Advertisement

Das Liegenschaftswesen

  • Willi Bonczek
Part of the Handbuch der Kommunalen Wissenschaft und Praxis book series (volume 3)

Zusammenfassung

Der Grund und Boden ist eine unabdingbare Voraussetzung für die Existenz des Menschen, und zwar sowohl des einzelnen wie einer Gemeinschaft. Es gehört zu der Besonderheit dieses Lebens- und Wirtschaftsgutes, daß es wohl gestaltbar, aber nicht produzierbar ist. Hieraus ergibt sich für ein großstädtisches Gemeinwesen eine ganze Reihe von Folgerungen und Aufgaben. Die Probleme sind um so größer, je mehr Menschen auf engem Raum zusammenleben müssen. Für die Bewältigung aller dieser Aufgaben und Probleme bildet das kommunale Liegenschaftswesen die unerläßliche Grundlage.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Wirths und Bonczek: Zur Organisation der Kataster-und Vermessungsämter in Nordrhein-Westfalen. Ztschr. Vermessungswesen 79 (1954) S. 387.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag OHG. Berlin · Göttingen · Heidelberg 1959

Authors and Affiliations

  • Willi Bonczek
    • 1
  1. 1.Stadt EssenDeutschland

Personalised recommendations