Advertisement

Herzfehler

  • Ernst Gadermann
  • Horst Jungmann

Zusammenfassung

Da die Form des peripheren Arterienpulses und seine Ausbreitungsgeschwindigkeit fast vollständig vom Zustand der Arterien selbst bestimmt werden, darf man vom Studium der Pulse keine diagnostischen Hinweise auf intrakardiale Veränderungen erwarten, solange noch ein ausreichendes Schlagvolumen in etwa normaler Systolendauer gefördert wird. Der Wert der Puls Schreibung bei Herzfehlern beruht vorwiegend auf der klinisch wichtigen Beurteilung der Arterien selbst, welche die eingeschränkte Herzleistung wenigstens zum Teil auszugleichen vermögen. Lediglich bei pathologischen Veränderungen an der linken Ausflußbahn des Herzens, vorwiegend also bei Aortenklappenfehlern, trägt das Studium der Form des herznahen Pulses wesentlich zur Diagnostik bei.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Johann Ambrosius Barth München 1964

Authors and Affiliations

  • Ernst Gadermann
  • Horst Jungmann

There are no affiliations available

Personalised recommendations