Advertisement

Ölhydraulische und pneumatische Getriebe

  • Hans Rögnitz
Chapter
  • 53 Downloads
Part of the Werkstattbücher book series (WERKSTATTBÜCHER, volume 101)

Zusammenfassung

Die Forderung, die Arbeitsbewegungen der Werkzeugmaschinen möglichst weitgehend und feinstufig verändern zu können, führten zum Einbau von ölhydraulischen und pneumatischen Getrieben. Sie bringen für die geradlinigen und die hin- und hergehenden Bewegungen zusätzlich verschiedene weitere Vorteile, wie gleichförmige Geschwindigkeit, schnelles und stoßfreies Umsteuern, einfachen Aufbau. Man bewegt nicht nur die Tische und Werkzeugträger über solche Getriebe, sondern auch Spanneinrichtungen, Niederhalter, Auswerfer, Meßeinrichtungen, und steuert auch die Maschinen hydraulisch oder elektrohydraulisch.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schrifttum

  1. [4]
    Dürr, A., u. O. Wächter: Hydraulische Antriebe, 4. Aufl., München 1958.Google Scholar
  2. [5]
    Dürr, A., u. O. Wächter: Behandlung und Prüfung ölhydraulischer Antriebe und Steuerungen, Werkstattbuch Heft 118.Google Scholar
  3. [6]
    Reuthe, W.: Grundlagen für die Konstruktion neuzeitlicher hydraulischer Antriebe und Steuerungen. Konstruktion 1961, H. 4, S. 129–138.Google Scholar
  4. [7]
    Reuthe, W.: Neuzeitliche hydraulische Antriebssysteme für Werkzeug-Maschinen. Werkstattechnik 1958, H. 12, S. 631–635.Google Scholar
  5. [8]
    Falley, F.: Drosselregelungen in Ölhydraulischen Antrieben, Ölhydraulik und Pneumatik 1960, H. 9 u. 10, S. 261 u. 295.Google Scholar
  6. [9]
    Schlayer, H.: Druck- und temperaturkompensierte Drosselventile für ölhydraulische Steuerungen von Werkzeugmaschinen. VDI-Z. 1959, H. 25, S. 1196–1200.Google Scholar
  7. [10]
    Hopp, H.: Dichtungen für hydraulische Arbeitszylinder, Ölhydraulik und Pneumatik 1958, H. 3, S. 77.Google Scholar
  8. [11]
    Zoebl, H.: Grundschaltpläne hydraulischer Anlagen, Ölhydraulik und Pneumatik 1959, H. 4, 6, 7.Google Scholar
  9. [12]
    Dieter, W.: Hyraulische Arbeitskreise mit wechselndem Druckölbedarf. Ölhydraulik und Pneumatik 1957, H. 3, S. 123 und 1958, H. 1, S. 17.Google Scholar
  10. [13]
    Hopp, H. W.: Pneumatische Zylindersteuerungen, Ölhydraulik und Pneumatik 1958,H. 2, 3, S. 49, 100.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin / Göttingen / Heidelberg 1964

Authors and Affiliations

  • Hans Rögnitz
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations