Pädiatrie pp 571-619 | Cite as

Die Tuberkulose des Kindes

  • B. de Rudder

Zusammenfassung

„Die Schwindsucht ist nur der letzte Vers von dem Lied, dessen erster Vers dem Säugling schon an der Wiege gesungen wurde.“ Diese alte Formulierung E. v. Behrings kennzeichnet immer noch — zum mindesten im allgemeinen Sinne — das Kernproblem, daß nämlich die Tuberkulose nicht nur eine verbreitete Krankheit, die auch im Kindesalter vorkommt, sondern daß sie ein Krankheitsgeschehnis darstellt, das für 50–80% aller Menschen der gemäßigten Zone im Kindes- oder Jugendlichenalter einsetzt, dessen weiterer Ablauf dann sehr entscheidend von inneren und äußeren Faktoren dieser Altersstufe bestimmt wird. Das gibt dem Problem seine medizinische, nicht zuletzt auch sozialmedizinische Bedeutung. Sein Verständnis setzt zunächst Vertrautheit mit einigen grundsätzlichen Fragen voraus.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Baumann, Th.: Fragen zur Tuberkulin-Vortestierung bei der BCG-Impfung. Z. Kinderheilk. 76, 392 (1956).CrossRefGoogle Scholar
  2. Bennholdt-Thomsen, C.: Über „pleuranahe Marginalschatten“ im Röntgenbild. Z. Kinderheilk. 58, 523 (1936).CrossRefGoogle Scholar
  3. Brügger, H.: Die Lungenverschattungen im Ablauf der Primärtuberkulose des Kindes. Erg. inn. Med., N.F. 6, 419 (1955).Google Scholar
  4. Catel, W.: Lehrbuch der Tuberkulose des Kindes und des Jugendlichen, 2. Aufl. Stuttgart 1954.Google Scholar
  5. Diehl, K., u. O. V. Verschuer: Zwillingstuberkulose. Jena 1933.Google Scholar
  6. Enell, H.: BCG-Vaccination, Tuberkulinallergie and tuberculosis in school children. Acta paediatr. (Stockh.) 44, Suppl. 101 (1955).Google Scholar
  7. Freudenberg, K.: In M. Dahlen, die BCG-Impfung. Berlin 1950.Google Scholar
  8. Haase, K. E.: Tuberkulin und Tuberkulindiagnostik. Erg. inn. Med., N.F. 8, 367 (1957).Google Scholar
  9. Klare, K., U. F. Böhning: Die offene Lungentuberkulose bei Kindern und Jugendlichen. Leipzig: Georg Thieme 1938.Google Scholar
  10. Kleinschmidt, H.: Aktuelle Tuberkuloseprobleme. Dtsch. med. Wschr. 1952 II, 933, 977.CrossRefGoogle Scholar
  11. Meningitis tuberculosa. Erg. Tbk.forsch. 13 (1955).Google Scholar
  12. Opitz, H.: Die moderne Behandlung der Kindertuberkulose. Kinderärztl. Prax. 1950, 471.Google Scholar
  13. Die Therapie der endothorakalen Formen der Tuberkulose. Tuberkulosearzt 9, 313 (1955).Google Scholar
  14. Seidel, H.: Über eine Tuberkulose-Schulepidemie und Verbesserungsvorschläge zum Schulseuchenerlaß. Dtsch. med. Wschr. 1954 I, 545.Google Scholar
  15. Stickl, O.: Bakteriologie und Immunologie der Tuberkulose. In Deist-KrausS, Die Tuberkulose. Stuttgart 1950.Google Scholar
  16. Ustvedt, H. J., u. A. Aanensen: Diagnostic BCG-Test. Acta tbc scand. (Københ.) 23, 1 (1949).Google Scholar
  17. Wallgren, A.: Should mass vaccination with BCG be discontinued in Scandinavia. Acta paediatr. (Stockh.) 44, 237 (1955).CrossRefGoogle Scholar
  18. Zoelch, Ph.: Zur Klinik, Prognose und Therapie der Säuglingstuberkulose. Tuberkulosearzt 7, 383 (1953).Google Scholar
  19. Über die Bedeutung der Chemotherapie für den Ablauf der Tuberkulose in den 3 ersten Lebensjahren. Beitr. Klin. Tbk. 111, 128 (1954).Google Scholar
  20. Generalisierungsprophylaxe bei frühkindlicher Tuberkulose. Dtsch. med. Wschr. 1956, 1082.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag OHG. Berlin · Göttingen · Heidelberg 1957

Authors and Affiliations

  • B. de Rudder

There are no affiliations available

Personalised recommendations