Zum Bilde der chronischen Lungen-Mykose durch Candida-Arten

  • P. Skobel
Conference paper

Zusammenfassung

Bei der Besiedlung des menschlichen Organismus mit Pilzen der Candida-Gruppe werden bestimmte Organe bevorzugt. Haut und Schleimhäute des Mund-Rachenraumes stellen das Terrain dar, von dem aus die Ausbreitung unter bestimmten Voraussetzungen bei geeigneter Gelegenheit erfolgt. Hierbei nimmt die Lunge eine zentrale Stellung ein, und sie ist der Prädilektionsort, der zunächst angegangen wird, während die übrigen inneren Organe, soweit sie nicht direkten oder indirekten Kontakt mit der Außenwelt haben, auf dem Blutwege erreicht werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag OHG. Berlin · Göttingen · Heidelberg 1963

Authors and Affiliations

  • P. Skobel
    • 1
    • 2
  1. 1.5277 MarienheideBez. KölnDeutschland
  2. 2.Rheinische Landesklinik MarienheideDeutschland

Personalised recommendations