Darstellung des Kammerwasserabflusses nach fistulierender Glaukomoperation mit Tc 99m Pertechnetat

  • I. Egerer
  • K. Kletter
  • R. Dudczak
Conference paper
Part of the Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft book series (OPHTHALMOLOG, volume 76)

Zusammenfassung

Die in der Vergangenheit unter Verwendung verschiedenster Materialien durchgeführten Drainoperationen scheiterten offenbar zum Teil am Verschluß des Filtrationsspaltes durch Vemarbungsprozesse. Bei Verwendung inerter, elastischer Kunststoffe könnte dieser Prozeß in Grenzen gehalten werden. Nach Insertion von Silikonkathetem in einem Filtrationsspalt gelang uns bereits mit Hilfe von Injektion einer Fluoreszeinlösung in die Vorderkammer der Nachweis zahlreicher Abflußwege im Sickerkissenbereich (Egerer u. Freyler, 1978). Nunmehr waren wir an der Frage interessiert, ob die Filtration in solchen Fällen auch mit einer anderen Methode nachzuweisen wäre, die es obendrein ermöglicht, eine quantitative Aussage über den Kammerwasserabfluß sowohl aus der Vorderkammer als auch aus dem Sickerkissen zu treffen. Zu diesem Zweck wurde ein radioaktives Isotop in die Vorderkammer von Versuchstieren injiziert und der Transport des Tracers mit einer Gammakamera gemessen. Die Anwendung dieses Verfahrens zur Darstellung des Kammerwasserabflusses wurde bisher unseres Wissens nicht beschrieben. Einzig bei nicht operierten Versuchstieren wurde ein ähnliches Meßverfahren bei einer anderen Fragestellung angewandt (Grüntzig u. Mitarb. 1977).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Egerer, I., Freyler, H.: Die Abflußwege des Kammerwassers nach Drainoperationen. Klin. Monatsbl. Augenheilkd. (im Druck).Google Scholar
  2. Grüntzig, J., Schicha, H., Becker, V., Kiem, J., Feinendegen, L.E.: Studien zur Lymphdrainage des Auges: 2. Abfluß lymphpflichtiger radioaktiver Substanzen aus der Vorderkammer. Klin. Monatsbl. Augenheilkd. 171, 571–575 (1977)PubMedGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1979

Authors and Affiliations

  • I. Egerer
    • 1
    • 3
  • K. Kletter
    • 2
    • 3
  • R. Dudczak
    • 2
    • 3
  1. 1.I. Univ. Augenklinik WienÖsterreich
  2. 2.I. Med. Univ. Klinik WienÖsterreich
  3. 3.WienÖsterreich

Personalised recommendations