Advertisement

Innere Medizin pp 313-363 | Cite as

Erkrankungen der Niere

  • Christoph Lanzendörfer
  • Resi Lanzendörfer
  • Harald Schardelmann
  • Christian Subbe
Chapter

Zusammenfassung

Die Niere ist das wichtigste Ausscheidungsorgan des Körpers. Täglich durchfließen etwa 1.700 1 Blut beide Nieren, aus denen sie 1,71 Harn entwickeln. In dem Harn sind die gelösten Stoffwechselprodukte, zumeist des Eiweißstoffwechsels wie Harnstoff und Kreatinin.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Colombi A (1991) Hämodialyse-Kurs. Enke, StuttgartGoogle Scholar
  2. Franz HE (1990) Blutreinigungsverfahren, 4. Aufl. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  3. Franz HE, Risler T (1993 ff) Klinische Nephrologie. ecomed, LandsbergGoogle Scholar
  4. Kuhlmann U, Walb D (1994) Nephrologie, 2. Aufl. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  5. Larsen R (1994) Anästhesie und Intensivmedizin für Schwestern und Pfleger, 4. Aufl. Springer, Berlin Heidelberg New York TokyoGoogle Scholar
  6. Schönweiß G (1990) Dialyse-Fibel. Perimed, ErlangenGoogle Scholar
  7. Spornitz UM (1996) Anatomie und Physiologie. Lehrbuch und Atlas für die Fachberufe im Gesundheitswesen, 2. Aufl. Springer, Berlin Heidelberg New York TokyoGoogle Scholar
  8. Stein G, Ritz E (1994) Diagnostik und Differentialdiagnostik der Nierenerkrankungen, 2. Aufl. G. Fischer, JenaGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998

Authors and Affiliations

  • Christoph Lanzendörfer
    • 1
  • Resi Lanzendörfer
    • 1
  • Harald Schardelmann
    • 2
  • Christian Subbe
    • 3
  1. 1.BassumDeutschland
  2. 2.SulingenDeutschland
  3. 3.MünsterDeutschland

Personalised recommendations