Prüfraum und Probenvorbereitung

  • Herbert Sommer

Zusammenfassung

Die außerordentlich rasche Entwicklung auf allen Gebieten der Technik, die sich in den letzten Jahrzehnten vollzogen hat, ist zu einem wesentlichen Teil auf die vermehrte Anwendung wissenschaftlicher Arbeitsweisen und die wissenschaftliche Vertiefung der Kenntnisse der Werkstoffeigenschaften zurückzuführen. Ihre Auswirkung auf die Güte der industriellen Erzeugnisse, als Gradmesser für den technischen, wirtschaftlichen und kulturellen Fortschritt (E. Seidl), hat zu einer verstärkten Betonung des Gütegedankens geführt, der seinen Ausdruck in der Aufstellung von Lieferbedingungen und in der Schaffung von Markenartikeln und Gütezeichen gefunden hat und den Hersteller zur ständigen Überwachung der Güte seiner Erzeugnisse zwingt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schrifttum

  1. Abbott, N. J.,u. A. G. Goodings: Moisture Absorption, Density and Swelling Properties of Nylon Filaments. J. Textile Inst. 40, T 232 (1949)CrossRefGoogle Scholar
  2. Abbott, N. J.: Note on the Construction of Fibre Hygrometers. Textile Res. J. 24, 59 (1954) ASTM-Designation D 337—34: Determining Relative HumidityCrossRefGoogle Scholar
  3. Bilz, K.: Über die Hygroskopizität der Kunstseide. Textile Forsch. 1921, S. 89 BISFA-Bestimmungen für Zellwolle. Ausgabe 1948Google Scholar
  4. BISFA-Liefer- und Prüf Vorschriften für Reyon nach dem Viskose-, Kupfer- und Acetatverfahren. Ausgaben 1952 und 1957Google Scholar
  5. Bitzenhofer, O.: Raumklimagestaltung und Produktion. Z. ges. Textilind./Dtsch. Textilgewerbe 53, 616, 675 (1951)Google Scholar
  6. Bobeth, W.: Die wahre Feuchtigkeitsaufnahme verschiedener Faserstoffe und deren Mischungen bei Normbedingungen. Klepzigs Textil-Z. 44, 975 (1941)Google Scholar
  7. Hringer, H.: Mechanisch-technologische Prüfverfahren an der Faserflocke. Textil Praxis, 11, 52, 257, 479, 598 (1949); 5, 777 (1950)Google Scholar
  8. Böhringer, H.: Die wichtigsten physikalischen Eigenschaften von Perlonseide. Faserforsch, u. Textiltechn. 3, 38 (1952)Google Scholar
  9. Bongards, H.: Feuchtigkeitsmessung. München u. Berlin: R. Oldenbourg 1926Google Scholar
  10. Bräutigam, C.: Die Bedeutung der Materialprüfung und die Normung der Textilprüfverfahren. Melliand Textilber. 38, 580, 696 (1957)Google Scholar
  11. Clayton, P. M., u. F. T. Peirce: The Rigidity of Soda-boiled Cotton, and Effects thereon of History and Temperature. J. Textile Inst. 20, T 315 (1929)CrossRefGoogle Scholar
  12. Collins, G. E.: The Swelling of Cotton Hairs in Water and in Air at Various Relative Humidities. J. Textile Inst. 21, T 311 (1930)CrossRefGoogle Scholar
  13. Coplan, M. I.: The Effect of Temperature on Textile Materials; nach R. K AS WELL, Textile Fibers, Yarns, and Fabrics. New York: Reinhold Publ. Corp., 1953; S. 18—20 u. 104/105Google Scholar
  14. Cotterill, E.: Relative Humidity and Rayon. J. Textile Inst. 41, P9 (1950)CrossRefGoogle Scholar
  15. Denham, W. S., u., E. Dickinson: Trans. Faraday Soc. 29 (1933), S. 300 (nach MILTONCrossRefGoogle Scholar
  16. HARRIS, Handbock of Textile Fibers, S. 206)Google Scholar
  17. DIN 50012: Beschaffenheit des Prüfraumes. Messen der relativen Luftfeuchtigkeit. Aug. 1954Google Scholar
  18. DIN 53802: Prüfung von Textilien. Angleichen der Proben an das Normklima. Aug. 1954Google Scholar
  19. DIN 53803: Prüfung von Textilien. Probenahme. Allgemeine Richtlinien. Jan. 1958Google Scholar
  20. DIN 53821: Konditionierung der textilen Rohstoffe und Gespinste. Technische Vorschriften.Google Scholar
  21. August 1940 (vgl. S.277) DIN 53822: Bestimmung des Handelsgewichts und der Garnnummer, Begriffe (Entwurf Jan. 1958)Google Scholar
  22. DIN 53823: Bestimmung des Handelsgewichts und der Garnnummer von Kammgarn (Entwurf Jan. 1598Google Scholar
  23. Engeler, A.: Die Feuchtigkeitsaufnahme organischer Faserstoffe. Schweiz. Arch. 2, 305 (1936)Google Scholar
  24. Farrow, B.: Load-Elongation Characteristics of Acetate and Viscose Rayons Immersed in Water and other Swelling Agents. J. Textile Inst. 42, T 534 (1951)Google Scholar
  25. Forward, M. V., u. S. T. Smith: Moisture Regain of 66 Nylon. J. Textile Inst. 46, T 158 (1955)Google Scholar
  26. Frölich, G., W. Spöttel, U. E. Tänzer: Wollkunde. Bd. VII, Teil 1 der Technologie der Textilfasern. Herausgegeben von R.O.HERZOG. S. 291. Berlin: Springer 1929 Google Scholar
  27. Goodings, A. C., u. L. H. Turl: Density and Swelling of Silk Filaments in Relation to Moisture Content. J. Textile Inst. 31, T 69 (1940)CrossRefGoogle Scholar
  28. Görlach, H.: Die Trockenlängsquellung von Viskose- und Perlonseide im Vergleich zu Menschenhaar. Faserforsch, u. Textiltechn. 5, 32 (1954)Google Scholar
  29. Greinacher, H.: Das Diffusionshygrometer. Schweizer Bau-Ztg. 1946, H. 5; 1947, H. 13; vgl. H. KöB: Neuere Textilprüfgeräte. Melliand Textilber. 31, 688 (1950)Google Scholar
  30. Harris, M.: Handbook of Textile Fibers. Washington: Harris Research Laboratories, Inc., 1954Google Scholar
  31. Herzog, A.: Zur Unterscheidung von Viskose- und Kupferseide. Textile Forsch. 3, 1 (1921)Google Scholar
  32. Hönig, F.: Zur Kenntnis der hygroskopischen Eigenschaften der Textilfasern. Forschungsh. 3–5, Dtsch. Forsch.-Inst. Textilind., Dresden 1918Google Scholar
  33. Hutton, E. A., u. J. Gartside: The Moisture Regain of Silk. I. Adsorption and Desorption of Water by Silk at 25 ° C. II. The Adsorption and Desorption of Water by Nylon at 25 ° C. J. Textile Inst. 40, T 161 u. T170 (1949)CrossRefGoogle Scholar
  34. Karger, J., u. E. Schmid: Über die Dehnung von Einzelfasern und Haaren. Z. techn. Physik 6, 124 (1925)Google Scholar
  35. King, A. T.: The Specific Gravity of Wool and its Relation to Swelling and Sorption in Water and other Liquids. J. Textile Inst. 17, T 53 (1926)Google Scholar
  36. Koch, H.: Die Beziehungen zwischen der Feuchtigkeit von Faserstoffen und der relativen Luftfeuchtigkeit bei Absorption bzw. Desorption. Hysterese der Quellung. Schweiz. Arch, angew. Wiss. Techn. 12, 176 (1946)Google Scholar
  37. Koch, P.-A.: Werteschwankungen bei Gewebeuntersuchungen. Zweckgerechte Probeentnahme für Vergleichsprüfungen. Klepzigs Textil-Z. 45, 675 (1942)Google Scholar
  38. Koch, P.-A.: Abschnitt „Faserstoffe“ im Landolt-Börnstein, Bd. Technik, I.Teil: Stoffwerte und mechanisches Verhalten von Nichtmetallen. Springer 1955Google Scholar
  39. Kowalewsky, S. N.: Der Wassergehalt der Wolle im Verhältnis zur Feuchtigkeit und Temperatur der Luft. Melliand Textilber. 10, 782 (1929)Google Scholar
  40. Kufferath, A.: Klima-Anlagen für Industrie und Gewerbe. 2. Aufl. Berlin-Lichterfelde: Chemtechn. Verlag Dr. Gustav Bodenbender 1955Google Scholar
  41. Luyken, E., u. W. Wegener: Der Witterungseinfluß auf die Belastbarkeit gedehnter Kunstseiden. Melliand Textilber. 33, 787, 876 (1952)Google Scholar
  42. Matthes, M.: Anleitung zur Durchführung und Auswertung von Textilprüfungen. Melliand Textilber. 31, 133, 201, 401, 476, 683 (1950)Google Scholar
  43. Mausmann, E.: Gesteuerte Trocknung von Textilwickeln. Textil-Praxis 5, 69 (1950)Google Scholar
  44. Meredith, R.: Properties Depending on the Amorphous Regions of Fibres. Kap. XII in J.M.Preston’s „Fibre Science“. Manchester: The Textile Institute 1949Google Scholar
  45. Moore, W. R.: The Moisture Regain of Textile Fibres. Textile Recorder, No. 839, P 77 (1953)Google Scholar
  46. Müller, E.: Über den Wassergehalt der Faserstoffe. Civil-Ingenieur 1882, S. 157 (vgl. Auch Festschrift des Deutschen Forschungsinstituts für Textilindustrie, Dresden 1926)Google Scholar
  47. Obermiller, J.: Die technisch durchführbare Einstellung eines beliebigen Luftfeuchtigkeitsgrades. Z. angew. Chemie 37, 904 (1924)CrossRefGoogle Scholar
  48. Obermiller, J.: Die Bedeutung einer bestimmten Regulierung der Luftfeuchtigkeit in den textiltechnischen Betrieben. Z. angew. Chem. 39, 46 (1926)CrossRefGoogle Scholar
  49. Obermiller, J., u. M. Goertz: Neue Absorptions- und Trockentürmchen für quantitative Bestimmungen. Z. angew. Chem. 36, 429 (1923)Google Scholar
  50. Obermiller, J., u. M. Goertz: Die Abhängigkeit des Feuchtigkeitsgehaltes der Textilfasern von der Luftfeuchtigkeit. Melliand Textilber. 7, 71 (1926)Google Scholar
  51. Oeser, W.: Berechnungsgrundlagen für den Entwurf von Klimaanlagen. Textil-Praxis 5, 22 (1950)Google Scholar
  52. Oldenhage, O.: Physikalisches über feuchte Luft. Textil-Praxis 4, 212, 265 (1949)Google Scholar
  53. Oldenhage, O.: Über Probleme bei der Klimatisierung von Arbeitsräumen in der Textilindustrie. Textil-Praxis 5, 16 (1950)Google Scholar
  54. Oldenhage, O.: Raumluftfrage in der Industrie. München: R. Oldenbourg 1954Google Scholar
  55. Parker, R. G., u. D. N. Jackman: Einfluß der Feuchtigkeit auf die Eigenschaften von Textilien mit besonderer Berücksichtigung der Feuchtigkeitskontrolle bei der Festigkeitsprüfung. J. Soc. chem. Ind. 45, T 47, T 90 (1926)Google Scholar
  56. Peirce, F. T.: A Two-Phase Theory of the Absorption of Water vapour by Cotton Cellulose. J. Textile Inst. 20, T 133 (1929)CrossRefGoogle Scholar
  57. Pfuhl, E.: Physikalische Eigenschaften der Jute. Berlin: Springer 1888Google Scholar
  58. Pollitt, I.: The Importance of Humidity in Textile Manufacture. J. Textile Inst. 41, P 1 (1950)Google Scholar
  59. Preston, J. M., u. M. V. Nimkar: Measuring the Swelling of Fibres in Water. J. Textile Inst. 40, P 674 (1949)CrossRefGoogle Scholar
  60. v. Rhein, W.: Über die Beziehungen zwischen den hygroskopischen und den dynamometrischen Eigenschaften der Naturseide. Melliand Textilber. 30, 179 (1949)Google Scholar
  61. Schmid, A.: Grundfragen der Raumklimatisierung. Reyon, Zellwolle u. andere Chemiefasern 4, 779 (1954)Google Scholar
  62. Schwertassek, K.: Anleitung zum Selbstbau einfacher Geräte zur Herstellung des Normalfeuchtezustandes an Prüfungsmustern und in Laboratorien. Klepzigs Textil-Z. 35, 466 (1942)Google Scholar
  63. Seidl, E.: Güte-Grundsätze. Melliand Textilber. 17, 393 (1936)Google Scholar
  64. Sommer, H.: Der Feuchtigkeitsgehalt der Textilfasern. Melliand Textilber. 9, 214 (1928)Google Scholar
  65. Sommer, H.: Der Wassergehalt der Wolle im Verhältnis zur Feuchtigkeit und Temperatur der Luft. Melliand Textilber. 11, 357 (1930)Google Scholar
  66. Sommer, H.: Grundlagen der Normung der Textilprüfverfahren. Melliand Textilber. 18, 206, 284, 350 (1937)Google Scholar
  67. Sommer, H.: Eigenschaftsänderungen der Textilien durch Umwelteinflüsse. Faserforsch, u. Textiltechn. 7, 1 (1956)Google Scholar
  68. Speakman, J. B.: The Intracellular Structure of the Wool Fibre. J. Textile Inst. l8, T431 (1927)CrossRefGoogle Scholar
  69. Speakman, J. B.: The Rigidity of Wool Fibre. Trans. Faraday Soc. 25, 92 (1929)CrossRefGoogle Scholar
  70. Speakman, J. B.: Adsorption of Water by Wool. J. Soc. chem. Ind. 49, 209 (1930)Google Scholar
  71. Speakman, J. B., u. C. A. Cooper: Adsorption of Water by Wool. I. Adsorption Hysteresis. III. The Influence of Temperature on the Affinity of Wool for Water. J. Textile Inst. 27, T 183, T 191 (1936)CrossRefGoogle Scholar
  72. Speakman, J. B., u. E. Stott: Adsorption of Water by Wool. II. The Influence of Drying Conditions on the Affinity of Wool for Water. J. Textile Inst. 27, T 186 (1936)CrossRefGoogle Scholar
  73. Svmt-Snv 95 150: Rohstoffe und Erzeugnisse der Textilindustrie. Prüfbedingungen für Untersuchungen im NormklimaGoogle Scholar
  74. Thiemann, E.: Vergleichende Untersuchungen über den Einfluß der Luftfeuchtigkeit auf die Reißfestigkeit und Dehnung der Gespinste. Melliand Textilber. 21 , 61 (1940)Google Scholar
  75. Timonin, M. A.: Bestimmung des Feuchtigkeitsgehalts pflanzlicher Fasern. Textilind. (russ.) 13, No. 12 (1953); deutsche Übersetzung: Faserforsch, u. Textiltechn. 5, 130 (1954)Google Scholar
  76. Toner, R. K., C. F. Bowen u. I. C. Whitwell: Equilibrium Moisture Relations for Textile Fibers. Textile Res. J. 17, 7 (1947)CrossRefGoogle Scholar
  77. Urquhart, A. R.: The Moisture Relations of Cotton. VI. The Absorption of Water by Cotton Mercerised with and without Tension. J. Textile Inst. 18, T 55 (1927)Google Scholar
  78. Urquhart, A. R.: Adsorption Hysteresis. J. Textile Inst. 20, T 117 (1929)Google Scholar
  79. Urquhart, A. R.: The Mechanism of the Adsorption of Water by Cotton. J. Textile Inst. 20, T 125 (1929)CrossRefGoogle Scholar
  80. Urquhart, A. R., u. N. J. Eckersall: The Moisture Relations of Cotton. VII. A Study of Hysteresis. J. Textile Inst. 21, T 499 (1930)CrossRefGoogle Scholar
  81. Urquhart, A. R.: The Adsorption of Water by Rayon. J. Textile Inst. 23, T 163 (1932)CrossRefGoogle Scholar
  82. Urquhart, A. R., u. A. M. Williams: The Moisture Relations of Cotton. I. The Taking up of Water by Raw and Soda-boiled Cotton at 20° C; II. The Absorption and Desorption of Water by Soda-boiled Cotton at 25° C; III. The Effect of Temperature on the Absorption of Water by Soda-boiled Cotton; IV. The Absorption of Water by Cotton Mercerised without Tension; V. The Absorption of Water by Cottons of Various Origins. J. Textile Inst. 15, T 138; T 433; T 559 (1924); 16, T 155 (1925); 17, T 38 (1926)Google Scholar
  83. Waggett, G.: Die Luftkonditionierung in der Textilindustrie. Reyon, Zellwolle u. andere Chmiefasern 3, 454, 511, 588 (1953)Google Scholar
  84. Warburton, F. L.: The Measurement and Control of Humidity in Testing Rooms, in Wool Research 1918—1954, Vol. 3: Testing and Control in the Wool Industry. Wool Industries Research Association, Torridon, Headingley, Leeds 1955Google Scholar
  85. Wegener, W., u. A. Kesting: Raumklima und elektrostatische Aufladung in Baumwollspinnereien. Melliand Textilber. 36 , 873 (1955)Google Scholar
  86. Wegener, W., u. E. Luyken: Belastbarkeit von Kunstseiden in Abhängigkeit von der Witterung. Melliand Textilber. 31 , 822 (1950)Google Scholar
  87. Wegener, W., u. E. Luyken: Spannung einer Viskoseseide in Abhängigkeit von Zeit, Dehnung und relativer Luftfeuchtigkeit. Melliand Textilber. 33, 37 (1952)Google Scholar
  88. Wegener, W., u. W. Sprenkmann: Raumklima und elektrostatische Aufladung in Kammgarnspinnereien. Melliand Textilber. 36, 20 (1955)Google Scholar
  89. Weltzien, W.: Die Feuchtigkeitsaufnahme und -abgabe von Faserstoffen in Abhängigkeit von der Luftfeuchtigkeit und Temperatur. Mh. Seide Kunstseide 39, 343, 390 (1934)Google Scholar
  90. Weltzien, W.: Untersuchungsmethoden für Zellwollen und ihre Beziehung zu den Bedürfnissen der Praxis. Z 14: Quellung. Mh. Seide Kunstseide 4, 324 (1939)Google Scholar
  91. Weltzien, W., K. Windeck-Schulze u. J. Pieper: Die Messung der Feuchtigkeitsaufnahme (Trockenquellung) von Faserstoffen. Zellwolle, Kunstseide, Seide 47, 57 (1942)Google Scholar
  92. Wiegerink, J. G.: Moisture Relations of Textile Fibres at Elevated Temperatures. J.Res. nat. Bur. Standards 24, 645 (1940)CrossRefGoogle Scholar
  93. Winkler, Fr.: Probenahme für die Durchführung von Prüfungen. Standardisierung 3, 1251 (1957)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag OHG., Berlin / Göttingen / Heidelberg 1960

Authors and Affiliations

  • Herbert Sommer
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations