Deutung und Verifikation

  • Gertraud Kietz

Zusammenfassung

Wenn wir bisher ein System von Kategorien aufgestellt haben, mit dessen Hilfe jeder Gang bestimmt und beschrieben werden kann, so sind wir dabei ganz bewußt im rein Phänomenologischen geblieben. Nunmehr gilt es jedoch, die aufgewiesenen Gangmerkmale psychologisch und charakterologisch zu deuten, d. h., wir haben zu untersuchen, inwieweit die Bewegungsmerkmale als Zeichen für das Vorhandensein bestimmter seelischer Merkmale angesehen werden dürfen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 4.
    Gustav Kafka, Grundsätzliches zur Ausdruckspsychologie. (Acta Psychologica 3) 1937, S. 287CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1966

Authors and Affiliations

  • Gertraud Kietz

There are no affiliations available

Personalised recommendations