Resultate der Pankreasfunktionsprüfung bei chronischem Äthylismus und bei diversen Magen-Darmleiden

  • Rudolf Ammann
Part of the Experimentelle Medizin, Pathologie und Klinik book series (EXPERIMENTELLE, volume 22)

Zusammenfassung

Der chronische Äthylismus ist der ätiologisch wichtigste, bekannte Faktor der chronischen Pankreatitis. Bei der akuten Pankreatitis spielen zusätzlich die Gallenwegserkrankungen eine entscheidende Rolle. Es stellt sich daher die Frage, ob die exokrine Pankreasfunktion bei klinisch asymptomatischen Fällen dieser beiden Gruppen gehäuft Pankreasschädigungen erkennen läßt. Wegen der Häufigkeit einer Mitbeteiligung der Leber, sowohl bei chronischem Äthylismus, wie auch bei Gallenwegsleiden, scheint es sinnvoll, die Befunde bei Hepatopathien in diesem Zusammenhang mitzuberücksichtigen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1967

Authors and Affiliations

  • Rudolf Ammann
    • 1
  1. 1.Medizinischen Universitäts-PoliklinikZürichSchweiz

Personalised recommendations