Advertisement

Fermente — Enzyme

  • Heinz Ruttloff
  • Johann Huber
  • Fritz Zickler
  • Karl-Heinz Mangold

Zusammenfassung

Der Begriff Ferment (lat. Fermentum) ist römischen Ursprungs. Darunter verstanden Vergil (70 v. u. Z. bis 19 u. Z.) das gequollene, gemälzte Getreide, Seneca (4 v. u. Z. bis 65 u. Z.) den Gärungsvorgang, die Entstehung des Honigs, das Aufwallen des Sauerteigs, und Plinius (23 bis 79 u. Z.) sowie Columella (um 60 u. Z.) das Düngen, Auflockern, Quellen und Pflügen des Bodens [1].

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [1]
    Schadewaldt, H.: Zur Geschichte des Fermentbegriffes. In: Festschrift der Kali-Chemie AG, Hannover 1966Google Scholar
  2. [2]
    Walden, P.: Ergebn. Enzymforsch. 10 (1949) 1Google Scholar
  3. [3]
    Strunz, F.: Johann Baptist van Helmont. Leipzig und Wien 1907, zit. bei [2]Google Scholar
  4. [4]
    Bersin, Th.: Kurzes Lehrbuch der Enzymologie. Leipzig: Akademische Verlagsgesellschaft Geest Portig K.-G. 1954, 1Google Scholar
  5. [5]
    Liebig, J.: Chemische Briefe, 6. Aufl. (1878), zit. bei [2]Google Scholar
  6. [6]
    Kühne, W.: Unters. physiol. Inst. Univ. Heidelberg 1 (1878) 291Google Scholar
  7. [7]
    Buchner, E.: Ber. dtsch. chem. Ges. 30 (1897) 117, 1110Google Scholar
  8. [1]
    Neuburger, A.: Die Technik des Altertums, 4. Aufl. Leipzig: Verlag Voigtländer 1919Google Scholar
  9. [2]
    Buchner, E.: Ber. dtsch. chem. Ges. 30 (1897) 117, 1110CrossRefGoogle Scholar
  10. [3]
    Takamine, J.: USA-Patent 525820 (1894)Google Scholar
  11. [4]
    Boudin, A., und J. Effront: USA-Patent 1227525 (1914)Google Scholar
  12. [5]
    Reed, G.: Enzymes in Food Processing. New York und London: Academic Press 1966Google Scholar
  13. [6]
    Smythe, C. V., B. B. Drake und C. E. Neubeck: Production of enzymes in submerged cultures of bacteria. USA-Patent 2530210, ausgegeben am 14. 11. 1950Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1979

Authors and Affiliations

  • Heinz Ruttloff
  • Johann Huber
  • Fritz Zickler
  • Karl-Heinz Mangold

There are no affiliations available

Personalised recommendations