Advertisement

Ernährungsphysiologische und warenkundliche Grundlagen

  • H. D. Cremer
  • R. Schielicke
  • W. Wirths
Chapter
  • 28 Downloads

Zusammenfassung

Eine vollwertige, gesunderhaltende Kost des Menschen kann sich aus sehr verschiedenen Nahrungsmitteln zusammensetzen. Doch muß die Nahrung sowohl in der Menge wie in der Zusammensetzung ausreichend sein. Sie muß den Menschen mit all den Stoffen versorgen, deren Zufuhr er für Bildung und Erhaltung seiner Körpersubstanz sowie zur Aufrechterhaltung aller Lebensfunktionen bedarf. Diese Stoffe bezeichnen wir als Nährstoffe. Die Nährstoffe sind also die eigentlich wesentlichen Bestandteile der Kost.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkopff, Darmstadt 1962

Authors and Affiliations

  • H. D. Cremer
    • 1
    • 2
  • R. Schielicke
    • 3
  • W. Wirths
    • 4
  1. 1.Instituts für ErnährungswissenschaftJustus-Liebig-UniversitätGießen, z.Z.Deutschland
  2. 2.Food and Agriculture Organization of the United Nations, RomItalien
  3. 3.Kochwissenschaftlichen AbteilungMaggi Gesellschaft m. b. H.Frankfurt/MainDeutschland
  4. 4.Max-Planck-Institut für ErnährungsphysiologieDortmundDeutschland

Personalised recommendations