Advertisement

Die Krankenschwester als Glied des öffentlichen Gesundheitsdienstes

  • W. Hagen

Zusammenfassung

Die Krankenschwester erfüllt nicht nur eine persönliche Aufgabe in der Sorge um den ihr anvertrauten Kranken, sondern sie ist auch ein wichtiges Glied des öffentlichen Gesundheitswesens. Sie gehört zu den Medizinalpersonen, deren Beruf einen öffentlichen Schutz genießt. Die Hauptgruppen der Medizinalpersonen sind die Ärzte, die Zahnärzte und Dentisten und das ärztliche Hilfspersonal. Zu letzteren gehören außer den Krankenpflegepersonen die Säuglings- und Kleinkinderpflegerinnen, die Hebammen, Masseure, Desinfektoren usw. Für diese Berufe sind bestimmte Ausbildungsvorschriften erlassen. Am Ende der Ausbildung muß eine Prüfung vor einem staatlichen Prüfungsleiter abgelegt werden und dann wird eine staatliche Anerkennung erteilt. Für die Krankenschwestern und Krankenpfleger ist durch das Gesetz zur Ordnung der Krankenpflege (Krankenpflegegesetz) vom 28. September 1938 und die gleichzeitig erlassene Krankenpflegeordnung die Berufsausbildung und Zulassung geregelt worden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag OHG., Berlin/Göttingen/Heidelberg 1951

Authors and Affiliations

  • W. Hagen
    • 1
  1. 1.BonnDeutschland

Personalised recommendations