Advertisement

Erkrankungen des Herzens und der Gefäße

  • Christoph Lanzendörfer
  • Resi Lanzendörfer
  • Harald Schardelmann
  • Christian Subbe

Zusammenfassung

Die am häufigsten anzutreffende Erkrankung des Herzens ist die koronare Herzerkrankung, deren Ursadle in einer Verengung der Herzkranzgefäße liegt Pie eigentliche Ursache liegt also in einer meist länger zurückliegenden Gefäßveränderung, die dann zu einem Mißverhähnis zwischen O2-Bedarf und O2-Angebot an der Herzmuskelzelle führt

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Alexander K (1993) Gefäßkrankheiten. Urban & Schwarzenberg, MünchenGoogle Scholar
  2. Allgöwer M (Hrsg) (1976) Allgemeine und spezielle Chirurgie, 3. Aufl. Springer, Berlin Heidelberg New YorkGoogle Scholar
  3. Erdmann E (1995) Herzinsuffizienz. Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, StuttgartGoogle Scholar
  4. Lanzendörfer C, Düngemann S (1994) Herzpharmaka. Springer, Berlin Heidelberg New York TokyoCrossRefGoogle Scholar
  5. Lüderitz B (1993) Therapie der Herzrhythmusstörungen. 4. Aufl. Springer, Berlin Heidelberg New York TokyoGoogle Scholar
  6. Riecker G (1991) Klinische Kardiologie. Springer, Berlin Heidelberg New York TokyoGoogle Scholar
  7. Savic B (Hrsg) (1978) Allgemeine klinische Untersuchungen. Springer, Berlin Heidelberg New YorkGoogle Scholar
  8. Schley G (1991) Therapie der Herz- und Gefäßkrankheiten. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  9. Zöllner N (Hrsg) (1991) Innere Medizin. Springer, Berlin Heidelberg New York TokyoGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998

Authors and Affiliations

  • Christoph Lanzendörfer
    • 1
  • Resi Lanzendörfer
    • 1
  • Harald Schardelmann
    • 2
  • Christian Subbe
    • 3
  1. 1.BassumDeutschland
  2. 2.SulingenDeutschland
  3. 3.MünsterDeutschland

Personalised recommendations