Advertisement

Sprechakt und linguistische Einheiten

  • Göran Hammarström
Chapter
  • 32 Downloads
Part of the Kommunikation und Kybernetik in Einzeldarstellungen book series (COMMUNICATION, volume 5)

Zusammenfassung

Die Linguistik hat es zu ihrer Aufgabe gemacht, die von den Sprechern verwendeten sprachlichen Systeme mit ihren Einheiten zu beschreiben. Diese linguistischen Einheiten sind nicht die konkreten Äußerungen selbst oder Teile davon, sondern (wie die Phoneme, die Morpheme, usw.) „Abstraktionen“, von denen jede eine große Zahl von gesprochenen Beispielen, die in bestimmten Punkten mehr oder weniger variieren, umfaßt1.

Literatur

  1. F. De Saussure, Cours de linguistique générale, S. 19–35, hat besonders früh (1916) den Sprechakt genau und richtig erklärt und sein Verhältnis zu dem System dargelegt (sein Unterschied: la parolela langue).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1966

Authors and Affiliations

  • Göran Hammarström
    • 1
  1. 1.Monash UniversityMelbourneAustralia

Personalised recommendations