Apparaturen zur Gas-Chromatographie

  • Ernst Bayer
Part of the Anleitungen für die Chemische Laboratoriumspraxis book series (LABORATORIUM, volume 10)

Zusammenfassung

Die apparative Ausstattung einer Anlage zur Gas-Chromatographie setzt sich aus zwei Grundelementen zusammen: Aus der Trennsäule mit der stationären Phase und der Quelle für die bewegliche gasförmige Phase sowie aus der Einrichtung zur Erfassung der getrennten Gase, dem Detektor nebst Schreiber. Hinzu kommen als wesentliche Hilfselemente Vorrichtungen für Probeneinlaß, die sog. Probengeber, Kontrollmeßinstrumente für Gasdruck und Gasströmung und ein Thermostat zur Erzielung der notwendigen Temperaturkonstanz der Apparatur. Weiterhin können noch Auffangvorrichtungen zur Wiedergewinnung der getrennten Substanzen die Anordnung vervollständigen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag OHG. Berlin · Göttingen · Heidelberg 1962

Authors and Affiliations

  • Ernst Bayer
    • 1
  1. 1.Organische ChemieUniversität TübingenDeutschland

Personalised recommendations