Die operative Behandlung des atraumatischen wie des traumatischen Zervikal- und Lumbalsyndroms

  • Max Lange

Zusammenfassung

Die Diskographie wurde im europäischen Schrifttum meist als Nukleographie bezeichnet. Sie ist die Kontrastdarstellung der Bandscheiben. Die Kontrastdarstellung der Bandscheiben wird im amerikanischen Schrifttum als übergeordneter Begriff Diskographie genannt. Die Kontrastdarstellung galt ursprünglich dem Nukleus, um seine Lage und seine Beschaffenheit darzustellen. Die weitere Entwicklung ging dahin, daß man auch durch die Kontrastdarstellung ein Urteil über die Bandscheibe selbst — den Diskus — haben wollte. Es lassen sich auch degenerative Bandscheiben, die deutliche Spaltbildung aufweisen, gut wiedergeben. Es erscheint uns besser, den Namen Diskographie als den der Nukleographie zu gebrauchen (Abb. 95a u. b).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© J. F. Bergmann-Verlag, München 1968

Authors and Affiliations

  • Max Lange
    • 1
  1. 1.Orthopädischen KlinikOrthopädischen Universitätspoliklinik MünchenDeutschland

Personalised recommendations