Advertisement

Entwicklung, Stand und Probleme der Normung auf dem Gießereisektor

  • A. Knickenberg

Zusammenfassung

Mit der Erfindung der Dampfmaschine sowie der Dynamomaschine begann praktisch ein neues Zeitalter, das man das technische Zeitalter nennen kann. Es setzte damit für die damalige ruhige Zeit eine stürmische Entwicklung ein. Der Bedarf an technischen Gütern stieg stetig. Aus kleinen Handwerksbetrieben wurden Betriebe und aus Betrieben große Industriewerke. Der damit stark ansteigende Bedarf an Arbeitskräften übte einen Sog aus und zog viele Menschen vom Lande ab. Es entstanden stetig wachsende Städte und damit neue Probleme. Die Versorgung dieser Städte mit Wasser, Gas und Beseitigung von Abwässern mußte gelöst werden. Die Zusammenballung der Menschen in den Städten verengte den Raum für jeden Individualismus und zwang zur Angleichung und zur Gemeinschaftsarbeit.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Fischer, F.: Zur Einführung der erweiterten Norm DIN 1691 über Grauguß, unlegiert und legiert. Neue Gießerei Bd. 36 (1949) S. 91/94.Google Scholar
  2. Fischer, F.: Systematische Kurzbezeichnungen gegossener Eisenwerkstoffe. Neue Gießerei Bd. 36 (1949) S. 24/29.Google Scholar
  3. Bornstein, H.: Entwicklung, Bedeutung und Gebrauch der Gußeisennormung. Foundry Bd. 78 (1950) Nr. 4, S. 78/82Google Scholar
  4. Bornstein, H.: Entwicklung, Bedeutung und Gebrauch der Gußeisennormung. Foundry Bd. 78 (1950) 224/227; vgl. Gießerei Bd. 38 (1951) S. 429/430.Google Scholar
  5. Einige ausländische Normenschriften für Gußeisen und Temperguß. Bull. Foundry Abstr. Brit. Cast Iron Res. Assoc. Bd. 10 (1951) S. 463/466; nach Chem. Zbl. Bd. 124 (1953) S. 5730.Google Scholar
  6. Belgische Normen für die Prüfung und Analyse von Gußeisen. Fond. Beige 1952, S. 208.Google Scholar
  7. Vorschlag zur Normung von Hartguß und weiß erstarrtem Gußeisen. Foundry Bd. 80 (1952) Nr. 10 S. 177/178.Google Scholar
  8. Krzeszewski, R.: Die Normung des Graphits im grauen Gußeisen. Przegl. Odlewn. Bd. 2 (1952) S. 249/256.Google Scholar
  9. Die Abhängigkeit der Festigkeitseigenschaften grauen Gußeisens von den Abmessungen. Gjuteriet Bd. 43 (1953) S. 143/147. Darin: Gußeisennormung in Schweden auf Grund der Eigenschaften von Probestücken.Google Scholar
  10. Aus der Tätigkeit des Fachnormenausschusses Gießereiwesen. DIN-Mitt. Bd. 32 (1953) S. 189/192; vgl. Gießerei Bd. 40 (1953) S. 571.Google Scholar
  11. Normenvorschlag für Grauguß. Gjuteriet Bd. 43 (1953) S. 148/150.Google Scholar
  12. Burgess, Ch. O.: Toleranzen und Lieferungsbedingungen für Grauguß. Foundry Trade J. Bd. 94 (1953) S. 203/205.Google Scholar
  13. Siemens, H.: Zulässige Abweichungen für Maße ohne Toleranzangabe für Teile aus metallischen Werkstoffen. DIN-Mitt. Bd. 32 (1953) S. 270/276.Google Scholar
  14. Swerjew, A. Ss.: Methodik zur Normung des Metallverbrauchs bei der Gußherstellung. Liteinoje Proiswodstwo 1953, Nr. 6, S. 25/26.Google Scholar
  15. Versuchsweise Normung von Grauguß für die Autornobilindustrie. Foundry Bd. 82 (1954) Nr. 9, S. 151/152.Google Scholar
  16. Collaud, A.: Ein neuer Vorschlag zur Normung von Grauguß. Roll-Mitt. Bd. 13 (1954) S. 75/97;Google Scholar
  17. Collaud, A.: Ein neuer Vorschlag zur Normung von Grauguß. nach Chem. Zbl. Bd. 127 (1956) S. 3411.Google Scholar
  18. Gertschuk, Ja. P.: Über die Methodik der Normung des Metallverbrauchs in Gießereien. Liteinoje Proiswodstwo 1954, Nr. 4, S. 31/33.Google Scholar
  19. Itzel, M.: Normen für Grauguß. Gjuteriet Bd. 44 (1954) S. 84/86 u. 1098.Google Scholar
  20. Wittmoser, A.: Zur Systematik der Werkstoffgruppe Gußeisen. Gießerei Bd. 41 (1954) S. 685 bis 692.Google Scholar
  21. Collaud, A.: Strukturelle Anisotropie, mechanisches Verhalten und Normung von Grauguß. Gießerei, techn. -wiss. Beih., Nr. 15, 1955, S. 709 bis 726 u. 767/799.Google Scholar
  22. Wittmoser, K.: Gedanken zur Einordnung der Eisen-Kohlenstoff-Gußlegierungen. Gießerei Bd. 42 (1955) Sl 573/580.Google Scholar
  23. Gegenüberstellung der amerikanischen, englischen, französischen und deutschen Normen für Gußeisen und Temperguß. Gießerei Bd. 44 (1957) S. 642/644.Google Scholar
  24. Gußeisenprüfung und Normvorschriften. Brit. Foundrym. Bd. 50 (1957) S. 131/142.Google Scholar
  25. Lewnie jr, H. W.: Internationale Gußeisennormung. Foundry, Bd. 85 (1957) Nr. 2, S. 120/122.Google Scholar
  26. Wittmoser, A.: Neuere Entwicklungen der Gußwerkstoffe und ihre Behandlungsmöglichkeiten. I. Gußeisen. In: Konstruieren und Gießen. Düsseldorf 1957. S. 11/28. Darin: Normung von Gußeisen.Google Scholar
  27. Hesse, H.: Normung in der Gießerei-Industrie. DIN-Mitt. Bd. 37 (1958) S. 145/151. Darin: Normung von Gußeisen.Google Scholar
  28. Waimann, K.: Vorschlag zur Normung der Freimaßtoleranzen für Gußstücke. Gießerei Bd. 45 (1958) S. 175/176.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag OHG., Berlin/Göttingen/Heidelberg 1960

Authors and Affiliations

  • A. Knickenberg
    • 1
  1. 1.DüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations