Gasdynamik

  • Walter Weizel

Zusammenfassung

Als Gasdynamik bezeichnet man die Theorie der Gasströmungen hoher Geschwindigkeit, bei denen große Dichteunterschiede auftreten. Mit der Ausdehnung und Kompression gehen erhebliche Temperaturänderungen einher, die man berücksichtigen muß. Solche Strömungen entstehen z. B., wenn Gase durch eine enge Düse hindurchtreten oder wenn ein Hindernis mit großer Geschwindigkeit angeblasen wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag OHG., Berlin/Göttingen/Heidelberg 1963

Authors and Affiliations

  • Walter Weizel
    • 1
  1. 1.Universität BonnDeutschland

Personalised recommendations