Zur Biochemie der Rückbildung von larvalen Organen während der Metamorphose bei Amphibien

  • F. Duspiva
  • Rudolf Weber
Conference paper
Part of the Colloquium der Gesellschaft für Biologische Chemie in Mosbach Baden book series (MOSBACH, volume 13)

Zusammenfassung

Im Amphibienkeim kommt es während der Entwicklung infolge der Umwandlung von Dottermaterial in funktionelle Strukturen des Cytoplasmas zu einer ausgeprägten Überlagerung von Abbau- und Aufbauprozessen; die Zuordnung von biochemischen Vorgängen zu bestimmten Erscheinungen der Morphogenese ist deshalb oft recht schwierig. Im Gegensatz dazu bietet die Untersuchung der larvalen Entwicklung gewisse Vorteile. Zunächst zeigen die sog. larvalen Organe, z. B. der Schwanz der Kaulquappe, eine deutliche Wachstumsphase, welche erst während der Metamorphose durch eine Phase der Geweberückbildung abgelöst wird. Am Modell der larvalen Gewebe sollte es daher möglich sein, die besonderen biochemischen Bedingungen für spezifische morphogenetische Erscheinungen, d. h. für das Wachstum und die Rückbildung der Gewebe, eindeutig zu erfassen. Von Bedeutung ist ferner die Tatsache, daß die Metamorphosereaktion durch Schilddrüsenhormone ausgelöst werden kann, womit auch die Möglichkeit gegeben ist, die hormonale Beeinflussung der biochemischen Vorgänge im larvalen Gewebe kausal zu erforschen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Weber, R.: Experientia (Basel) 13, 153 (1957a).CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Weber, R.: Rev. suisse Zool. 64, 326 (1957b).Google Scholar
  3. 3.
    Weber, R., u. B. Niehus: Helv. physiol. pharmacol. Acta 19, 103 (1961).PubMedGoogle Scholar
  4. 4.
    Coleman, J. R.: pers. Mitteilung.Google Scholar
  5. 5.
    Brächet, J., M. Decroly-Briers J. Hoyez: Bull. Soc. Chim. biol. (Paris) 40, 2039 (1958).Google Scholar
  6. 6.
    Wolff, E.: Experientia (Basel) 9, 121 (1953).CrossRefGoogle Scholar
  7. 7.
    Niehus, R., u. R. Weber: Helv. physiol. pharmacol. Acta 19, 344 (1961)PubMedGoogle Scholar
  8. 8.
    Weber, R., u. E. Schmid: unveröffentlichte Befunde.Google Scholar
  9. 9.
    Needham, J.: Biochemistry and Morphogenesis. Cambridge Univ. Press. AAA 1950.Google Scholar
  10. 10.
    Weber, R.: Experientia (Basel) 18, 84 (1962).CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag OHG. Berlin · Göttingen · Heidelberg 1963

Authors and Affiliations

  • F. Duspiva
    • 1
  • Rudolf Weber
    • 2
  1. 1.HeidelbergDeutschland
  2. 2.Abteilung für Zellbiologie des Zoologischen InstitutsUniversität BernSchw.

Personalised recommendations