Advertisement

Die Wirkungsweise des Schilddrüsenhormones

  • C. Martius
Conference paper
Part of the Colloquium der Gesellschaft für Physiologische Chemie am 30. April/1. Mai 1954 in Mosbach/Baden book series (MOSBACH, volume 5)

Zusammenfassung

Die Frage nach dem Wirkungsmechanismus der Hormone, d. h. nach der Art, wie diese Wirkstoffe in das enzymatische Zellgeschehen eingreifen und es beeinflussen und steuern, gehört zu den schwierigsten Problemen der funktionellen Biochemie. Bekanntlich ist es bisher noch in keinem einzigen Falle gelungen, eine auch nur annähernd befriedigende und vollständige Lösung zu finden, insbesondere was den feineren Mechanismus des Eingreifens in bestimmte enzymatische Schlüsselreaktionen angeht. Das trifft auch für das Schilddrüsenhormon zu, doch glaube ich, Ihnen im folgenden zeigen zu können, daß man bei diesem Hormon vergleichsweise doch weiter in der Erforschung dieses Problemes gelangt ist als bei allen anderen

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Loomis, W. F., and F. Lipmann: J. of Biol. Chem. 173, 807 (1948).Google Scholar
  2. 2.
    Cross, R. J., J. V. Taggart, G. A. Covo and D. E. Green. J. of Biol. Chem. 177, 655 (1949).Google Scholar
  3. 3.
    Martius, C., and B. Hess,:Arch. exper. Path. u. Pharmakol. 216, 45 (1952).CrossRefGoogle Scholar
  4. Martius, C., and B. Hess.Arch. exper. Path. u. Pharmakol. 216, 45 (1952).CrossRefGoogle Scholar
  5. 4.
    d. Toit, C. H.: Phosphorus Metabolism Vol. II., p. 597. Baltimore 1952.Google Scholar
  6. 5.
    Maley, G. F., and H. A. Lardy. J. of Biol. Chem. 204, 437 (1953).Google Scholar
  7. 6.
    Lehninger, A. L.: J. of Biol. Chem. 178, 625 (1949).Google Scholar
  8. 7.
    Sjöstrand, F. S.: Nature (Lond.) 171, 30 (1953).CrossRefGoogle Scholar
  9. 8.
    Martius, C., u. D. Nitz-Litzow. Biochem. et Biophysica Acta 12, 134 (1953); 13, 152 (1954); 13, 289 (1954).CrossRefGoogle Scholar
  10. 9.
    Wosilait, W. D., and A. Nason. J. of Biol. Chem. 206, 255 (1954).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag OHG 1955

Authors and Affiliations

  • C. Martius
    • 1
  1. 1.WürzburgDeutschland

Personalised recommendations