Advertisement

Fürsorge für behinderte Personen

  • Wilhelm Hagen

Zusammenfassung

Schon die Überschrift charakterisiert das Problem, mit dem wir es zu tun haben. Unter einer Person verstehen wir einen Menschen in seiner Einheit als körperliche Gestalt und seelisch-charakterliche Formung. Sprechen wir von Persönlichkeit, so ist die in sich geschlossene, der Umwelt volltüchtig gegenüberstehende Ausprägung des Individuums besonders deutlich. Es gibt aber eine Anzahl von Menschen, die nicht im vollen Besitze ihrer körperlichen Fähigkeiten oder auch ihrer geistigen Kräfte sind. Das sind die in ihrem Bewegungsapparat behinderten, die man als Krüppel zu bezeichnen pflegt, das sind die nicht vollsinnigen Menschen, die Blinden, Schwachsichtigen, die Tauben, Schwerhörigen und Sprachbehinderten; dazu gehören aber auch die geistig Behinderten, die Schwachsinnigen, die Epileptiker und die Geisteskranken.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Johann Ambrosius Barth, München 1965

Authors and Affiliations

  • Wilhelm Hagen
    • 1
  1. 1.BonnDeutschland

Personalised recommendations