Advertisement

Die Röntgentheraphie rheumatischer Erkrankungen

  • W. Bessler

Zusammenfassung

Die Röntgentherapie rheumatischer Erkrankungen wird bereits seit 70 Jahren durchgeführt. Zahlreiche Veröffentlichungen beschreiben ihre Technik, Indikationen und Resultate. In den letzten 20 Jahren wird sie konkurrenziert durch neu eingeführte Medikamente, neu entwickelte physikalisch-therapeutische Methoden und chirurgisch-orthopädische Eingriffe. Die Furcht vor somatischen oder genetischen Strahlenschäden hat vielerorts zu einer Einschränkung der Anwendung von Röntgenstrahlen für die Behandlung von benignen Affektionen geführt. Trotz dieser Tendenzen behauptet die Röntgenbestrahlung rheumatischer Krankheiten ihren Platz als wirkungsvollste physikalisch-therapeutische Maßnahme vor allem in der Behandlung degenerativer Wirbelsäulen- und Gelenkaffektionen. An den meisten radiotherapeutischen Instituten werden diese Leiden auch weiterhin mit steigender Frequenz bestrahlt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Verlag Berlin Heidelberg 1970

Authors and Affiliations

  • W. Bessler

There are no affiliations available

Personalised recommendations