Oestrogenwerte bei krankhaften Störungen

  • Egon Diczfalusy
  • Christian Lauritzen

Zusammenfassung

Das Verhalten der Oestrogene in Harn und anderen Körperflüssigkeiten unter krankhaften Verhältnissen ist schon früh Gegenstand zahlreicher Untersuchungen mit biologischen Verfahren gewesen. Da zuverlässige chemische Methoden erst in den letzten Jahren entwickelt wurden, ist die Anzahl der Arbeiten, welche diese benutzen, noch ziemlich klein. Aber auch bei den besten modernen Methoden lagen die niedrigen Oestrogenwerte, wie man sie bei ovarieller oder hypophysärer Unterfunktion und nach Entfernung der Gonaden trifft, bisher oft gerade an der Grenze der Empfindlichkeit. Dies bedeutete zugegebenermaßen eine wesentliche Einschränkung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag OHG. Berlin · Göttingen · Heidelberg 1961

Authors and Affiliations

  • Egon Diczfalusy
    • 1
  • Christian Lauritzen
    • 2
  1. 1.HormonlaboratoriumsFrauenklinik am Karolinischen KrankenhausStockholmSchweden
  2. 2.Universitäts-FrauenklinikKielDeutschland

Personalised recommendations