Advertisement

Produktion und Wirkungsweise der eingeborenen Wärme

  • Walter L. von Brunn

Zusammenfassung

Franklin führt in der Vorrede zu seiner Übersetzung von De motu cordis aus, Harvey rechne die Vorhöfe nicht zum Herzen. Das ist richtig, insofern der auricula (dem Herzohr, wie man damals den Vorhof nannte) nach Harvey eine andere Funktion zukommt als der Kammer. Andererseits legt Harvey aber Wert auf die Feststellung, daß Vorhöfe und Kammern als ein Ganzes, einer Flinte ähnlich funktionieren1, d. h. jede Teilaktion ruft die ihr folgende hervor, und alle miteinander laufen so schnell ab, daß der Eindruck eines einzigen Vorganges resultiert. Davon abgesehen gehören nach Harvey Vorhof und Ventrikel auch deswegen zusammen, weil beide durch die Koronararterien mit optimal erhitztem Blut versorgt werden2.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1967

Authors and Affiliations

  • Walter L. von Brunn
    • 1
  1. 1.Institut für GeschichteMedizin der UniversitätTübingenDeutschland

Personalised recommendations