Advertisement

Die Verwaltungsorganisation

  • Hans Peters

Zusammenfassung

Die deutsche Verwaltungsorganisation ist außerordentlichverwickelt und unübersichtlich. Eine Unzahl verschiedenartiger Behörden von mannigfachen Verwaltungszweigen und mehreren Instanzen stehen scheinbar — oft auch wirklich — unverbunden nebeneinander. Verschiedene Organisationsgrundsätze haben gleichzeitig Anwendung gefunden, und nur von ihnen her läßt sich der Knäuel entwirren. Der Zusammenbruch des Reiches im Jahre 1945 hat die Reichsorganisation zerstört und damit aus dem komplizierten Bau weitere Glieder herausgebrochen. Der jetzige Neuaufbau von unten nach oben knüpft zwar an Überkommenes an, bringt aber insbesondere mit den zonalen und bizonalen Behörden neue zeitbedingte Elemente in die deutsche Verwaltungs.Organisation. Dabei geht die Einheit mehr und mehr verloren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Note

  1. 2.
    Lassar: Reichseigene Verwaltung unter der Weimarer Verfassungi. Jahrbuch d. Off. Rechts, Bd. 14 (1926), S. 1 ff.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag OHG. Berlin/Göttingen/Heidelberg 1949

Authors and Affiliations

  • Hans Peters
    • 1
    • 2
  1. 1.Humboldt-Universität BerlinDeutschland
  2. 2.Techn. Universität BerlinDeutschland

Personalised recommendations