Advertisement

Physiologische Besonderheiten des Säure-Basen-Haushaltes im Kindesalter

  • K. D. Bachmann
  • V. Weidtman
Part of the Anesthesiology and Resuscitation / Anaesthesiologie und Wiederbelebung / Anesthésiologie et Réanimation book series (A+I, volume 13)

Zusammenfassung

Die Homoiostase des kindlichen Organismus wird auf den drei, auch vom Erwachsenen her bekannten Wegen bewerkstelligt: 1. Osmoregulation, 2. Volumenregulation und 3. der Balancierung des Säure-Basen-Haushaltes.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Astrup, P.: Erkennung der Störungen des Säure-Base-Stoffwechsels und ihre klinische Bedeutung. Klin. Wschr. 35, 749 (1957).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  2. Bachmann, K. D.: Zur Frage der parenteralen Flüssigkeitstherapie. Therap. Gegenw. 99, 97 (1960).Google Scholar
  3. — Praxis der parenteralen Flüssigkeitstherapie in: H. Opitz u. F. Schmid, Handb. d. Kinderheilkunde, Berlin-Göttingen-Heidelberg, Springer-Verlag. II, 2, 194 (1966)Google Scholar
  4. — Die parenterale Flüssigkeitstherapie u. Ernährungsmöglichkeiten bei Frühgeborenen in: H. Willi, Symposium über die Ernährung des Frühgeborenen. Basel: Karger-Verlag, 1965.Google Scholar
  5. — Praxis der Flüssigkeitstherapie bei enteralen Erkrankungen. Monatsk. ärztl. Fortbildung, 14, 275 (1964).Google Scholar
  6. Berlin-Heimendahl, S. V.: Besonderheiten des Wasser-Mineral-und Säure-Basenstoffwechsels in den ersten Lebenstagen. Dtsch. med. Wschr. 89, 2425 (1964).CrossRefGoogle Scholar
  7. Betke, K.: Haemoglobin, Quantitative Daten, Klinische Fragen in: F. Linneweh, Die physiologische Entwicklung des Kindes. Berlin: Springer 1959.Google Scholar
  8. Burmeister, W.: Bezugsgrößen in der Pädologie. 1. Arbeitstagung für paediatri-sche Forschung in Marburg/Lahn. Klin. Wschr. 42, 413 (1964).Google Scholar
  9. Cross, K. W., I. P. M. Tizard, and D. A. H. Trythall: The gaseous metabolism of the newborn infant. Acta paediat (Uppsala) 46, 265 (1957).CrossRefGoogle Scholar
  10. Darrow, D. C. and E. L. Pratt: Fluid therapy; relation to tissue composition and the expenditure of water and elektrolyte. J. Amer. Med. Assoc. 143, 365, 432 (1950).CrossRefGoogle Scholar
  11. — Parenteral fluid thérapie in relation to certain changes in body water and electrolytes. Mod. Probl. Paediatr. I, 205, New York u. Basel 1954, S. Karger.Google Scholar
  12. Droese, W. und H. Stolley: Die funktionelle Unreife der Säuglingsniere als begrenzender Faktor der künstlichen Ernährung. Mschr. Kinderheilk. 106, 104 (1957).Google Scholar
  13. Engel, St.: Die Lunge des Kindes. Stuttgart: G. Thieme 1950.Google Scholar
  14. Ewerbeck, H.: Der Säugling. Springer, Berlin-Heidelberg-Göttingen, 1962.CrossRefGoogle Scholar
  15. Fetterman, G. H., N. A. Shuplock, F. J. Philipp, and H. S. Gregg: Growth and maturation of glomeruli and proximal tubulus. Pediatrics 35, 601–619 (1965).PubMedGoogle Scholar
  16. Friederiszick, F. K.: Die Nierenphysiologie im Kindesalter. In: H. Wiesener: Entwicklungsphysiologie des Kindes. Springer, Berlin 1964.Google Scholar
  17. Friis-Hansen, B.: Changes in body water compartiment during growth. Acta paediat. (Uppsala) 46, Suppl. 110 (1957).CrossRefGoogle Scholar
  18. Gamble, J. L., K. D. Blackfan, and B. Hamilton: A study of the diuretic action of acid, producing salts. J. clin. Invest. 1, 359 (1925).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  19. Gladtke, E. und H. Rind: Wasserretention unter mineralreicher Säuglingsnahrung. Helv. paediat. Acta 20, 284 (1965)PubMedGoogle Scholar
  20. Gleichmann, U., H. v. Stuckrad und M. Zindler: Intracellulärer Säurebasen-u. Elektrolythaushalt. Z. ges. exp. Med. 139, 255 (1965).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  21. Harnack, G. A. von: Allgemeine Wachstumsphysiologie. In: H. Wiesener: Entwicklungsphysiologie des Kindes. Springer, Berlin 1964.Google Scholar
  22. Hövels, O. und U. Stephan: Die idiopathische Hypercalcaemie, in: Hungerland u. Brodehl, Kongenitale Störungen des Wasser-u. Elektrolythaushaltes. Berlin: Springer 1962.Google Scholar
  23. Huisman, T. H. J.: Haemoglobin types in pre-and postnatal life. In: F. Linneweh, Die physiologische Entwicklung des Kindes. Berlin: Springer 1959.Google Scholar
  24. Hungerland, H.: Die Änderung der Harnzusammensetzung. In: F. Linneweh, Die physiologische Entwicklung des Kindes. Springer, Berlin 1959.Google Scholar
  25. — und R. Schulz: Über die Ammonium-u. Säure-(Titrationsacidität-)Ausscheidung mit dem Harn im Kindesalter. Arch. Kinderheilk. 159, 88 (1959).PubMedGoogle Scholar
  26. — —: Uber die Ammoniakausscheidung des Säuglings. Arch. Kinderheilk.s 153, 91 (1956).PubMedGoogle Scholar
  27. — und H. Weber: Die Bedeutung des Ionogrammes des Harnes für die Klinik. Dtsch. med. Wschr. 80, 1341 (1955).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  28. Jarre, W., W. Ketterle und H. Reinwein: Zur Behandlung des respiratory-distress-Syndrome bei Frühgeborenen mit THAM u. Netzmitteln. Helv. paediat. acta 20, 27 (1965).PubMedGoogle Scholar
  29. Joppich, G. und H. Wolf: Reststickstofferhöhungen im Blut von Frühgeborenen in den ersten Lebenstagen. Klin. Wschr. 36, 616 (1958).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  30. Kerpel-Fronius, E.: Pathologie u. Klinik des Salz-u. Wasserhaushaltes. Verl. d. Ungar. Akademie der Wissenschaften, Budapest 1959.Google Scholar
  31. Linneweh, F.: Die Faktoren des postnatalen Funktionswandeis. In: Die physiologische Entwicklung des Kindes, herausgegeb.: F. Linneweh, Springer, Berlin 1959.CrossRefGoogle Scholar
  32. — Über Anpassungskrankheiten nach der Geburt. Klin. Wschr. 39, 1041 (1961).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  33. McCance, R. A. and N. Hatemi: Control of acid-base stability in the newly born. Lancet 1961/I, 293.CrossRefGoogle Scholar
  34. Raaflaub, J.: Nebenschilddrüsen, Knochensystem u. Säure-Basen-Haushalt. Schweiz, med. Wschr. 91, 1417 (1961).Google Scholar
  35. Relman, A. S., E. J. Lennon, and J. Lemann Jr.: Endogenous production of fixed acid and the measurement of the net balance of acid in normal subjects. J. clin. Invest. 40, 1621 (1961).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  36. Riecker, G.: Verteilung von Kationen in Erythrocyten bei Acidose. Klin. Wschr. 41, 184 (1963).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  37. — Über den intracellulären Wasser-u. Elektrolytstoffwechsel. Klin. Wschr. 35, 1158 (1957); 36, 556 (1958).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  38. Riegel, K.: Die Atemgas-Transportgrößen des Blutes im Kindesalter. In: F. Linneweh: Paedologie 1, 147 (1965).Google Scholar
  39. Rohwedder, H. J.: Das Problem des Bezugsstandards für den Vergleich der Nierenfunktion zwischen Säugling und Kindern. 1. Arbeitstagung für pädiatrische Forschung in Marburg/Lahn. Klin. Wschr. 42, 413 (1964).Google Scholar
  40. Schreier, K.: Der Eiweiß-Stoffwechsel. In: F. Linneweh, Die physiologische Entwicklung des Kindes. Springer, Berlin 1959.Google Scholar
  41. — Entwicklungsphysiologie des Neugeborenenstoffwechsels soweit von chirurgischem Interesse. Melsunger Medizin. Mitt. 37, 187 (1963).Google Scholar
  42. Schreiter, G.: Zur Frage der physiologischen Vergleichsbasis für die Beurteilung der Nierenfunktion bei Frühgeborenen. Z. Kinderheilk. 89, 305 (1964).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  43. Schwab, M.: Die Grundlagen der Flüssigkeits-u. Elektrolyttherapie. In: Hottinger, A.: Kolloquium über die parenterale Ernährung, Basel: Karger 1961.Google Scholar
  44. Schwab, M. und K. Kühns: Die Störungen des Wasser-u. Elektrolytstoff-wechsels. Berlin-Göttingen-Heidelberg: Springer 1959.CrossRefGoogle Scholar
  45. Shohl, A. T.: Mineral metabolism. Reinhold Publ. Co. New York 1939.Google Scholar
  46. Spector, W. S.: Handbook of Biological Data, Philadelphia (1956), S. 267.Google Scholar
  47. Stalder, G. und F. Egli: Störungen des Säure-Basen-Haushaltes. Helv. paediat. acta 19, 365 (1964).PubMedGoogle Scholar
  48. Wenner, J.: Über die O2-Versorgung des Gehirns im Säuglingsalter. Normale Entwicklung u. O2-Mangelzustände. Habil. Sehr. Bonn 1961.Google Scholar
  49. Weber, H.: Der Salzwasserhaushalt. In: H. Wiesener: Entwicklungsphysiologie des Kindes, Springer, Berlin 1964.Google Scholar
  50. — Probleme des Wasser-u. Elektrolythaushaltes in der Paediatrie. Gastro-enterologia 90, 204 (1958).CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1966

Authors and Affiliations

  • K. D. Bachmann
    • 1
  • V. Weidtman
    • 1
  1. 1.Universitäts-KinderklinikKölnDeutschland

Personalised recommendations