Advertisement

Funktionelle Anatomie des Herzklappenapparates

Part of the Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für Kreislaufforschung book series (2849, volume 31)

Zusammenfassung

Die Herzklappen und das Herzskelett bilden die Ventilebene. Der Begriff „Ventilebene“ wurde von dem Anatomen Graf von Spee im Jahre 1909 geprägt. Er war der Erste, der die Saugwirkung des Herzens durch einen systolischen Mechanismus durch die Verschiebung der Ventilebene zu erklären versuchte (v. Spee, Böhme, Brednow, Puff).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bargmann, W., Die Architektur der Herzwandung und des Klappenapparates. Bau des Herzens (Stuttgart 1963).Google Scholar
  2. Benninghoff, A., Blutgefäße und Herz. In: Möllendorffs Hdb. d. mikx. Ant. 6/1 (Berlin 1930). Herz. Handbuch der vergleichenden Anatomie der Wirbeltiere (Berlin 1933). Anatomische Beiträge zur Frage der Verschiebung der Ventilebene im Herzen. Ärztl. Forsch. [Erg. ges. Med.] 2, Heft 1/2 (1948).Google Scholar
  3. Berghuis, J. et al., Homotransplantation of the Canine Mitral Valve. Suppl. Circulation 29, 47–53 (1964).Google Scholar
  4. Böhme, W., Über den aktiven Anteil des Herzens an der Förderung des Venenblutes. Erg. Physiol. 38, 251 (1936).CrossRefGoogle Scholar
  5. Brandt, W., Fetal circulation and the development of the prime movers of right atrioventricular ring in the human heart. Acta anat. (Basel) 22, 216 (1954).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  6. Brednow, W., Die Form Veränderungen des schlagenden Herzens. Z. Kreislaufforschg. 27, 401 (1935).Google Scholar
  7. Davila, J. C., The mechanics of the cardiac valves. In: Prosthetic Valves for Cardiac surgery. Considerations Pertinent to the Design and Construction of Prostheses. Hg. Merendino, K. A. (Springfield, Ill., 1960).Google Scholar
  8. Davis, P. K. B. und J. B. Kinmonth, Die Bewegungen des Mitralklappenringes. J. Cardiovasc. Surg. 4, 427–431 (1963).Google Scholar
  9. Frater, R. W. und H. Ellis, The Anatomy of the canine Mitral Valve. J. Surgical Res. 1, Nr. 3, 171–178 (1961); Mitral Valve Anatomy and prosthetic valve design. Proceed. Staff. Meetings, Mayo-Klinik 36 (1961).CrossRefGoogle Scholar
  10. Goerttler, K., Struktur und Bedeutung der Purkinje-Fasern im Herzen. Verh. Dtsch. Ges. Kreislaufforschg. 27, 295–302 (Darmstadt 1961). Neue Befunde am menschlichen Herzen zur Frage der Existenz von Mechano-Rezeptoren in der Ventrilwand. Verh. Dtsch. Ges. Kreislaufforschg. 30, 260–269 (Darmstadt 1964).Google Scholar
  11. Grosse-Brockhoff, F., Erworbene Herzklappenfehler. In: Hbb. der Inn. Med. 4. Aufl. (Berlin-Göttingen-Heidelberg 1960), 1294–1551.Google Scholar
  12. v. Hayek, H., Das Herz., Normale Anatomie. In: Hdb. d. Thoraxchirurgie, Hgs. Derra, E., Bd. I (Berlin-Göttingen-Heidelberg 1958), 130–173.Google Scholar
  13. Hedmann, C., J. Lind und C. Wegelius, Caval Refluxes in angiocardiography and the dynamics of the right atrium. Brit. Heart J. 15, 143–149 (1953).CrossRefGoogle Scholar
  14. Hesse, Fr., Beiträge zur Mechanik der Herzbewegung. Arch. Anat. 1880, 328.Google Scholar
  15. Kneese, Topographie des Herzens. In: Das Herz des Menschen. Hgb. Bargmann, W. und Doerr, W. (1963), 4.Google Scholar
  16. Krehl, L., Beiträge zur Kenntnis der Füllung und Entleerung des Herzens. Abh. math. phys. Kl. Kgl. Sächs. Ges. Wiss. (Leipzig 1891).Google Scholar
  17. Künzler, R. und N. Schad, Normales Angiocardiogramm. Atlas der Angiocardiographie angeborener Herzfehler (Stuttgart 1960, 18–25.Google Scholar
  18. Lautenberger, R., zit. b. Schütz, s. d. -Naumann, W., Indirekter, röntgenologischer Nachweis der Bewegungserscheinungen an der Ventilebene des menschlichen Herzens. Pflüg. Arch. Ges. Physiol. 249, 56 (1958).Google Scholar
  19. Nega, Über die Funktion der Atrioventricular-Klappen und die Erzeugung der Herztöne. Caspers Wschr. ges. Heilk. 1, 661 (1851).Google Scholar
  20. Parade, G. W. und F. Kuhlmann, Zur Röntgendiagnose der Verkalkung des Herzskeletts. Röntgenpraxis 5, 341 (1933);Google Scholar
  21. Parade, G. W. und F. Verkalkung, des Herzskeletts im Röntgenbild. Münch. med. Wschr. 1, 99 (1933).Google Scholar
  22. Planz, K., Über die Funktion des Aortenfundaments. Verh. Anat. Ges. 1962. Erg. Heft Anat. Anz. 112, 358–363 (1963);Google Scholar
  23. Planz, K., Die Pulmonalbasis unter der Funktion. Morph. Jb. 105, 231–244 (1963).Google Scholar
  24. Purr, A., Über Verformung der Herzkammerbasis beim Menschen unter der Funktion. Morph. Jb. 95 H. 3/4, 330–368 (1955); Strukturbedingte Funktion des Herzmuskels und ihre zeitliche Beziehung zum EkgGoogle Scholar
  25. III. World Congress of Cardiology, Brüssel, Communications p. 642 (1958).Google Scholar
  26. Puff, A. und A. Klümper, Über den Kontraktionsablauf in der linken Herzkammer. Z. Kreislaufforschg. 49, 500–510 (1960); Der funktionelle Bau der Herzkammern (Zwanglose Abhandlungen aus dem Gebiet der normalen und pathologischen Anatomie) (Stuttgart 1960); The morphology of ventricular contraction and its time relations to the ECGGoogle Scholar
  27. VII. Internat. Anat. Kongress, New York Anat. Anz. 108, 342–350 (1960); Über das Bindegewebssystem im Herzen. Anat. Anz. 111, 81–83 (1962).Google Scholar
  28. Puff, A., F. Körner und K. Planz, Neue funktionelle anatomische Befunde über den Mechanismus der Atrioventrikularklappen. Langenbecks Arch. 301, 606–610 (1962);CrossRefGoogle Scholar
  29. Puff, A., F. Körner und K. Planz, Die Entwicklung des großen Papillarmuskels der rechten Kammer unter besonderer Berücksichtigung der Bildung der Einströmungsbahn. Morph. Jb. 105, 292–316 (1963);Google Scholar
  30. Puff, A., F. Körner und K. Planz, Röntgenkinematographische Untersuchungen über den Bewegungsmechanismus der Mitralklappe. Fortschr. Röntgenstr. 102/6, 7 ff. (1965); Die Beziehungen zwischen Papillarmuskeln und Anulus fibrosus in der linken Herzkammer. Verh. Anat. Ges. 1965 (im Druck).CrossRefGoogle Scholar
  31. Graf v. Spee, F., Bemerkungen betreffend Spannung, Bewegung, Nomenklatur der Brustorgane. Verh. Anat. Ges. Anz. 34, 169 (1909).Google Scholar
  32. Schütz, E., Physiologie des Herzens (Berlin-Göttingen-Heidelberg 1958).Google Scholar
  33. Tandler, J., Anatomie des Herzens. In: Handbuch der Anatomie des Menschen, III, 1 (Jena 1913).Google Scholar

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkopff, Darmstadt 1965

Authors and Affiliations

  • A. Puff
    • 1
  1. 1.Anatomisches Institut der UniversitätFreiburgDeutschland

Personalised recommendations