnutzbarer Polysaccharide in der künstlichen Säuglingsernährung. Z. Kinderheilk. 71, 120, 624 (1952).Google Scholar
  10. Nitschmann, H. u. Mitarb.: Das Lab und seine Wirkung auf das Casein der Milch. VIII. u. IX. Mitt. Helvet. chim. Acta 36, 687, 942 (1955).Google Scholar
  11. Pfaundler, M. v.: Physiologie, Ernährung und Pflege des Neugeborenen einschließlich der Lebensschwachen. München: J. F. Bergmann 1924.Google Scholar
  12. Schäfer, K. H.: Der Eisenstoffwechsel. In Biol. Dat.Google Scholar
  13. Tolckmitt, W.: Zur Frage des Magenkathepsins. Biochem. Z. 325, 389 (1954).PubMedGoogle Scholar
  14. Walch, E.: Die Bifidumflora bei natürlich und künstlich ernährten Neugeborenen sowie ihre Beeinflußbarkeit durch verschiedene Nahrungszusätze. Habil.-Schr. Heidelberg 1955.Google Scholar
  15. Food and nutrition board. Recommended dietary allowances, rev. Washington: National Academy of Sciences, National Research Council 1953, Publ. 302.Google Scholar

II. Praktischer Teil

  1. Adam, A.: Paediatrie und neuzeitliche Milchwissenschaft. Mschr. Kinderheilk. 99, 51 (1951).Google Scholar
  2. Bickenbach: Warum gibt es stillunfähige Mütter? Gesdh.fürs. 1, 160–161 (1951).Google Scholar
  3. Czerny-Keller: Des Kindes Ernährung, Ernährungsstörungen und Ernährungstherapie.Google Scholar
  4. Hammerstein: Untersuchungen über die Verdaulichkeit verschiedener Stärkesorten beim Säugling auf Grund quantitativer Stärkebestimmungen in der Faecies. Inaug.-Diss. Heidelberg 1952.Google Scholar
  5. Jochims, Sager U. Ebel: Über die Bedeutung der Kuhmilchhomogenisierung für die Säuglingsernährung. Z. Kinderheilk. 72, 321 (1953).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  6. Jochims U. Wilckhaus: Die Eignung von Sterilmilch zur Ernährung von Säuglingen. Z. Kinderheilk. 74, 530 (1954).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  7. Kayser, M.-E.: Frauenmilchsammelstellen, ein Leitfaden für deren Einrichtung und Betrieb. Jena: Gustav Fischer 1940.Google Scholar
  8. Klinke: Der Mineralstoffwechsel. In Biol. Dat.Google Scholar
  9. Krainick U. Richarz: Zur Frage des „Kohlenhydrathungers“ und seine Vermeidung während der diätetischen Behandlung des Säuglings. Z. Kinderheilk. 69, 262 (1951).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  10. Lang U. Schoen: Die Ernährung. Berlin: Springer 1952.Google Scholar
  11. Müller, E.: Ernährung und Behandlung des Kindes.Google Scholar
  12. Samuel: Berl Gesdh.bl. 1955, 398.Google Scholar
  13. Vahlquist U. Högstedt: Minute absorption of diphtherie antibodies from the gastrointestinal tract in infants. Pediatrics 1949, 401.Google Scholar
  14. Williamson: The amino acid composition of human milk proteins. J. of Biol. Chem. 156, 47 (1944).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag OHG. Berlin · Göttingen · Heidelberg 1957

Authors and Affiliations

  • O. Hövels
  • H. Opitz

There are no affiliations available

Personalised recommendations